Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Cannabis-Aktien: Diese 15 Pot-Aktien weisen 2021 das höchste Kurspotenzial auf

Aktien 08.12.2020 15:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Investing.com - Sollten Anleger jetzt Cannabis-Aktien kaufen? Ist jetzt ein günstiger Zeitpunkt, um in Pot-Aktien zu investieren? Immer noch in vielen Teilen der Welt als illegale Substanz verboten, gewinnt Marihuana sowohl für medizinische als auch für Freizeitzwecke zunehmend an Akzeptanz. Der Rückhalt zur weiteren Cannabis-Legalisierung wächst, und Marihuana ist bereits heute eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie.

Auch in der Investorengemeinde fasst der Cannabis-Sektor nach der Sturm-und-Drang-Zeit im Jahr 2018 und dem Corona-Crash im März wieder Fuß. Der entsprechende Sektor ETF, der AdvisorShares Pure Cannabis (NYSE:YOLO), der auf ein Fondsvermögen von 139 Millionen Dollar kommt, erhöhte sich seit den Corona-Tiefs um knapp 160 Prozent, der Amplify Seymour Cannabis ETF (NYSE:CNBS) kletterte um 145 Prozent. Für den S&P 500 ging es dagegen "nur" um gut 60 Prozent nach oben.

Laut Arcview Market Research und BDSA dürfte der weltweite Cannabis-Markt im Jahr 2020 kräftig zulegen. Die Experten rechnen mit einem Wachstum um 38 Prozent auf 20,4 Milliarden Dollar. Und auch in den kommenden Jahren wird von einem anhaltend starken Wachstum ausgegangen. Der Weltmarkt dürfte laut dem "State of Legal Cannabis Markets" bis 2025 um jährlich 21,2 Prozent auf 46,8 Milliarden Dollar wachsen.

Positiv für den Cannabis-Sektor zu werten ist außerdem die Tatsache, das der von den Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus am vergangenen Freitag bereits ein Gesetz zur Legalisierung von Marihuana auf US-Bundesebene verabschiedet hat. Es ist das erste Mal, dass eine der beiden Kongresskammern über diese Angelegenheit abgestimmt hat. Zwar wird der Gesetzentwurf aller Voraussicht nach im Senat scheitern, allerdings wächst die Hoffnung auf eine Entkriminalisierung der Droge Marihuana mit dem Einzug Bidens ins Weiße Haus. Schließlich soll er laut Andrew Bates, dem Sprecher von Bidens Wahlkampfteam, hinter einer Entkriminalisierung von Cannabis auf Bundesebene stehen.

"Diese längst überfällige Gesetzesvorlage würde die gescheiterte Politik der Kriminalisierung von Marihuana auf bundesstaatlicher Ebene umkehren und Schritte einleiten, um den hohen Tribut, den diese Politik im ganzen Land, insbesondere bei den farbigen Communities, gefordert hat, in Angriff zu nehmen", sagte der Demokrat Jerry Nadler gegenüber USA Today.

Bislang haben 15 der 50 amerikanischen Bundesstaaten den Gebrauch von Cannabis dekriminalisiert. In 36 der 50 Bundesstaaten ist die Nutzung von Cannabis zu medizinischen Zwecken bereits legalisiert.

Durch die Aussicht auf eine komplette Entkriminalisierung von Cannabis in den USA könnte sich eindeutig eine höhere Nachfrage nach Marihuana und dessen Produkte ergeben, was sich auch anhand der Zahlen von Arcview Market Research und BDSA ableiten lässt.

Anleger, die nach Sektoren am Markt suchen, die langfristig intakte Wachstumsaussichten bieten, könnten mit dem Cannabis-Sektor also durchaus einmal etwas auf Tuchfühlung gehen.

Schauen wir im Folgenden daher einmal, welchen fünfzehn Cannabis-Aktien die Wall-Street-Analysten das größte Kurssteigerungspotenzial in den nächsten zwölf Monaten beimessen.

Investing.com hat deshalb seine eigene Datenbank sowie die von TipRanks gescannt und jene Aktien aus dem Cannabis-Sektor herausgefiltert, denen mindestens fünf Analysten folgen und mindestens fünf Kaufempfehlungen haben und bei denen das größte Kurspotenzial besteht. Um auf die Liste zu kommen, mussten die Aktien mindestens eine Marktkapitalisierung von 300 Millionen Dollar aufweisen.

Hier sind fünfzehn Cannabis-Unternehmen, die die Wall Street positiv einschätzt und die Sie als Grundlage für weitere Recherchen nutzen können. Bei einigen Firmen handelt es um keine reinen Cannabis-Unternehmen. Die Liste umfasst sowohl Anbauer von Marihuana, entsprechend positioniere Biotechunternehmen, die z.B. mit Cannabinoiden arbeiten, oder Zulieferer.

  • Cara Therapeutic (NASDAQ:CARA) (ISIN: US1407551092)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 124,76%)

  • OrganiGram Holdings (NASDAQ:OGI) (ISIN: CA68620P1018)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 87,66%)

  • GW Pharmaceuticals PLC (OTC:GWPRF) (ISIN: US36197T1034)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 44,53%)

  • Cresco Labs (CSE:CL) (ISIN: CA22587M1068)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 44,51%)

  • Harvest Health & Recreation Inc (CSE:HARV) (ISIN: CA41755M1023)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 43,65%)

  • Trulieve Cannabis (CSE:TRUL) (ISIN: CA89788C1041)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 31,60%)

  • Arena Pharmaceuticals (NASDAQ:ARNA) (ISIN: US0400476075)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 28,95%)

  • Hexo (NYSE:HEXO) (ISIN: CA4283041099)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 15,49%)

  • Aurora Cannabis (NYSE:ACB) (ISIN: CA05156X1087)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 15,25%)

  • Innovative Industrial Properties (NYSE:IIPR) (ISIN: US45781V1017)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 11,36%)

  • Curaleaf Holdings (CSE:CURA) (ISIN: CA23126M1023)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 10,68%)

  • Tilray (NASDAQ:TLRY) (ISIN: US88688T1007)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 8,00%)

  • Charlotte's Web Holdings (TSX:CWEB) (ISIN: CA16106R1091)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 6,61%)

  • Village Farms International (NASDAQ:VFF) (ISIN: CA92707Y1088)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 3,91%)

  • GrowGeneration (NASDAQ:GRWG) (ISIN: US39986L1098)

(durchschnittliches Aufwärtspotenzial in 12M: 1,67%)

Lesen Sie auch:

Cannabis-Aktien: Diese 15 Pot-Aktien weisen 2021 das höchste Kurspotenzial auf
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (4)
Alex Schroeder
Alex Schroeder 08.12.2020 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was ist mit Aphria? Apha? Die einzigen die seit 6 Qurtalen schwarze Zahlen schreiben!!
Oliver Schaffer
Swordfish 08.12.2020 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Aphria fehlt hier,völlig richtig...thumbs down hat keine Ahnung...ich bin seit 3 Jahren Co-Moderator des Cannabisforums“MarihuanaAktien“ und verfolge daher den Markt sehr genau...von Aurora&Tilray würde ich daher die Finger lassen...OGI&Hexo sind auch schwierige Kandidaten...Truelieve,GrowGeneration,Curaleaf,GreenThumb Industries, Innovation Industr.Prop.,Aphria,Planet13&TerrAscend sind die für mich aussichtsreichsten Kandidaten...ACB,Cronos&Tilray werden meist von den RobinHoodlern getraded,da die Plattform viele andere Cannabiswerte nicht anbietet...
Dima Geinz
Dima Geinz 08.12.2020 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Oliver Schaffer danke für die Zusammenfassung!
Ma Be
Ma Be 08.12.2020 17:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und Sundial Growers?
daniel galantucci
daniel galantucci 08.12.2020 17:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was ist mit AgraFlora & Fior?
Flat erik
Flaterik 08.12.2020 16:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was ist mit canopy?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung