Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Bye-Bye, Sparkonto! Diese Dividendenaktien ebnen dir den Übergang

Aktien28.09.2021 09:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Bye-Bye, Sparkonto! Diese Dividendenaktien ebnen dir den Übergang

Es ist an der Zeit, deinem lieben Sparkonto Lebewohl zu sagen und vielleicht besser auf Dividendenaktien und Rendite im Allgemeinen zu setzen. Vielleicht fällt dir der Übergang schwer. Immerhin sind wir Deutschen oftmals auf Sicherheit bei der Geldanlage festgenagelt. Allerdings sind Negativzinsen und Inflation zwei Begriffe, die zeigen: Mit der Sicherheit ist es derzeit insgesamt sehr schwierig.

Lass uns heute einen Blick auf zwei Dividendenaktien riskieren, die dir den Übergang erleichtern können. Sie sind zwar vielleicht nicht 100 % so sicher wie ein Sparkonto. Volatilität ist schließlich etwas, das Aktien eint. Allerdings sind deren Geschäftsmodelle vergleichsweise konservativ, deren Dividenden sehr stark. Möglicherweise erste Aktien, an denen du dich einmal ein wenig ausprobieren kannst.

Bye-Bye, Sparkonto! Hallo, General Mills! Eine erste Dividendenaktie, die dein Sparkonto ersetzen könnte, ist für mich die von General Mills (NYSE:GIS) (WKN: 853862). Wie gesagt: Die Aktie ist volatil und es hat zugegebenermaßen zum Anfang des Jahres 2019 einen sehr deutlichen Knick gegeben. Wobei die Verschuldung eine Baustelle gewesen ist, die das Management in den vergangenen rund zweieinhalb Jahren jedoch sukzessive angegangen ist.

Derzeit besitzt General Mills eine Dividendenrendite von ca. 3,52 %. So mancher Sparer wird vielleicht sagen: Endlich mal wieder eine Rendite! Ja, sogar eine, die zumindest die Inflation ein wenig abmildern könnte, und auch Negativzinsen sind kein Problem mehr. Zwei Vorteile, die ein Sparkonto nicht bieten kann. Die es jedoch erforderlich machen, über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg zu investieren.

Aber gerade dabei spielt General Mills als Dividendenaktie die eigene Stärke aus. Der US-amerikanische Lebensmittelkonzern mit inzwischen über 100 Marken zahlt seit dem Jahre 1898 eine Dividende an die Investoren aus. Die außerdem in den letzten drei Jahrzehnten konsequent auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres gehalten worden ist. Moderate Wachstumsmöglichkeiten könnten sich hingegen im Segment der Tiernahrung ergeben. Für mich eine interessante erste Möglichkeit, um mit einem defensiven Geschäftsmodell einen Fuß auf das Börsenparkett zu setzen.

Ein bisschen mehr darf es sein? W. P. Carey! Wer dem Sparkonto Lebewohl sagen möchte, jedoch eine deutlich höhere Dividendenrendite anvisieren will, der könnte bei W. P. Carey (NYSE:WPC) (WKN: A1J5SB) an einer richtigen Adresse sein. Hierbei handelt es sich um einen US-amerikanischen Real Estate Investment Trust oder kurz: REIT. Das wiederum ist eine Mischung aus Immobiliengesellschaft und Immobilienfonds, die zu einer steten, hohen Dividende verpflichtet sind. Mindestens 90 % des Gewinns müssen an die Investoren ausgezahlt werden.

Wobei der Gewinn die falsche Kennzahl bei der Bewertung ist. Eigentlich geht es um die Funds from Operations je Aktie, die der Gewinn bereinigt um Wertveränderungen sind. Wobei das eine sehr, sehr einfache Definition an dieser Stelle ist. Aber für unsere Zwecke reicht es.

Aber kommen wir zur Dividende: W. P. Carey erhöht inzwischen seit 23 Jahren in Folge mindestens einmalig pro Jahr die Dividenden. Wobei quartalsweise moderate Erhöhungen die Regel geworden sind. Gemessen an der aktuellen Quartalszahlung von 1,052 US-Dollar liegt die Ausschüttungsrendite inzwischen bei ca. 5,5 %. Definitiv ein starker Wert, der Zinsen und ein Sparkonto langfristig orientiert (!) vielleicht etwas ersetzen kann.

Hintergrund und Quelle der Rendite sind Immobilien. W. P. Carey investiert in über 1.260 verschiedene Immobilien, quer Beet durch verschiedene Branchen, Segmente und Regionen verstreut. Das schafft eine diversifizierte, breite Basis. Wobei ein Ausschüttungsverhältnis von 82,8 % zeigt: Die hohe Dividende ist nachhaltig. Vielleicht auch eine interessante Dividendenaktie mit einer hohen Ausschüttungsrendite, die dich das Sparkonto vergessen lässt.

Vincent besitzt Aktien von General Mills und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Bye-Bye, Sparkonto! Diese Dividendenaktien ebnen dir den Übergang
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung