Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Impfstoff: Biontech-Aktie und Valneva-Aktie mit 2 guten Neuigkeiten!

Aktien 08.02.2022 09:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Impfstoff: Biontech-Aktie und Valneva-Aktie mit 2 guten Neuigkeiten!

Viele Impfstoff-Aktien haben zuletzt stärker korrigiert. Der Hauptgrund dafür könnte die neue und dominierende Omikron-Virusvariante sein, die zwar leichter übertragbar ist, aber dafür zu einer deutlich geringeren Hospitalisierungsrate führt. Zudem genügt zukünftig wahrscheinlich eine jährliche Impfung gegen alle Coronavarianten statt der bisher dreimaligen Impfung innerhalb eines halben Jahres.

1. Dritte Biontech-Impfung erweist sich als sinnvoll Biontech (NASDAQ:BNTX) (WKN: A2PSR2) arbeitet bereits an einem Omikron-spezifischen Impfstoff und vielen weiteren neuen Produkten. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass auch eine dritte Biontech-Impfung mit BNT162b2, speziell bei älteren Menschen, den Schutz vor schweren Verläufen deutlich erhöht. An der Untersuchung nahmen Personen im Alter von 82 Jahren teil, die zehn Monate nach einer zweiten und bis zu 4,5 Monate nach einer dritten Impfung weiter beobachtet wurden.

Einen und fünf Monate nach der zweiten Impfung waren im Blut der Teilnehmer kaum Omikron-Antikörper feststellbar. Gegenüber der Ursprungs- und Deltavariante lag der Schutz hingegen bei 95 % beziehungsweise 84 %. Innerhalb von vier Monaten sank der Schutz gegenüber den früheren Varianten allerdings um das Sechs- bis Siebenfache.

Einen Monat nach einer dritten Biontech-Impfung wurde bei 89 % der Personen eine stark neutralisierende Wirkung gegen die Omikron-Variante beobachtet. Gegenüber der Wu01- und der Deltavariante erhöhte sich der Schutz um das 50-Fache. Drei bis fünf Monate nach der dritten Impfung sank die Zahl der neutralisierenden Titer gegenüber Wu01, Delta und Omikron um das 2,7-, 2,3- beziehungsweise 3,0-fache. Doch in 81 % der Fälle blieb ein ausreichender Omikron-Schutz erhalten.

2. Valneva mit positiven Impfstoffdaten Valneva (NASDAQ:VALN) (WKN: A0MVJZ) und sein Forschungspartner Pfizer (NYSE:PFE) (WKN: 852009) melden gute Ergebnisse nach einer zweiten klinischen Borreliose-Impfstoffstudie. Ein Teil der Probanden im Alter zwischen 18 und 65 Jahren erhielt zwei und eine zweite Gruppe drei Impfungen. In beiden Fälle stellten die Forscher einen Monat nach der letzten Spritze einen ausreichenden Schutz fest.

Allerdings fiel die Antikörperzahl nach einer dritten Impfung höher aus, sodass dieses Schema nun auch in der dritten Studie zum Einsatz kommt. Die Phase-II-Studie bestätigte zudem die Sicherheitsdaten einer ersten Untersuchung. Valneva erforscht den Impfstoff derzeit ebenfalls in einer Studie mit 5- bis 17-Jährigen.

„Ich freue mich sehr über diese Ergebnisse, die für die Festlegung des optimalen Impfplans für unsere geplante Phase-III-Studie entscheidend sind. In Zusammenarbeit mit Pfizer freuen wir uns darauf, diesen Impfstoffkandidaten weiter zu untersuchen, der hoffentlich dazu beitragen wird, Erwachsene und Kinder vor Borreliose zu schützen“, so Valnevas medizinischer Direktor Dr. Juan Carlos Jaramillo.

Die dritte und entscheidende Zulassungsstudie beginnt voraussichtlich im dritten Quartal 2022. Sie untersucht die VLA15-Wirkung bei Erwachsenen und pädiatrischen Probanden ab fünf Jahren.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Impfstoff: Biontech-Aktie und Valneva-Aktie mit 2 guten Neuigkeiten!
 

Verwandte Beiträge

Zendesk-Aktie: Übernahme!
Zendesk-Aktie: Übernahme! Von The Motley Fool - 25.06.2022

Bei der Zendesk-Aktie (WKN: A1115T) gibt es Schlagzeilen an diesem Freitag. Neuigkeiten, die den Aktienkurs massiv bewegen. Zwischenzeitlich rauschten die Anteilsscheine um fast 50...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Sinan Özer
Sinan Özer 08.02.2022 11:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Valneva wird ab ende märz den virus beherschen!
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung