Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Zalando-Aktie: Dip zum DAX-Start?

Aktien20.09.2021 14:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Zalando-Aktie: Dip zum DAX-Start?

Die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) könnte zum Start in unserem heimischen Leitindex vielleicht vor einem Dip stehen. Wenn wir jedenfalls auf den frühen Handel blicken, so erkennen wir: Der E-Commerce-Akteur weist ein Minus von einem Prozentpunkt auf.

Positiver Effekt durch Indexfonds? Möglicherweise größeres Interesse aufgrund des Mainstream-Index? Vielleicht Fehlanzeige. Zumindest zum Anfang dieser Woche oder zum Start im DAX. Sollten Foolishe Investoren sich vor dieser Entwicklung fürchten?

Nein, vielleicht nicht. Es könnte zwar grundsätzlich sein, dass die Zalando-Aktie weiter korrigiert. Aber: Vielleicht macht das die Aktie bloß interessanter.

Zalando-Aktie: Könnte der Dip weitergehen? Vielleicht ist eine wichtige Frage, ob der Dip bei der Zalando-Aktie noch weitergehen könnte. Ja, möglicherweise schon. Foolishe Investoren wissen schließlich, dass es einige Dinge geben könnte, die eine mögliche Belastung sind. Bei einer Wachstumsaktie ist das jedoch in der Regel immer der Fall.

So könnte der E-Commerce-Akteur beispielsweise wieder vor einem schwächeren Wachstum stehen. Das Management der Zalando-Aktie rechnet im laufenden Geschäftsjahr 2021 mit einem Umsatzwachstum in einer Spanne zwischen 26 und 31 %. Mit Umsatzwachstumsraten von 47 % im ersten Quartal und 34 % im zweiten Quartal könnte möglicherweise die Prognose für ein schwächeres Wachstum in der zweiten Jahreshälfte sprechen. Vielleicht auch, wenn der diesjährige Sommer aufgrund der Öffnung schwächer im Onlinehandel gewesen ist.

Aber es könnte auch andere Baustellen geben. Beispielsweise, dass die Zalando-Aktie die Erwartungshaltung bei der Profitabilität erfüllt. Inzwischen dürften die Investoren schwarze Zahlen erwarten. Zuletzt belief sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern auf 184 Mio. Euro. Ein starker Wert, der jedoch auch Abwärtspotenzial bieten könnte. Zumindest, wie gesagt, wenn es nicht bei diesem Wert bleibt.

Interessanter, wenn günstiger Die Zalando-Aktie könnte jedoch vor allem eines sein: interessanter. Die Aufnahme im DAX könnte der Aktie etwas mehr Fokus geben. Wobei der Fokus nicht das Entscheidende ist. Nein, sondern die Wachstumsgeschichte im Allgemeinen.

Im Endeffekt geht es langfristig orientiert darum, dass der E-Commerce-Akteur mit seinem Fashion-Ansatz seine führende Wettbewerbsposition weiter ausbaut. Der Markt dürfte jedenfalls größer sein als die derzeitige operative Basis. Mit 3,8 Mrd. Euro Gross Merchandise Volume sehen wir hier vermutlich erst einen kleinen Anteil des globalen Fashion-Marktes.

E-Commerce ist im Allgemeinen ein Trend, der ein solides Wachstum verspricht. Mit einer Marktkapitalisierung von unter 25 Mrd. Euro dürfte die Zalando-Aktie ebenfalls bewertungstechnisch noch Potenzial besitzen. Alleine mit Blick auf Vergleichswerte im DAX. Aber auch, wenn wir davon ausgehen, dass das Management bis zur Mitte des Jahrzehnts mit einem Gross Merchandise Volume von mindestens 30 Mrd. Euro rechnet. Ein Dip könnte daher eine gute Chance sein, jetzt diese spannende DAX-Aktie sogar noch einmal günstiger zu erwerben.

Vincent besitzt Aktien von Zalando (DE:ZALG). The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Zalando-Aktie: Dip zum DAX-Start?
 

Verwandte Beiträge

Die 3 peinlichsten Fehler beim Krypto-Hamstern
Die 3 peinlichsten Fehler beim Krypto-Hamstern Von The Motley Fool - 16.10.2021

Manche Menschen investieren in Kryptowährungen, weil sie aus dem Hamsterrad aussteigen wollen. Inspiriert von den Geschichten der Bitcoin (BTC)-Milliardäre hoffen sie,...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung