Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

Aktien 29.04.2022 16:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Calls auf US-Aktien gefragt

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf The Mosaic (WKN MD3E5B)

Zum Wochenabschluss finden die häufigsten Preisfeststellungen in einem Call-Optionsschein auf The Mosaic statt. Dieser wird von den Stuttgarter Derivateanlegern gekauft. Mosaic zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Phosphat und Kali, die als Zugaben für Dünger sowie für Tierfutter eingesetzt werden. Von ihrem All-Time-High am 19. April bei 74,13 Euro hat die Mosaic-Aktie zwischenzeitlich mehr als 15% verloren. Heute geht es weitere 1,5% auf 62,15 Euro abwärts.

2. Call-Optionsschein auf Comcast (NASDAQ:CMCSA) (WKN MD3W1H)

In einen Call-Optionsschein auf den amerikanischen Telekommunikations- und Medienkonzern Comcast steigen die Stuttgarter Derivateanleger ein. Gestern vermeldete Comcast für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von 14% auf 31 Milliarden US-Dollar. Der operative Gewinn legte um 8,8% auf 9,15 Milliarden US-Dollar zu. Mit 39 Euro notiert die Comcast-Aktie heute knapp 1% fester.

3. Knock-out-Call auf Jungheinrich (ETR:JUNG_p) (WKN KG1VTE)

Bei den Knock-out-Produkten finden die häufigsten Preisfeststellungen an der Euwax in einem Call auf Jungheinrich statt. Dieser wird von den Derivateanlegern fast ausschließlich gekauft. Der Intralogistikanbieter wird nächsten Freitag seine Zahlen für das erste Quartal 2022 vorlegen. Heute notiert die Jungheinrich-Aktie mit 23,85 Euro nahezu unverändert.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment notiert im bisherigen Handelsverlauf durchgängig im negativen Bereich. Nach der gestrigen Kurserholung im DAX agieren die Stuttgarter Derivateanleger vor dem bevorstehenden Wochenende offensichtlich äußerst vorsichtig und trauen dem deutschen Leitindex keine weiteren Kurssprünge zu.

Börse Stuttgart auf YouTube

Na, bereiten Ihnen Inflationsraten von mehr als 7% langsam Sorgen? Christian W. Röhl und Richy jedenfalls nehmen sie zum Anlass, um einen Blick auf drei „Bedrohungsszenarien“ für Geld & Vermögen zu werfen: Inflation, Deflation und Stagflation. Welches dieser drei Phänomene tatsächlich das worst-case-Szenario wäre und mit welchen Aktien man sich dagegen wappnen kann, verrät der Investor & Buchautor wie immer in absolut unterhaltsamer Manier!

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=KH5CyCWTaig

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
 

Verwandte Beiträge

Der DAX ist und bleibt ein Trauerspiel
Der DAX ist und bleibt ein Trauerspiel Von The Motley Fool - 02.07.2022 2

Wer über die letzten fünf Jahre beim Investieren auf einen internationalen oder amerikanischen Leitindex gesetzt hat, wurde mit ansehnlichen Renditen belohnt. Wer...

Finanziell frei sein: Traum oder Albtraum?
Finanziell frei sein: Traum oder Albtraum? Von The Motley Fool - 02.07.2022 1

Finanziell frei sein: Es gibt sehr viele Menschen, die sich nach wenig anderem sehnen. Einfach zu machen, worauf man Lust hat und wozu man lustig ist. Den Rest sausen lassen. Keine...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung