Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Es ist nicht die Dividende: Warum ich überlege, die BASF-Aktie zu verkaufen

Aktien14.11.2021 14:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Es ist nicht die Dividende: Warum ich überlege, die BASF-Aktie zu verkaufen

Ja, ich überlege, die BASF-Aktie (WKN: BASF11) endgültig aus meinem Depot zu werfen. Im Endeffekt habe ich bereits die Hälfte meiner Anteilsscheine vor einiger Zeit veräußert. Und ich merke, dass ich mich mit dieser Entscheidung doch vergleichsweise wohlfühle.

Deshalb überlege ich, diese Position in Gänze zu veräußern. Es ist nicht die Dividende, warum ich mir das jetzt überlege. Zumal das Management auch mir in den letzten Jahren bewiesen hat, dass sie weiterhin konstant gezahlt wird.

Nein, es gibt andere Gründe. Möglicherweise für mich auch persönliche Gründe beim Aufbau meines Portfolios. Hier ist jedenfalls, warum ich jetzt überlege, die BASF-Aktie ein für alle Mal zu verkaufen.

BASF-Aktie: Pragmatisch, Cash für den Crash aufbauen Ein erster Grund, warum ich jetzt möglicherweise vor dem Verkauf der BASF-Aktie stehe, hängt mit der Position an und für sich zusammen. Die Anteilsscheine am DAX-Chemiekonzern haben in meinem Depot an Bedeutung verloren. Auch, weil die Performance insgesamt durchwachsen gewesen ist und andere Aktien erfolgreicher waren. Aber natürlich auch, weil ich bereits ein größeres Aktienpaket veräußert habe.

Eine nicht wesentliche Beteiligung in meinem Depot zu halten, das kommt für mich auch aus Depot-Hygiene-Gründen nicht infrage. Insofern bietet sich bei der BASF-Aktie für mich jetzt ein Verkauf an. Möglicherweise auch im Hinblick darauf, dass ich zunächst etwas Cash halten möchte, falls die Aktienmärkte volatiler werden sollten.

Unternehmensorientiert nicht mehr so überzeugt Von der BASF-Aktie war ich ursprünglich wegen der Dividende überzeugt. Wie gesagt: Hier hat sich die Ausgangslage eigentlich nicht verändert und mit ca. 5 % Dividendenrendite ist die Ausgangslage weiterhin ziemlich interessant. Allerdings bin ich damals einen Kompromiss eingegangen, den ich heute nicht mehr so richtig trage.

Ich habe in die BASF-Aktie bewusst als zyklischen Chemiekonzern investiert. Ganz ehrlich, eigentlich passt das nicht zu meinem Ansatz. Zum einen, weil ich von der Chemie-Branche wirklich nur begrenzt Ahnung habe. Aber auch, weil ich eigentlich nicht in Zykliker mit einem schwankenden Geschäftsmodell investieren möchte.

Auch das ist ein Grund, warum die Anteilsscheine des DAX-Chemiekonzerns nicht mehr wirklich in mein Depot passen. Beziehungsweise, warum ich bereits ein größeres Aktienpaket verkauft habe und jetzt vor dem finalen Verkauf stehen könnte.

BASF-Aktie: Opfer meiner Neuausrichtung Obwohl die Dividende der BASF-Aktie weiterhin stark ist, bin ich aufgrund des unternehmensorientierten Fokus nicht so recht überzeugt von der Aktie. Das haben wir gerade so weit thematisiert. Ein dritter, ebenfalls persönlicher Grund ist, dass ich mein Depot kurz- bis mittelfristig neu ausrichten möchte. Weg von einem Dividendenfokus hin zu mehr Wachstum. Im Rahmen einer Auswertung habe ich nämlich gesehen, dass ich mit Wachstumsaktien erfolgreicher sein kann.

Die BASF-Aktie dürfte daher ein Opfer dieser Veränderung sein. Und das ist zu guter Letzt der finale Grund, warum ich überlege, die Anteilsscheine zu verkaufen. Wie gesagt: Unternehmensorientiert und vor allem mit Blick auf die Dividende hat sich eigentlich nichts verändert. Trotzdem passt die Aktie nicht mehr so richtig zu mir und meinem Depot. Deshalb ist es jetzt an der Zeit für mich, die Reißleine zu ziehen.

Der Artikel Es ist nicht die Dividende: Warum ich überlege, die BASF-Aktie zu verkaufen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Vincent besitzt Aktien von BASF (DE:BASFN). The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Es ist nicht die Dividende: Warum ich überlege, die BASF-Aktie zu verkaufen
 

Verwandte Beiträge

2 starke Cannabis-Aktien, die 2022 ein Kauf sind
2 starke Cannabis-Aktien, die 2022 ein Kauf sind Von The Motley Fool - 29.01.2022

In 3 Sätzen Planet 13 ist ein vertikal integriertes Cannabisunternehmen mit einem interessanten Sales-Modell. Innovative Industrial Properties (NYSE:IIPR) ist in der...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (8)
Matt Duke
Matt Duke 18.11.2021 20:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
What a bullsh…
Ferry Braun
Ferry Braun 15.11.2021 7:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der größte Müll den ich je gelesen habe👎
Da Pi
Da Pi 15.11.2021 1:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bla bla. Bla bla bla. Bla bla. Danke für einen weiteren nichtssagenden Beitrag.
Moquai Chitown
Moquai Chitown 14.11.2021 23:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dieser Artikel ist ein absoluter Tiefpunkt: Selten sowas unfundiertes gelesen, hat auch wenig bis gar nichts mit BASF zu tun…daher meine Empfehlung an „Vincent“: Vielleicht einfach mal die Branche wechseln wenn inhatlich nichts geboten werden kann.
Christia nK
ChristianK 14.11.2021 23:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das habe ich auch gerade gedacht
Boba Fett
Boba Fett 14.11.2021 23:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das hier so etwas überhaupt hochgeladen wird.....Am allerbesten war der Satz wo er schreibt er kennt sich in der Chemiebranche nicht aus.Ich glaube es ist nicht nur die Chemiebranche wo er sich nich auskennt ;)
Moquai Chitown
Moquai Chitown 14.11.2021 23:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Boba Fett ja, absolut! :-()
Thomas Schoeps
Thomas Schoeps 14.11.2021 21:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was für ein Schwachsinnsartikel
Boba Fett
Boba Fett 14.11.2021 21:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Absolut der selben Meinung !!!Das so etwas überhaupt veröffentlicht wird von Mortly unglaublich 👎
Boba Fett
Boba Fett 14.11.2021 21:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Also ich kann das nicht nachvollziehen was der schreibt. Mir kommt es so vor mit seinen dauernden Wiederholungen als wollte er suggerieren "Verkauft eure Basf Aktien " verkaufen ...verkaufen....verkaufen... . Sehr offensichtliches Bashing..👎
Boba Fett
Boba Fett 14.11.2021 21:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Verkaufen soll er endlich seine restlichen 5 Basf Aktien ....👌
Donald Epunkt Eliot
Donald Epunkt Eliot 14.11.2021 21:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was war dass denn? Einer der schlechtesten Artikel ever.
Eduard Herter
Eduard Herter 14.11.2021 19:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was ein schrott geschwätzt
Thomas Schrott
Thomas Schrott 14.11.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sie wiederholen sich sehr oft...
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung