Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Heftige Korrektur bei Phunware und Digital World - ist die Rally nun vorbei?

Aktien26.10.2021 20:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Von Dhirendra Tripathi 

Investing.com - Die Überflieger der letzten Tage, Phunware (NASDAQ:PHUN) und Digital World Acquisition (NASDAQ:DWAC), die in der vergangenen Woche durch ihre Verbindung mit dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump auf sich aufmerksam machten, erlebten am Dienstag eine heftige Korrektur.

Aktien von Phunware brachen um 39 % und die von DWAC um 19 %, aber beide notieren immer noch um einiges höher als vor dem Bekanntwerden ihrer Verbindungen zu Trump. Beide Titel gehörten zu den meistgehandelten an der Nasdaq und zählen mittlerweile sogar zu den so genannten Meme-Aktien.

DWAC rückte am Donnerstag als erstes ins Rampenlicht, nachdem die leere Unternehmenshülle am 20. September seinen Zusammenschluss mit der Trump Media & Technology Group bekannt gegeben hatte. Die TMTG-Gesellschaft wurde vom ehemaligen Präsidenten gegründet und soll Chancen im Medienbereich ausloten.

Das Herzstück des Unternehmens bildet eine neue Social-Media-Plattform namens "TRUTH Social", die laut Trump "der Tyrannei von Big Tech die Stirn bieten wird".

Zwischen den beiden Schlusskursen von Mittwoch und Freitag letzter Woche stieg die DWAC-Aktie um 1.657 %. Trotz der jüngsten Korrekturbewegung liegt der Kurs immer noch 565 % über dem Schlusskurs vom Mittwoch (9,96 Dollar).

Noch während DWAC sich in seinem neu gewonnenen Status sonnte, entdeckte die Welt Phunware, das von Händlern, die einen alten Artikel von USA Today ausgruben und in den sozialen Medien verbreiteten, ins Rampenlicht katapultiert wurde. In dem Artikel vom Mai 2020 wurde eine Kooperation zwischen Phunware und der Trump-Kampagne von 2020 erwähnt.

Laut dem Artikel der USA Today arbeitete Phunware damals mit der Trump-Wiederwahlkampagne zusammen. Auf der Grundlage des Artikels spekulierte der Markt, ob Phunware die Plattform für Trump entwickeln würde. Dazu gibt es allerdings noch keine Bestätigung.

Phunware stieg allein am Freitag um 1.471 %, bevor es einen Teil der Gewinne wieder abgab. Das Papier notiert immer noch 194% höher als beim Schlusskurs von 1,53 Dollar am Donnerstag.

Phunware betreibt eine Softwareplattform für mobile Anwendungen, die Unternehmen Produkte, Lösungen, Daten und Dienstleistungen bereitstellt, die erforderlich sind, um mit der Kundenbasis mobiler Anwendungen Geld zu verdienen.

Trump war seit längerer Zeit nicht mehr in den sozialen Medien unterwegs, da sowohl Facebook als auch seine damalige Lieblingsplattform Twitter ihn wegen seiner angeblichen Rolle bei der Anstiftung zum Sturm auf das Kapitol am 6. Januar von ihren Plattformen verbannt hatten. Seitdem sucht Trump nach Wegen, seine einst große Präsenz in den sozialen Medien wiederzuerlangen.

 
Heftige Korrektur bei Phunware und Digital World - ist die Rally nun vorbei?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (8)
SU Harry
SU Harry 27.10.2021 0:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
schnell dip honeypot kaufen lol
das mumbu
das mumbu 27.10.2021 0:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
FAKENEWS busted
Andreas Erbe
AEHighC 26.10.2021 22:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Rallye ist vorbei!
David Bach
David Bach 26.10.2021 22:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hodl
Oliver Schaffer
Swordfish 26.10.2021 21:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So ist das,wenn Scheisse die Eintagsfliegen anlockt…und das Volumen innerhalb von 48 Stunden von 450 Mio auf 30 Mio einbricht,während unbelehrbare Schwachköpfe „Hodl“ schreien…10% gewinnen durch die 90% die dabei verlieren…Börse ist eben wie‘s richtige Leben…:-))
Christian Bunjes
Christian Bunjes 26.10.2021 21:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
alle rein xD pump that
Christian Bunjes
Christian Bunjes 26.10.2021 21:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
alle rein xD pump that
Mr OvO
_OvO_ 26.10.2021 21:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Pump & Dump ...
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung