Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Vorbörse Europa: Henkel, HelloFresh, Schaffner, Encavis und Novartis mit viel Bewegung

Aktien 15.08.2022 07:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
BALN
+0,96%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NOVN
+0,81%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
HNKG_p
+1,09%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ECVG
+0,60%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ADNGk
+5,08%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
HFGG
+2,69%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Der europäische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Montag, 15. August 2022, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der Vorbörse Europas:

  • Henkel Aktie (ETR:HNKG_p) +2,42 Prozent: Der Konsumgüterkonzern Henkel hat seine Umsatzprognose für das laufende Jahr erhöht. 2022 soll das organische Wachstum bei 4,5 bis 6,5 Prozent liegen, teilte das Unternehmen am Montag in Düsseldorf mit. Zuvor hatte Henkel 3,5 bis 5,5 Prozent in Aussicht gestellt. Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um knapp 10 Prozent auf 10,9 Milliarden Euro, organisch lag das Wachstum bei 8,9 Prozent. Das bereinigte operative Ergebnis nahm um 18,5 Prozent auf rund 1,2 Milliarden Euro ab. Der Nettogewinn sank um mehr als die Hälfte auf 447 Millionen Euro.
  • HelloFresh Aktie (ETR:HFGG) +4,05 Prozent: Die HelloFresh SE hat heute ihren Quartalsbericht für das zweite Quartal 2022 veröffentlicht. Das Unternehmen meldete ein weiteres Rekordquartal in Bezug auf den Umsatz und erreichte ein Allzeithoch von rund 1,96 Milliarden Euro, was einem währungsbereinigten Wachstum von 16 % im Vorjahresvergleich entspricht. Mit 8,0 Millionen aktiven Kunden im zweiten Quartal 2022 wuchs der aktive Kundenstamm von HelloFresh trotz einer ungewöhnlich hohen Reiseaktivität im Vorjahresvergleich um 4,1 %.
  • Novartis Aktie (SIX:NOVN) -1,02 Prozent: Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat mit seinem Lungenkrebs-Kandidaten Canakinumab die gesteckten Ziele in einer Phase-III-Studie nicht erreicht. Der Kandidat hat nicht wie erhofft dazu geführt, dass die Menschen länger leben, bevor die Krankheit zurückkehrt.
  • Encavis Aktie (ETR:ECVG) +1,70 Prozent: Der Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG erzielte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 deutlich höhere Umsatzerlöse und Ergebnisse, die signifikant über den Werten des vergleichbaren Vorjahreszeitraums liegen. Der Konzern steigerte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 die Stromproduktion aus erneuerbarer Energie um 17 Prozent auf rund 1.694 Gigawattstunden (GWh/Vorjahr: 1.443 GWh). Die Umsatzerlöse legten um 40 Prozent auf 226,4 Millionen Euro zu (Vorjahr: 162,2 Millionen Euro). Dieser starke Zuwachs um mehr als 64 Millionen Euro verteilt sich jeweils zu gut zwei Dritteln auf das Solarparkportfolio (gut +43 Mio. Euro) und zu knapp einem Drittel (rund +21 Mio. Euro) auf das Windparkportfolio des Konzerns.
  • Schaffner Aktie (SIX:SAHN) -4,15 Prozent: Der Autozulieferer rechnet wegen des Corona-Lockdowns in China mit einem leichten Rückgang der operativen Gewinnmarge (Ebit) im Geschäftsjahr 2021/22. Bislang wurden 10 bis 12 Prozent in Aussicht gestellt. Im Vorjahr waren es noch neun Prozent gewesen. Schaffner bekräftigte jedoch das Jahresziel einer Umsatzsteigerung von fünf Prozent.
  • Baloise Aktie (SIX:BALN) +1,25 Prozent: Der Versicherer verkauft ein geschlossenes Krankenhaus-Haftpflichtportfolio in Deutschland an die finnische Bothnia International Insurance Company. Die Transaktion, die Rückstellungen in Höhe von 200 Millionen Euro beinhaltet, soll im zweiten Halbjahr abgeschlossen werden.
  • Adesso Aktie (ETR:ADNGk) +1,27 Prozent: Mit dem heute veröffentlichten Halbjahresbericht 2022 bestätigt die Adesso SE im Wesentlichen ihre vorläufigen Zahlen von Ende Juli. Der Umsatz der Adesso Group konnte im ersten Halbjahr um 28 % gegenüber dem Vorjahr auf 412,1 Mio. EUR und damit teilweise über den Erwartungen gesteigert werden. Die in den letzten zwölf Monaten erworbenen Unternehmen steuerten 7 %-Punkte des Wachstums anorganisch bei. Mit über 21 % organischem Wachstum konnte Adesso das eigene Ziel erneut bei Weitem übertreffen, im Vergleich zum Markt mindestens doppelt so schnell organisch zu wachsen und hat weitere Marktanteile hinzugewonnen.

Mit Material von Reuters

Vorbörse Europa: Henkel, HelloFresh, Schaffner, Encavis und Novartis mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung