0
 

Forex Analysen & Meinungen

Beitrag veröffentlichen
EEUR-USD und GBP-USD ziehen weiter ant  
Von 
 - 17.04.2014

Auch heute gibt der US-Dollar weiter nach und insbesondere EUR-USD und GBP-USD können gegen den USD zulegen. Auch gegen den JPY ist der USD heute unter Druck. Sehen Sie meine aktuelle ...

 
EUR/USD wann platzt die Blase?
Von 
 - 17.04.2014
   |    2

Markteinschätzung / Analyse für den EUR/USD: Es ist nicht mehr weit bis Ostern und der Kurs pendelt immer wieder um die 1.3830 heum. Der Absturz nach unten ist noch nicht erfolgt. Ich ...

 
EZB bleibt in Lauerstellung
Von 
 - 16.04.2014
   |    1

Die EZB bleibt in Sachen Geldpolitik in Lauerstellung, denn mit weiter fallenden Teuerungsraten im Euroraum stiege der Druck, zu handeln und auf unkonventionelle Maßnahmen zurückzugreifen. ...

 
UK-Arbeitslosigkeit unter 7% - GBP erholt sich
Von 
 - 16.04.2014

Die durchschnittliche 3-Monats Arbeitslosenquote ist im Vereinigten Königreich unter die Schwelle der BoE von 7% gefallen, die Durchschnittsgehälter signalisieren, dass die ...

 
Ukrainekrise hat die Finanzmärkte fest im Griff  
Von 
 - 16.04.2014

Der EUR/USD eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1,3822 (07.40 Uhr), nachdem im europäischen Handel Tiefstkurse der letzten 24 Handelsstunden bei 1,3791 markiert wurden. Der USD stellt ...

 
EUR/USD beendet Korrektur und zieht wieder in Richtung Vorjahreshoch  
Von 
 - 16.04.2014

Beim Währungspaar EUR/USD sind die Gewinnmitnahmen der letzten drei Tage offensichtich beendet. Der Euro zeigt heute wieder Stärke gegen den USD. Auch das Britische Pfund setzt seinen ...

 
Wieder negative Nachrichten über das Wachstum China´s!
Von 
 - 16.04.2014

Markteinschätzung / Analyse für den EUR/USD: Wieder einmal wird der EURO hochgedrückt, da negative Nachrichten über China´s Wachstum aufgetaucht sind. Die Notenbank - ...

 
Welche Auswirkungen hat Ukraine-Konflikt heute auf die Märkte
Von 
 - 16.04.2014
   |    2

Ziemlich verhalten waren gestern die Devisenmärkte. Bewegung kam erst am späteren Nachmittag mit den schlechter als erwarteten US-Immobilienwerten um 16 Uhr auf, die den USD schwächten....

 
Inflation in Großbritannien auf Vierjahrestief - Pfund steigt weiter
Von 
 - 15.04.2014

Auch im Vereinigten Königreich fallen die Preise weiter. Zwar liegt die Teuerungsrate mit 1,6 Prozent noch um einiges höher als in der Eurozone, aber so wenig stiegen die Preise auch auf der...

 
Inflation im Vereinigten Königreich schwächer, USD vor VPI fester
Von 
 - 15.04.2014

Die Schwäche der Inflationszahlen des Vereinigten Königreichs löste im GBP-Handel heute Morgen eine kurzlebige Kursreaktion aus. Kabel hat sich von seinem Wochentief erholt, EUR/GBP ...

 
Hoffnungswerte auf eine Entspannung in der Ukrainekrise  
Von 
 - 15.04.2014

Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1,3815 (07.46 Uhr), nachdem im europäischen Handel Tiefstkurse der letzten 24 Handelsstunden bei 1,3809 markiert wurden. Der USD stellt ...

 
Bringen ZEW-Werte heute Bewegung?
Von 
 - 15.04.2014

Die neue Woche hat etwas zäh und verhalten an den Märkten begonnen. Tagesrange im EUR/USD 55 und im GBP/USD 48 Pips, im Deutschen Aktienindex an die 150 Punkte.Tagestendenz im EURUSD ...

 
Dow Future in enger Spanne - ErsteTrades werden Ausbrüche sein
Von 
 - 15.04.2014

DOW nach gestrigen Massivebewegungen in enger Spanne Gestern Abend fiel der DOW schlagartig zurück doch dann drehte er wie aus dem nichts um und stieg wieder an die Tageshochs an, bevor die Wallstreet...

 
Jetzt müsste es abwärts gehen?
Von 
 - 15.04.2014

Markteinschätzung / Analyse für den EUR/USD: Geht es jetzt abwärts? Die Krim Krise spitzt sich weiterhin zu. Es steht alles kurz vor einem Militärschlag. Das möchte bestimt ...

 
Ereignisreiche Woche steht an - EUR, GBP schwächer
Von 
 - 14.04.2014

Die Woche beginnt mit wichtigen Informationen, die von den FX-Kursen eingepreist werden. Die eskalierenden Spannungen in der Ukraine, die Notfallsitzung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen und ...

 
Ukraine auf dem Weg in einen Bürgerkrieg  
Von 
 - 14.04.2014

Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1,3850 (07.47 Uhr), nachdem im asiatischen Handel Tiefstkurse der letzten 24 Handelsstunden bei 1,3833 markiert wurden. Der USD stellt sich ...

 
EUR/USD korrigiert am Vorjahreshoch  
Von 
 - 14.04.2014

Nach den starken Kursgewinnen in der letzten Woche kommt es heute zum Wochenbeginn zu Gewinnmitnahmen beim EUR/USD. Der US-Dollar kann auch gegen viele andere Währungspaare zulegen. Sehen Sie in ...