Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

FIRMEN-BLICK-Immobilienfirma Instone mit höherem Umsatz und Gewinn

Aktien 26.11.2019 08:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
FIRMEN-BLICK-Immobilienfirma Instone mit höherem Umsatz und Gewinn
 
FDX
+0,53%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DPWGn
+1,85%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
UPS
-0,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SDAXI
+0,92%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
KWSG
-0,15%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
INS2
+2,20%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

26. Nov (Reuters) - Es folgt der Reuters-Blick zu wichtigen Entwicklungen aus der Unternehmenswelt über die Top-Themen des Tages hinaus:

INSTONE REAL ESTATE GROUP INS2.DE - Düsseldorf: Der Verkauf von großen Projekten an institutionelle Investoren und wichtige Baufortschritte im dritten Quartal füllen dem Wohnimmobilien-Entwickler die Kassen. In den ersten neun Monaten kletterte das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 56,7 Millionen Euro und lag damit fast dreimal so hoch wie im Vorjahr. Die bereinigten Umsatzerlöse des im SDAX gelisteten Unternehmens stiegen um rund ein Drittel auf 302,4 Millionen Euro. Der Essener Konzern bestätigte den Ausblick für das Gesamtjahr.

KWS SAAT KWSG.DE - Düsseldorf: Das Pflanzenzüchtungsunternehmen ist mit einem Umsatzsprung ins neue Bilanzjahr 2019/20 gestartet. Die Erlöse schnellten im saisonal schwachen Auftaktquartal um 35,1 Prozent auf 191,0 Millionen Euro nach oben. Finanzvorstand Eva Kienle erklärte: "Sehr erfreulich entwickelten sich unsere Segmente Mais und Getreide sowie unser neues Geschäft mit Gemüsesaatgut, das von einer anhaltend hohen Nachfrage profitierte." Das Betriebsergebnis fiel allerdings turnusgemäß mit 39,2 (Vorjahr: minus 34,3) Millionen Euro negativ aus. Für das Gesamtjahr bekräftigte der Vorstand, ein Umsatzwachstum von acht bis zwölf Prozent und eine Ebit-Marge von elf bis 13 Prozent anzupeilen.

DEUTSCHE POST DHL DPWGn.DE - Los Angeles: Die Elektrofahrzeugeinheit StreetScooter der DHL wird im kommenden Jahr in den US-Markt einsteigen. Der emissionsfreie Lieferwagen "Work L" werde ab Frühjahr 2020 in zwei städtischen US-Märkten zum Einsatz kommen, einen an jeder Küste, wie die Unternehmen mitteilten. Der flächendeckende Einsatz könnte 2022 und 2023 ausgerollt sein, sagte Ulrich Stuhec, Technologie-Chef von StreetScooter. Der DHL-Rivale United Parcel Service (NYSE:UPS) UPS.N hat rund 1000 Elektro- und Hybrid-Elektrofahrzeuge in seiner Flotte und FedEx (NYSE:FDX) FDX.N kündigte im vergangenen Jahr an, ebenfalls 1000 Elektrofahrzeuge in Kalifornien einzusetzen. Los Angeles, London, Berlin, Tokio und 30 weitere Städte rund um den Globus arbeiten daran, bis 2030 emissionsfreie Zonen einzurichten.

(Zusammengestellt in den Redaktionen Berlin, Frankfurt und Zürich. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

FIRMEN-BLICK-Immobilienfirma Instone mit höherem Umsatz und Gewinn
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung