Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Wasserstoff-News von der Ballard Power-Aktie, Hexagon Purus-Aktie, Proton Power-Aktie und Deutschen Post-Aktie

Aktien27.11.2021 10:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Wasserstoff-News von der Ballard Power-Aktie, Hexagon Purus-Aktie, Proton Power-Aktie und Deutschen Post-Aktie

In den Niederlanden entstehen viele neue Wasserstoff-Projekte. Das Land nutzt die Windenergie zur Produktion und baut die Häfen zu großen Umschlagsplätzen für den Wasserstoff-Im- und -Export aus.

Nun erhielt ein weiteres Projekt seine Genehmigung. Die Unternehmen Virya Energy und Vision Hydrogen bauen zusammen im Nordseehafen Terneuzen eine 25-MW-Anlage, die pro Jahr etwa 3,5 Mio. Tonnen grünen Wasserstoff produziert. Die Kosten liegen bei 35 bis 45 Mio. Euro. Die langfristige Planung sieht jedoch einen Ausbau auf 75 MW und eine jährliche Produktion von 10,5 Mio. Tonnen vor.

Ballard Power (NASDAQ:BLDP) und Caterpillar (NYSE:CAT) entwickeln Notstrom-Aggregate Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power (WKN: A0RENB) und Caterpillar (WKN: 850598) entwickeln großtechnische Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme. Sie kommen zur Notstromversorgung in Microsoft (NASDAQ:MSFT) (WKN: 870747)-Rechenzentren zum Einsatz. Das Pilotprojekt in Quincy (Washington, USA) wird vom US-Energieministerium finanziell unterstützt. Caterpillar übernimmt die Elektronik, Systemintegration und Steuerung, während Ballard Power die Brennstoffzellen liefert.

„Die Ergebnisse dieses Projekts werden wichtige Erkenntnisse über die Fähigkeit von Brennstoffzellensystemen zur Skalierung und Versorgung von Rechenzentren im Multi-Megawatt-Bereich liefern. Das Projekt wird auch die Skalierbarkeit von Brennstoffzellensystemen, die mit Wasserstoff betrieben werden, unter Kosten- und Leistungsgesichtspunkten untersuchen“, so Ballard Powers CEO Randy MacEwen.

Hexagon Purus mit neuer Liefervereinbarung Hexagon Purus (WKN: A2QKGG) hat mit einem nicht genannten europäischen Bushersteller eine langfristige Vereinbarung zur Lieferung von Wasserstoff-Speichersystemen geschlossen. Die Zustellung wird zwischen 2021 und 2024 erfolgen und der Auftragswert liegt bei etwa 30 Mio. Euro. Hexagons Typ-vier-Zylinder werden in Kassel (Deutschland) gefertigt und ermöglichen den 18-Meter-Brennstoffzellenbussen eine Reichweite von etwa 350 km.

„Wir sehen, dass sich die Einführung von emissionsfreien Mobilitätslösungen jetzt beschleunigt. Da immer mehr europäische Länder und Städte strategische Maßnahmen zur Förderung der Dekarbonisierung der Mobilität ankündigen, werden mehr Nutzfahrzeuge – insbesondere Stadtbusse – schnell umgestellt werden“, so Hexagon Purus’ CEO Morten Holum.

Proton Motor liefert Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk aus Proton Motor Fuel Cell (Tochter der Proton Power Systems (LON:PPS) (WKN: A0LC22)) hat sein erstes autarkes Brennstoffzellen-Aggregat „HyShelter240“ an Shell (DE:RDSa) New Energies ausgeliefert. Es ermöglicht die netzunabhängige Energieversorgung einer mobilen Wasserstoff-Tankstelle.

Das Kraftwerk kann aber auch zur Notstromversorgung von Stadtwerken, Krankenhäusern oder Rechenzentren eingesetzt werden. Dabei liefern drei Brennstoffzellen eine Leistung von 240 kW. Proton Motor rechnet schon jetzt mit Folgeaufträgen.

Deutsche Post (DE:DPWGn) testet Wasserstoff-Lkw Die Deutsche Post (WKN: 555200)-Tochter DHL Express setzt einen Wasserstoff-Lkw auf der Strecke zwischen Breda (Niederlande) und Brüssel (Belgien) ein, um Erfahrungen zu sammeln. Über die 200 km lange Strecke wird Apple (NASDAQ:AAPL) (WKN: 865985) mit Waren versorgt.

„In einer globalisierten Welt sind nachhaltige und saubere Kraftstoffe für eine klimaneutrale Logistik unerlässlich. Dies gilt nicht nur für die See- und Luftfracht, sondern auch für den Straßengüterverkehr, da diese zur Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen“, so der DHL Express-CEO Alberto Nobis.

Der Artikel Wasserstoff-News von der Ballard Power-Aktie, Hexagon Purus-Aktie, Proton Power-Aktie und Deutschen Post-Aktie ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. Teresa Kersten arbeitet für LinkedIn und sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. LinkedIn gehört zu Microsoft. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Microsoft und empfiehlt die folgende Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Wasserstoff-News von der Ballard Power-Aktie, Hexagon Purus-Aktie, Proton Power-Aktie und Deutschen Post-Aktie
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung