Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Die Nintendo-Aktie setzt bei diesem Content-Drop auf ein 100 Mrd. US-Dollar-Franchise!

Aktien 26.06.2022 08:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Die Nintendo-Aktie setzt bei diesem Content-Drop auf ein 100 Mrd. US-Dollar-Franchise!

Bei der Nintendo-Aktie (WKN: 864009) sind Content-Drops inzwischen wichtig. Bei Switch Online präsentiert das Management jeden Monat einen Top-Namen aus der Ära von Nintendo (TYO:7974) 64. Weitere Drops gibt es wiederum im NES- und SNES-Bereich, allerdings nicht so regelmäßig.

Für mich ist das Gaming-Streaming ein Geschäftsbereich, der viel Potenzial verspricht. Nicht nur, weil das Management den eigenen, alten Content monetarisieren. kann, sondern auch weil man mit den alten Inhalten experimentiert. Zum Beispiel hat man bei F-Zero X einen Online-Multiplayer eingebaut, der das Spieleerlebnis auf ein vollkommen neues Level hievt.

Jetzt setzt das Management der Nintendo-Aktie bei Switch Online auf einen Content-Drop aus einem 100-Mrd.-US-Dollar-Franchise. Blicken wir auf die Details.

Nintendo-Aktie: Der neueste Content-Drop! Wie Nintendo nun erklärte, wurde vor Kurzem Pokémon Snap (NYSE:SNAP) für Switch Online veröffentlicht. Dabei handelt es sich eben um ein Spiel aus der Pokémon-Ära. Spieler können bei ihren Abenteuern Fotos der beliebten kleinen Monster machen und ihre Erfolge im Nachhinein bewerten lassen. Nerds und Fans des Franchises kennen das natürlich.

Wie es auf gängigen Vergleichsplattformen in der Branche heißt, kommt das Spiel auf eine hohe Bewertung, was die Beliebtheit angeht. Metacritic verweist zum Beispiel darauf, dass es einen Rating-Score von 77 gebe, was ein gewisses Interesse bedeuten dürfte.

Es ist trotzdem lediglich ein Content-Drop für die Nintendo-Aktie. Ob er Zugkraft besitzt, neue Nutzer anzieht oder weitere Dinge? Natürlich können wir das nicht einfach so aus dem Stegreif beantworten.

Es geht eher um die Bibliothek! Switch Online bleibt für mich bei der Nintendo-Aktie eine Möglichkeit, starke Ergebnisse und hohe, freie Cashflows einzufahren. Die Margen bei diesem speziellen Produkt dürften hoch sein. Schließlich sind die Formate entwickelt, die Plattform selbst dürfte nicht das meiste kosten. Auch die moderaten Abwandlungen oder das Einbauen von Online-Multiplayern ist vermutlich nicht der große Kostenpunkt. Sonst würde das Management das vermutlich nicht angehen.

Ob Pokémon Snap jetzt der große Content-Drop ist, das weiß ich ehrlich gesagt nicht. Im Zweifel geht es jedoch sowieso primär darum, dass sich inzwischen eine Bibliothek bildet, die konsequent erweitert wird. Aus der NES- und SNES-Ära gibt es bereits eine Menge Titel. Aber auch von Nintendo 64 existiert ein breiter Kreis, der viele Zocker anziehen kann.

Natürlich muss das Management von Nintendo dafür sorgen, die Bestandsmitglieder bei Laune zu halten. Aber das ist per weiterer Content-Drops durchaus möglich, die der Videospielekonzern gewiss noch in der Hinterhand hat.

Der Artikel Die Nintendo-Aktie setzt bei diesem Content-Drop auf ein 100 Mrd. US-Dollar-Franchise! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Vincent besitzt Aktien von Nintendo. The Motley Fool empfiehlt Nintendo.

Motley Fool Deutschland 2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Die Nintendo-Aktie setzt bei diesem Content-Drop auf ein 100 Mrd. US-Dollar-Franchise!
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung