Eilmeldung
Investing Pro 0
🚨 Unsere Pro-Daten zeigen die größten Gewinner der Bilanzsaison Datenzugriff

ArcelorMittal-Aktie im Aufwind: Rekordgewinn und Aktienrückkaufprogramm

Aktien 11.11.2021 13:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
MT
-1,14%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Von Dhirendra Tripathi 

Investing.com – ArcelorMittal (NYSE:MT) ADRs notierten am Donnerstag vorbörslich 4,4 % höher. Kurz zuvor hatte der Stahlhersteller seinen höchsten Quartalsgewinn seit 2008 verbucht und gleichzeitig sein Aktienrückkaufprogramm ausgeweitet.

Boomende Volkswirtschaften und Lieferengpässe führten zu höheren Stahlpreisen. Somit erzielte der weltweit größte Stahlhersteller außerhalb Chinas im 3. Quartal einen Nettogewinn von 4,6 Mrd. USD. Dem stand ein Verlust im gleichen Zeitraum 2020 gegenüber. Das EBITDA pro von ArcelorMittal verkaufter Tonne Stahl war mit 414 USD fast achtmal so hoch wie ein Jahr zuvor.

Der Umsatz stieg um mehr als 52 % auf 20,22 Mrd. USD.

Die Stahllieferungen gingen um 9 % zurück, da es vermehrt zu Auftragsstornierungen von Kunden aus dem Automobilsektor kam. Viele Automobilbauer mussten die Produktion aufgrund eines Mangels an Halbleitern stark reduzieren. Auch die Nachfrage aus China, dem weltweit größten Stahlproduzenten und -verbraucher, war aufgrund von Problemen im Immobiliensektor des Landes schwach.

Arcelor geht davon aus, dass die weltweite Stahlnachfrage in diesem Jahr ohne China um 12 % bis 13 % steigen wird. Für 2021 erwartet das Unternehmen nun einen leichten Rückgang der chinesischen Stahlnachfrage aufgrund der schwächeren Nachfrage aus dem Immobiliensektor. Zuvor hatte die Unternehmensführung erwartet, dass die chinesische Nachfrage um 3 % bis 5 % wachsen würde.

CEO Aditya Mittal geht davon aus, im 4. Quartal Produktionseinschränkungen und Lieferverzögerungen hinter sich lassen zu können. Er sagte, dass „die zugrundeliegende Nachfrage sich voraussichtlich weiter verbessern wird, und obwohl die Stahlpreise geringfügig von den jüngsten Rekordhochs abweichen, bleiben die Stahlpreise auf hohem Niveau, was sich in den Jahresverträgen für 2022 widerspiegeln wird“.

Das Unternehmen übertraf auch sein laufendes Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. USD. Von dem seit September 2020 angekündigten Rückkauf des Unternehmens in Höhe von 5 Mrd. USD waren vor der Ankündigung noch 1,8 Mrd. USD ausstehend.

ArcelorMittal-Aktie im Aufwind: Rekordgewinn und Aktienrückkaufprogramm
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung