Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Könnte ein Crash an der Börse noch mehr Ideen für passives Einkommen freisetzen?

Aktien06.12.2021 07:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Könnte ein Crash an der Börse noch mehr Ideen für passives Einkommen freisetzen?

Nach einem turbulenten Handelstag am Freitag werden viele Anleger die Börse genau beobachten. Einige werden sie mit Sorge beobachten, weil sie befürchten, dass ihr Portfolio an Wert verlieren könnte. Doch jede Korrektur an der Börse bietet in der Regel auch Chancen, denn einige Aktien werden dadurch attraktiver. Wenn die Aktienmärkte in den kommenden Wochen oder Monaten weiter fallen, könnte dies meiner Meinung nach dazu beitragen, dass sich für mich einige attraktive Ideen für passives Einkommen auftun. Hier ist der Grund dafür.

Dividendenaktien als passive Einkommensquelle Das Investieren in Dividendenaktien gehört zu meinen Lieblingsideen für passives Einkommen. Ich mag sie, weil sie wirklich passiv ist. Ich investiere einfach etwas Geld, z. B. über einige Aktien, die normalerweise Dividenden ausschütten. Ich kann mich zurücklehnen und darauf warten, dass sich das Einkommen hoffentlich auftürmt. Das nenne ich passiv.

Nichts im Leben ist jedoch garantiert, und selbst ein Unternehmen mit einer guten Dividendenvorgeschichte kann sich plötzlich ändern. Ich versuche, dieses Risiko in meinem Portfolio zu verringern, indem ich über verschiedene Dividendenaktien diversifiziere.

Aber es gibt noch ein weiteres Risiko für einen Renditejäger wie mich – zu viel zu zahlen. Nehmen wir an, eine Aktie zahlt eine Dividende von 1 GBP. Das klingt besser als eine Dividende von 50 Pence. Aber was ist, wenn die erste Aktie 20 Pfund kostet und die zweite Aktie nur 5 Pfund? Die Dividende im Verhältnis zu meinen Kosten – was Anleger als Rendite bezeichnen – wäre bei der ersten Aktie niedriger. Sie würde nur 5 % abwerfen, während die zweite Aktie 10 % abwerfen würde.

Das ist nur ein Beispiel, denn es gibt nicht viele Aktien, die eine Rendite von 10 % abwerfen (obwohl ich einige gefunden habe, die das tun). Wichtig ist jedoch, wie sich der Kaufkurs auf meine Rendite aus den Investitionen auswirkt. Das wird sich auf mein passives Einkommen auswirken.

Wie sich ein Crash an der Börse auf die Renditen auswirken könnte Wenn die Wirtschaft in Turbulenzen gerät, kürzen einzelne Unternehmen manchmal ihre Dividende oder streichen sie ganz. Das kann für einen Dividendenanleger eine schlechte Nachricht sein.

Aber ein Börsencrash kann mir auch auf andere Weise helfen – indem er die Aktienkurse billiger macht. Das hat zur Folge, dass die Rendite, die ich für eine Aktie erzielen kann, steigt. Wenn ich zu einem niedrigeren Aktienkurs kaufe, kann ich die relative Rendite für die Dauer meines Aktienbesitzes verbessern.

Wie man das in die Tat umsetzen kann Aus diesem Grund führe ich eine Beobachtungsliste mit Dividendenaktien, deren Kauf ich in Erwägung ziehen würde, wenn ihre Aktienkurse deutlich fallen.

L&G beispielsweise bietet eine Rendite von 6,3 %, aber zum günstigsten Zeitpunkt im letzten Jahr hätte ich eine Rendite von 7,6 % erzielen können. National Grid (LON:NG) bietet eine Rendite von 6,6 %, aber zum Tiefststand des Aktienkurses in den letzten 12 Monaten hätte ich die Aktie mit einer Rendite von 8,2 % kaufen können. Ähnlich verhält es sich bei Imperial Brands (LON:IMB). Die aktuelle Rendite von Imperial von 8,9 % ist für eine FTSE 100-Aktie bereits hoch. Ich hätte jedoch eine Rendite von 10,5 % erzielen können, wenn ich die Aktie auf ihrem Tiefstand im März gekauft hätte.

Wie alle Aktien sind auch diese Unternehmen mit Risiken behaftet. Niedrigere Aktienkurse können ein Zeichen dafür sein, dass die Anleger der Meinung sind, dass die Risiken gestiegen sind. Bei einem Absturz an der Börse verhalten sich manche Anleger jedoch irrational. Das kann einige Ideen für passives Einkommen in meinem Portfolio noch attraktiver machen. Ereignisse können sich schnell überschlagen, und ich versuche nicht, den Markt zu timen. Deshalb habe ich eine Einkaufsliste mit Ideen für passives Einkommen, die mir bereits gefallen, und ich passe auf, wenn sie zum Verkauf stehen.

Dieser Artikel wurde von Christopher Ruane auf Englisch verfasst und am 29.11.2021 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool UK hat Imperial Brands (NYSE:BBWI) empfohlen. Die Ansichten über die in diesem Artikel erwähnten Unternehmen sind die des Autors und können daher von den offiziellen Empfehlungen abweichen, die wir in unseren Abonnementdiensten wie Share Advisor, Hidden Winners und Pro geben. Wir bei The Motley Fool sind der Meinung, dass wir durch die Berücksichtigung einer Vielzahl von Erkenntnissen bessere Investoren werden.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Könnte ein Crash an der Börse noch mehr Ideen für passives Einkommen freisetzen?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung