Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

JinkoSolar-Aktie: Strategischer Durchbruch gelungen

Aktien13.07.2021 16:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com - Nach der jüngsten Erholungsrallye konnte die (NYSE:JinkoSolar-Aktie) am Montag um weitere 9% auf 61,90 Dollar steigen. Den Investoren scheinen die neuen technischen Errungenschaften zu gefallen auf die wir nachfolgend eingehen werden.

JinkoSolar ist einer der fernöstlichen Nutznießer unserer neu entdeckten grünen Mentalität. Neben der Produktion von Solarmodulen und entsprechenden Montagesystemen, werden über das Tochterunternehmen Jinko Power Technology Co Ltd (SS:601778) mehrere Solarparks betrieben.

Das macht insofern Sinn, als in Zeiten einer nachlassenden Konjunktur auch der Absatz von Solarmodulen einbricht, was über JinkoPower abgefedert werden kann.

Aber in Zeiten, in denen die globale Wirtschaft brummt und die Nachfrage nach Sonnenenergie steigt, sinken leider die Margen. Der Grund dafür sind die anziehenden Preise für die dringend benötigten Rohstoffe.

Das Management entschloss sich somit dieser Entwicklung nicht länger tatenlos zuzusehen, sondern strategische Beteiligungen im Rohstoffsektor zu forcieren.

Einer der wichtigsten Grundstoffe zur Herstellung von Solarzellen ist Silizium. So liegt es auf der Hand, genau an diesem Punkt in die Lieferkette einzusteigen, um die Margen besser im Griff zu haben.

Vor diesem Hintergrund erwarb das Solarunternehmen für 48,7 Mio. Dollar einen 9 % Anteil an Inner Mongolia Xinte (SS:900948) - der neuen Polysiliziumfabrik von Xinte Energy Co Ltd (HK:1799) in Baoutou, Innere Mongolei. Hier sollen künftig jährlich bis zu 200.000 Tonnen des Rohstoffs produziert werden. Der Bau der Anlage beginnt noch in diesem Jahr und wird ungefähr 18 bis 24 Monate in Anspruch nehmen.

Somit wird man den aktuellen Anstieg der Siliziumpreise noch nicht kompensieren können, aber künftig sollte diese strategische Entscheidung positive Auswirkungen auf die Unternehmensergebnisse haben.

Aber auch so gelang JinkoSolar ein richtig gutes erstes Quartal. Obwohl der Nettogewinn durch die steigenden Rohstoffpreise um 21,7 % auf 221,1 Mio. Renminbi einbrach, legte der Absatz an Solarprodukten gemessen an der Nennleistung um 33,7 % auf 5.354 Megawatt zu.

JinkoSolar-Aktie profitiert von technischem Fortschritt

Wer schon einmal über die Installation einer Fotovoltaik-Anlage nachgedacht hat, der wird sich auch zwangsläufig mit verschiedenen Modulen, deren Nennleistung und dem Wirkungsgrad beschäftigt haben. Bei letzterem ist JinkoSolar ein weiterer Durchbruch gelungen.

Die Entwicklung neuer Solarzellen und verbesserter Produktionsstandards ließ den Wirkungsgrad von 23,0 % auf 23,5 % steigen. Für Investoren in Solarparks bedeutet dies, dass aus jedem Sonnenstrahl mehr Rendite herausgekitzelt wird. Vorausgesetzt der Hersteller lässt sich den erhöhten Wirkungsgrad nicht teuer bezahlen. Wo der Endverbraucher an diesem Punkt möglicherweise nicht in den Genuss dieses Vorteils kommt, wird aber JinkoPower voll profitieren können - mal ganz abgesehen davon, dass sich solch technische Errungenschaft für das Marketing gegen die Konkurrenz hervorragend einsetzen lässt (NASDAQ:ZNGA).

Basierend auf dem Cash-Flow liegt die Fair Value Schätzung für die JinkoSolar-Aktie von aktienfinder.net zum 31.12.2021 bei 95,65 Dollar. Für die Zukunft von JinkoSolar sieht es somit insgesamt gar nicht so schlecht aus.

JinkoSolar-Aktie: Strategischer Durchbruch gelungen
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung