Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Intel-Quartalszahlen - hier ein kurzer INTC-Ausblick

Aktien 17.10.2021 20:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
INTC
-1,41%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Das US-Chiphersteller Intel (NASDAQ:INTC) präsentiert am 21. Oktober 2021 seine Zahlen zum vergangenen Quartal - was Analysten vom Zahlenwerk erwarten.

Von Investing.com befragte Analysten schätzen den Gewinn je Aktie (EPS) für das abgelaufene Quartal auf 1,11 Dollar. Im Vorjahreszeitraum betrug das EPS 1,11 Dollar.

Den Umsatz schätzen die Analysten für das vergangene Jahresviertel auf 18,24 Milliarden Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Rückgang von 0,49 Prozent. Damals hatte Intel 18,33 Milliarden Dollar umgesetzt.

Das durchschnittliche Intel-Kursziel von 44 befragten Analysten liegt gemäß Investing.com-Daten bei 61,39 Dollar in den nächsten 12 Monaten. Ausgehend vom aktuellen Kurs entspricht dies einem Ertragspotenzial von 12,72 Prozent. Die optimistischste Schätzung beläuft sich auf 85 Dollar, die pessimistische Schätzung auf 39 Dollar.

18 Analysten empfehlen die Aktie von Intel zum Kauf und 16 zum Halten. Verkaufsempfehlungen gibt es zehn.

Gemäß InvestingPro-Modellen beträgt der faire Wert der Intel-Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts 73,32 Dollar. Daraus ergibt sich nach den zugrunde liegenden Fair-Value-Modellen von Investing.com ein Potenzial zur Oberseite von 34,63 Prozent.

Der Fair Value errechnet sich aus unterschiedlichen Modellen, die am Ende zusammengesetzt werden und den oben angegebenen fairen Wert der Aktie ergeben. Dazu gehören Discounted Cash Flow, Residual Income Model, Dividend Discount Model, Earnings Power Value, Price/Earnings Model, EBITDA Multiples Model, Cost of Capital und andere.

In den letzten 52 Wochen bewegte sich das Papier von Intel in einer Spanne von 43,61 bis 68,48 Dollar.

Über Intel:

Intel Corporation beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Technologien. Die Segmente des Unternehmens sind Data Center Group (DCG), Internet of Things Group (IOTG), Mobileye, Non-Volatile Memory Solutions Group (NSG) und Programmable Solutions Group (PSG). Das DCG-Segment entwickelt Plattformen zur Workload-Optimierung für Rechen-, Speicher- und Netzwerkfunktionen. Das IOTG-Segment entwickelt Hochleistungs-Computing-Plattformen, die für Technologie- und Geschäftsanwendungsfälle geeignet sind, die über vertikale Branchen und eingebettete Märkte hinweg skaliert werden können. Das Segment Mobileye bietet Fahrassistenz- und selbstfahrende Lösungen. Das NSG-Segment bietet Speicher- und Speicherprodukte basierend auf der Intel Optane-Technologie und der dreidimensionalen (3D) NAND-Technologie von Intel. Das PSG-Segment bietet programmierbare Halbleiter, hauptsächlich FPGAs und anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASICs) und verwandte Produkte.

Lesen Sie auch:

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Berichtssaison sowie die Funktionsweise des von Investing.com entwickelten Bilanzkalenders.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Die Inhalte stellen keine Handelsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar.

Intel-Quartalszahlen - hier ein kurzer INTC-Ausblick
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung