Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Den MSCI World schlagen? Dieser Fonds macht es seit vielen Jahren

Aktien 29.12.2021 11:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Den MSCI World schlagen? Dieser Fonds macht es seit vielen Jahren

Der Fonds Morgan Stanley (NYSE:MS) Global Opportunity Funds, der von Manager Kristian Heugh verwaltet wird, war über viele Jahre hinweg äußerst erfolgreich. Zum 20. Dezember 2021 betrug die annualisierte Fünfjahresperformance der Anteilsklasse I in US-Dollar 24,43 % und die Sharpe Ratio 1,52. Bei diesem Maß für die Anlagequalität betrachten wir die Überschussrendite gegenüber dem risikofreien Zinssatz im Verhältnis zur Volatilität.

Im Allgemeinen stellen Werte über eins eine ausgezeichnete Entschädigung der Anleger für die eingegangenen Risiken dar. In letzter Zeit war die Wertentwicklung des Fonds jedoch nicht so hervorragend. Im Kalenderjahr 2021 bewegte sich der Fonds nicht von der Stelle, während der Referenzindex MSCI All Country World FX Hedge deutliche Gewinne verzeichnete.

Zwei wesentliche Gründe für die schwache Performance Ähnlich wie Terry Smith hält Kristian Heugh recht wenig von zyklischen Aktien mit schwächeren Fundamentaldaten. Da diese im Jahr 2021 ihr Comeback feierten, ging diese Entwicklung am Fonds vorbei. Darüber hinaus wurde das relativ hohe Engagement in China zum Problem. Zum 31. Dezember 2020 waren noch 12,8 % des Fondsvermögens in dem kommunistischen Land investiert. Vor allem die Regulierung des Bildungssektors schadete aufgrund der hohen Investitionen in TAL Education (NYSE:TAL) (WKN: A1C7VE).

Zum 30.11.2021 war die gesamte Region des Pazifischen Beckens im Fonds gegenüber dem Index untergewichtet. Stattdessen ist der indische Subkontinent inzwischen deutlich höher gewichtet. Der Schwerpunkt liegt jetzt aber noch deutlicher als vor einem Jahr auf Nordamerika mit einem Anteil von 69,14 %. Bei den Sektoren dominieren die Informationstechnologie mit 40,3 % und Nichtbasiskonsumgüter mit 23,7 %.

Servicenow (NYSE:NOW) (WKN: A1JX4P) ist eine der größten Positionen im Portfolio. Das Team sieht das Unternehmen als einen führenden Anbieter von Cloudlösungen für Unternehmen. Diese ermöglichen es den Menschen, Prozesse für ihr Unternehmen zu definieren, zu strukturieren, zu verwalten und zu automatisieren. Die Differenzierung des Unternehmens durch die Konzentration auf Großkunden hat zu einem starken Umsatzwachstum und einer hohen Kundenbindung geführt. Kristian Heugh ist der Ansicht, dass „ServiceNow von den wichtigsten säkularen Trends profitieren kann, einschließlich der digitalen Transformation und der Rationalisierung und Automatisierung unstrukturierter Arbeitsabläufe“.

Was Aktien für den Fonds mitbringen müssen Zum 30. November 2021 bestand das ziemlich konzentrierte Portfolio aus 40 Positionen. Im Durchschnitt erwirtschaften die Unternehmen des Portfolios eine Rendite auf das investierte Kapital von 56,1 % und verzeichnen ein Wachstum des freien Cashflows über fünf Jahre von 25,3 %. Zum Vergleich: Der Index kommt nur auf 15,55 und 10,12 %. Um solch traumhafte Kennzahlen zu erreichen, müssen die Unternehmen über nachhaltige Wettbewerbsvorteile verfügen, die sich durch Wachstum in Erträge umwandeln lassen.

Das Team lässt bei dieser Betrachtung jedoch den Preis nicht außer Acht und sucht nach dem inneren Wert eines Unternehmens. Dazu schauen sie fünf Jahre in die Zukunft und bewerten konservativ die Preise, Einheiten, Margen und Multiplikatoren des Geschäftsmodells und nehmen Anpassungen für verschiedene Bilanzkomponenten vor. Anschließend wird das Unternehmen nur gekauft, wenn seine Qualität hoch und der Preis attraktiv ist.

Florian Hainzl besitzt Aktien von ServiceNow und Anteile am Morgan Stanley Global Opportunity I. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Service Now.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Den MSCI World schlagen? Dieser Fonds macht es seit vielen Jahren
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung