Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Netflix schockt Anleger - Aktie tiefrot

Aktien20.01.2022 22:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com - Der Videostreaming-Gigant Netflix (NASDAQ:NFLX) hat soeben seine Zahlen für das Schlussquartal vorgelegt. Auf den ersten Blick wussten diese auch zu überzeugen, vor allem beim Gewinn. Auch das Abonnentenwachstum übertraf die Markterwartungen. Im nachbörslichen Handel zeigte sich die Aktie dennoch extrem schwach. Sie verlor mehr als 17 Prozent. Ausschlaggebend dafür war die unerwartet schlechte Prognose für das Nutzerwachstum im ersten Quartal.  

Im vierten Quartal legte die weltweite Anzahl der Abonnenten um 8,3 Millionen auf knapp 222 Millionen zu. Damit erfüllte Netflix die durchschnittliche Analystenschätzung von 8,3 Millionen. 

Geschockt reagierten die Anleger aber auf die Prognose für das erste Quartal: der Streaming-Riese geht im Auftaktquartal gerade einmal von 2,5 Millionen neuen Kunden aus, nach 3,98 Millionen im Vorjahresquartal. Von FactSet befragte Analysten hatten 5,8 Millionen erwartet.

Ein Grund für den schwachen Ausblick war Netflix zufolge der Mangel an neuen Original-Inhalten, vor allem zu Quartalsbeginn.

Die Finanzergebnisse konnten sich dagegen sehen lassen. Die Erlöse wuchsen um 16 Prozent auf 7,71 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss im kalifornischen Los Gatos mitteilte. Von Investing.com befragte Analysten hatten mit diesem Wert gerechnet.  

Der Gewinn je Aktie stieg in den drei Monaten bis Ende Dezember auf 1,33 Dollar verglichen mit dem Vorjahreswert von 1,19 Dollar. Erwartet wurde ein Gewinn von 0,83 Dollar je Anteilsschein. 

Netflix schockt Anleger - Aktie tiefrot
 

Verwandte Beiträge

Analyst bestätigt Kaufempfehlung für Block-Aktie 
Analyst bestätigt Kaufempfehlung für Block-Aktie  Von Investing.com - 23.05.2022

Investing.com - CLSA-Analyst John Marrin hält an seiner Kaufempfehlung für die Block-Aktie (NYSE:SQ) fest, senkte jedoch sein Kursziel von 180,00 auf 122,00 Dollar. Mit...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
SU Harry
SU Harry 20.01.2022 23:21
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wohl eher peloton :-D
Ro Ka
Ro Ka 20.01.2022 22:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ehrlich gesagt, war das zu erwarten. Gelegentlich etwas Gutes und 95% und mehr billig Filme und Serien auf dem Markt zu werfen funktioniert nicht. Das wird auch das Schicksal von Disney mit Disney+ sein. Noch zieht man Marvel-Fans mit immer mehr Serien an, die aber immer weniger überzeugen. Das wird in die Hose gehen!
dave buffett
dave buffett 20.01.2022 22:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
aha. dann weiter rtl2 schauen
Jakob MM
Jakob MM 20.01.2022 22:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie hat WB das denn früher gemacht?! 🤷
Herr HerrF
HerrF 20.01.2022 22:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jakob MM  qualität
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung