Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Vorbörse Europa: Jenoptik, Nordex, Remy Cointreau und Swiss Life mit viel Bewegung

Aktien25.11.2021 08:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com – Der europäische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Donnerstag, dem 25. November 2021, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der Vorbörse Europas:

Jenoptik-Aktie +1,93 % (DE:JENGn): Jenoptik verkauft seine Militärtechniksparte Vincorion. Die Sparte solle an einen Fonds des Finanzinvestors Star Capital Partnership gehen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Den Enterprise Value schätzte Jenoptik auf rund 130 Millionen Euro, der Wert des Eigenkapitals liege im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Nordex-Aktie +1,03 % (DE:NDXG): Der Hersteller von Windturbinen habe einen Auftrag aus Peru erhalten, wie Nordex am Donnerstag mitteilte. So sollen 30 Anlagen des Typs N155/5.X für einen 177-MW-Windpark in der Region Ica geliefert werden. Der Auftrag umfasse außerdem einen Full-Service-Vertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Die Errichtung des Windparks soll im Herbst 2022 starten.

Remy Cointreau-Aktie +4,14 % (PA:RCOP): Remy Cointreau hat seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr angehoben. Der Betriebsgewinn stieg im ersten Halbjahr um 104,5 % (organisch) und damit stärker als erwartet, was vor allem die hohe Nachfrage nach seinem Premium-Cognac in China, den Vereinigten Staaten und Europa zurückzuführen war. Der Hersteller des Cognacs Remy Martin und des Likörs Cointreau sagte, er erwarte nun ein "sehr starkes" organisches Wachstum beim operativen Gewinn für das Geschäftsjahr 2021/22. Zuvor hatte das Unternehmen erklärt, es strebe ein "starkes" organisches Wachstum an.

Drägerwerk-Aktie -2,01 % (DE:DRWG_p): Für 2022 rechnet der Medizin- und Sicherheitstechnik-Anbieter mit einem Erlös von rund 3 bis 3,1 Milliarden Euro, was deutlich unter dem Niveau der letzten beiden Jahre liegt.

Zurich Insurance-Aktie +0,11 % (SIX:ZURN): Der Versicherer hat mit einer nachrangigen Anleihe 500 Millionen Dollar aufgenommen. Das Papier hat eine Laufzeit von 30,5 Jahren, einen Coupon von 3,5 Prozent und kann im Februar 2032 gekündigt werden.

Swiss Life-Aktie +0,92 % (SIX:SLHN): Der Lebensversicherer Swiss Life hat sich für den Zeitraum 2022 bis 2024 ehrgeizigere Ziele gesetzt und will seine Eigentümer stärker am Gewinn beteiligen. In den kommenden drei Jahren sollen mehr als 60 % des Reingewinns als Dividende ausgezahlt werden. Bislang wurde eine Ausschüttungsquote von 50 bis 60 % angepeilt. Zusätzlich soll durch den Rückkauf eigener Aktien eine Milliarde Franken an die Aktionäre fließen. Der Versicherer will zudem noch stärker als bislang auf Vermögensverwaltung und Dienstleistungen setzen: Der Ergebnisbeitrag aus dem Kommissions- und Gebührengeschäft soll bis 2024 auf 850 bis 900 Millionen Franken steigen

Orange-Aktie +0,04 % (PA:ORAN): Der Chef des französischen Telekomkonzerns, Stephane Richard, räumt nach der Verurteilung zu einer Bewährungsstrafe in der sogenannten Tapie-Affäre seinen Posten. Richard habe am Mittwoch auf einer Vorstandssitzung seinen Rücktritt eingereicht, teilte das Unternehmen mit. Der staatlich kontrollierte Konzern wolle bis spätestens 31. Januar einen neuen Vorstandschef ernennen.

Deutsche Börse-Aktie +0,17 % (DE:DB1Gn): Die Deutsche Börse ermöglicht Aktien-Anlegern ab Montag den Handel an der Frankfurter Börse bis zum Börsenschluss in den USA. Die zweistündige Verlängerung bis 22 Uhr könnte der Deutschen Börse ein höheres Volumen bescheren, aber auch die Kosten in die Höhe treiben und gleichzeitig Druck auf ausländische Konkurrenten ausüben, die möglicherweise einen ähnlichen Schritt in Erwägung ziehen, so Händler.

Vivo Energy (LON:VVO): Vitol Investment Partnership II Limited erwirbt Vivo Energy für 1,85 Dollar pro Aktie in bar oder rund 2,3 Milliarden Dollar (1,8 Milliarden Pfund).

PayPoint (LON:PAYP): Der Zahlungsanbieter konnte seinen Halbjahresumsatz um 20,9 % auf 56,1 Millionen Pfund steigern. Der Gewinn vor Steuern stieg um 30 % auf 21,9 Millionen Pfund. Die ordentliche Zwischendividende wird auf 17,0 Pence pro Aktie erhöht. Die Gesamterwartungen für das Gesamtjahr bleiben unverändert.

- Mit Material von Reuters.

Vorbörse Europa: Jenoptik, Nordex, Remy Cointreau und Swiss Life mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung