Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Kann Dogecoin 1 US-Dollar erreichen?

Aktien17.01.2022 07:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Kann Dogecoin 1 US-Dollar erreichen?

Wichtige Punkte

  • Dogecoin wurde nur als Scherz zwischen zwei Entwicklern geschaffen, die sich nie persönlich getroffen haben.
  • Dank seiner Beliebtheit in den sozialen Medien ist der Wert des Memecoins in die Höhe geschnellt.
  • Das Fehlen eines echten Nutzens und die Tatsache, dass es keine Obergrenze für die Menge an Dogecoin gibt, die abgebaut werden kann, schafft ein schwieriges Umfeld.

Obwohl Dogecoin (WKN:DOGE-EUR) im Jahr 2013 als Scherz erfunden wurde, um der Top-Kryptowährung Bitcoin (WKN:BTCEUR) Konkurrenz zu machen, ahnten die Entwickler nicht, dass diese Meme-Münze einen wahren Popularitätsschub erleben würde.

Von Anfang 2021 bis Anfang Mai stieg der Dogecoin um fast 12.000 % und erreichte mit 0,74 US-Dollar ein Allzeithoch. Seitdem ist er rapide gefallen, da sich der von Reddit angeheizte Meme-Wahn abgekühlt hat.

Kann der Dogecoin, der mit einem Wert von mehr als 19 Mrd. US-Dollar die zwölftwertvollste Kryptowährung der Welt ist (Stand: 10. Januar), irgendwann 1 US-Dollar pro Token erreichen? Schauen wir uns das mal genauer an.

Wo liegt der reale Nutzen?

Von seinem aktuellen Preis von knapp 0,15 US-Dollar müsste Dogecoin um mehr als das Sechsfache steigen, um die 1-Dollar-Marke zu erreichen. Seit seiner Gründung im Dezember 2013 ist er in acht Jahren um 42.000 % gestiegen, also wäre ein bedeutender Preisanstieg nicht beispiellos.

Allerdings hat der Dogecoin heute praktisch keinen realen Nutzen. Laut Cryptwerk, einem Online-Verzeichnis, das Informationen darüber liefert, wo Kryptowährungen akzeptiert werden, akzeptieren weltweit nur 1.900 Händler Zahlungen in Dogecoin. Zum Vergleich: Laut Daten von Statista gibt es weltweit mehr als 200 Millionen Unternehmen.

Und obwohl er Transaktionen schneller und billiger als Bitcoin abwickelt, kommt Dogecoin nicht einmal annähernd an den Status der wertvollsten Kryptowährung in der Branche heran. Bitcoin nähert sich einer Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar, wird immer mehr zu einem Instrument zur Diversifizierung institutioneller Portfolios und hat eine wachsende Anzahl von Infrastruktur- und Finanzprodukten, die ihn unterstützen.

Außerdem ist es keine gute Investition, wenn die Vorzüge von Dogecoin stark davon beeinflusst werden, was Elon Musk gerade twittert. Kleinanleger, die sich leicht von dem beeinflussen lassen, was sie in den sozialen Medien sehen oder hören, werden in Scharen zu Dogecoin strömen, um schnell reich zu werden. Wie wir gesehen haben, kann dies den Token zu neuen Höhen treiben, aber es kann auch schnell wieder zurückgehen, wenn die Spekulanten das Interesse verlieren.

Es gibt nichts, was irgendjemanden daran hindert, einfach eine neue digitale Währung zu schaffen, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht. Der Dogecoin würde in diesem Szenario seine Attraktivität verlieren. Selbst die ursprünglichen Gründer, Jackson Palmer und Billy Markus, stellten 2015 ihre Arbeit an Dogecoin ein.

Reine Spekulation

Dogecoin ist ein inflationärer Vermögenswert, d.h. es gibt keine Obergrenze, wie viele davon hergestellt werden können. Derzeit sind etwa 130 Milliarden Dogecoin-Token im Umlauf, und jede Minute werden 10.000 neue Token geschürft. Folglich müsste die Nachfrage das schnell wachsende Angebot übersteigen. Die wirtschaftlichen Grundlagen von Dogecoin haben künstlich ein schwieriges Umfeld geschaffen. Da es außerdem kaum einen realen Nutzen und keine fundamentalen Wachstumstreiber gibt, ist es unmöglich, auch nur im Entferntesten vorherzusagen, wie hoch der Preis steigen wird.

Man kann zwar sagen, dass in der Welt der Kryptowährungen alles möglich ist, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Dogecoin 1 US-Dollar erreicht, ist meiner Meinung nach ziemlich gering. Selbst auf dem Höhepunkt der Meme-Aktien-Manie Anfang 2021 war das noch in weiter Ferne. Dogecoin jetzt zu besitzen, wäre ein rein spekulativer Schritt.

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von Motley Fool abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Neil Patel auf Englisch verfasst und am 10.01.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Bitcoin.

Motley Fool Deutschland 2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Kann Dogecoin 1 US-Dollar erreichen?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Mario Stamm
Mario Stamm 17.01.2022 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ok Dogecoin hat keinen realen Nutzen. Und wie siehts mit dem realen Nutzen von Dollar oder Euro aus? Das sind Zahlungsmittel ok, aber das könnte quasi jede beliebige Kryptowährung auch sein. Welchen use case hat eigentlich Fiat-Geld??? Wenn Kryptowährungen mehr als nur Zahlungsmittel sein sollen, muß man auch bei Fiatgeld nach dem use case fragen.
Mario Stamm
Mario Stamm 17.01.2022 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ok, man kann mit einem Geldschein ganz gut koksen und wenn man ganz viel davon hat auch ein nettes Feuerchen machen, aber sonst....???
Mutambu xb
Mutambu xb 17.01.2022 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was ein Gelaber
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung