Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday SALE: Bis zu 54 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Goldman Sachs: Auf diese 12 Aktien setzen Hedgefonds und Investmentfonds

Aktien 29.08.2022 17:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
HUM
-1,23%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
UBER
-2,60%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
GOOG
-1,38%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
XLK
-2,14%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NOW
-1,30%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CNC
+0,08%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Von Senad Karaahmetovic 

Investing.com - Laut David Kostin, dem Chefstrategen für US-Aktien bei Goldman Sachs, wechseln Hedge- und Investmentfonds wieder von Value- zu Growth-Aktien. Besonders hoch im Kurs stehen dabei die Sektoren Informationstechnologie und zyklische Konsumgüter.

Die Strategen von Goldman Sachs analysierten die Aktienbeteiligungen von Hedge- und Investmentfonds zu Beginn des dritten Quartals 2022. Den Ergebnissen zufolge haben Investmentfonds ihre Gewichtung im sektorneutralen Long/Short Growth Factor von GS um 422 Basispunkte erhöht. Dies sei der größte Quartalsanstieg seit mindestens 2013, konstantierte Kostin.

Investmentsfonds seien zudem "so übergewichtet in Growth wie seit Mitte 2018 nicht mehr."

"Investmentfonds verringerten ihr Value-Engagement um 66 Basispunkte, liegen aber im Vergleich zu den letzten 10 Jahren immer noch im 79. Perzentil. Hedgefonds stockten ihr Engagement in Growth um 74 Basispunkte auf und reduzierten ihren Anteil in Value um 30 Basispunkte. Allerdings sind Hedgefonds immer noch weniger stark in Growth investiert als üblich (508 Basispunkte gegenüber 728 Basispunkten im Durchschnitt)", ergänzte Kostin in einer Kundenmitteilung.

Bei der Auswertung der Long-Portfolios der Hedgefonds fiel außerdem auf, dass die Gewichtung von Growth-Aktien mit geringer oder gar keiner Rendite von 3,5 % auf 3,8 % gestiegen ist.

"Im Gegensatz dazu ging die Gewichtung von Growth-Werten mit hohen Gewinnmargen das dritte Quartal in Folge weiter zurück. Die Rotation zurück zu Wachstumswerten und zu Titeln mit geringerer Qualität sorgte im zweiten Halbjahr 2022 für Rückenwind bei den Renditen".

Speziell die Fonds bauen ihr Engagement in den Bereichen Informationstechnologie und zyklische Konsumgüter weiter aus. Teilsektoren wie Autos, technische Hardware, Halbleiter und E-Commerce seien hier besonders gefragt. 

"Investmentfonds haben ihr Engagement in allen 7 großen Tech-Aktien (NYSE:XLK) in Form von AAPL, AMZN, GOOGL, MSFT, NVDA, TSLA erhöht, außer in META", erklärte Kostin weiter.

Zuletzt nannte der Stratege die zwölf "gemeinsamen Favoriten" unter den Hedgefonds und Investmentfonds in diesem Quartal: Centene (NYSE:CNC), Danaher (NYSE:DHR), Elevance (NYSE:ELV), Fiserv (NASDAQ:FISV), Humana (NYSE: HUM), Mastercard (NYSE:MA), ServiceNow (NYSE:NOW), Charles Schwab (NYSE:SCHW), Uber (NYSE: UBER), UnitedHealth (NYSE:UNH), Visa (NYSE:V), und Wells Fargo (NYSE:WFC).

Goldman Sachs: Auf diese 12 Aktien setzen Hedgefonds und Investmentfonds
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung