Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🚀 KI-Aktien waren im Mai die Überflieger! PRFT legte in nur 16 Tagen um +55 % zu!
Jetzt die Juni-Highflyer sichern!
Schalte jetzt die vollständige Liste frei!

Investing.com kauft StreetInsider.com: Premium-Inhalte auf Hedgefonds-Niveau für Privatanleger

 
Investing.com

Mit der Übernahme geht die größte Finanzmarktplattform der Welt den nächsten Schritt, um Privatanlegern mit Hilfe von Echtzeit-Inhalten, die bisher nur Hedgefonds-Managern zugänglich waren, bessere Anlageentscheidungen zu ermöglichen.

New York, NY, 27. März 2023 - Investing.com, die weltgrößte Plattform für Finanzdaten, -tools und -nachrichten, auf die monatlich mehr als 60 Millionen Privatanleger zugreifen, hat heute den Abschluss der Übernahme und Integration von Streetinsider.com bekannt gegeben. Streetinsider.com zählt zu den am besten bewerteten Informationsquellen für börsenrelevante Nachrichten.

Mit der Übernahme von StreetInsider erweitert die globale Finanzmarktplattform, die sich darauf konzentriert, ihren Nutzern qualitativ hochwertige Daten, Tools und Nachrichten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen, nun ihr Content-Angebot um brandaktuelle News, exklusive Kolumnen und Insider-Informationen. Damit gibt Investing.com Kleinanlegern die Werkzeuge und Informationen an die Hand, die sie brauchen, um bessere Anlageentscheidungen zu treffen.

Seit 1999 bietet StreetInsider den Top-Investoren der Wall Street einen Echtzeit-Einblick in die Märkte und verschafft ihnen Zugang zu Informationen, die nur für eine ausgewählte Gruppe von Marktteilnehmern zugänglich sind. StreetInsider unterscheidet sich von anderen Nachrichtendiensten dadurch, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, marktbewegende Ereignisse auf der ganzen Welt so schnell wie möglich zu kommentieren.

Investing.com integriert mehrere der zentralen Nachrichtendienste von StreetInsider - darunter die berühmten Feeds "Hot List", "Rumors", "Trader Talk", "Momentum Movers" und "Trading Halts" - in seine mobilen Apps und die Website des Unternehmens, die weltweit von über 690 Millionen Nutzern genutzt werden.

Zu diesen brandneuen, optimierten "Breaking Feeds" gehört eine Kombination aus kostenlosen und kostenpflichtigen Inhalten, die für InvestingPro-Abonnenten verfügbar sind, dem Premium-Abo-Service von Investing.com zur besseren Entscheidungsfindung für Kleinanleger. StreetInsider wird auch weiterhin als eigenständiger Dienst fungieren, wobei ausgewählte Feeds exklusiv nur über StreetInsider verfügbar sein werden.

Investing.com

"StreetInsider freut sich sehr, gemeinsam mit dem Investing.com-Team gleiche Bedingungen für alle Investoren zu schaffen", sagte Lon Juricic, Gründer von StreetInsider. "Mit der Übernahme von StreetInsider durch Investing.com wird deutlich, dass in diesem Informationszeitalter Inhalte im Vordergrund stehen. Wir sind sehr gespannt auf die bevorstehende gewaltige Schlagkraft, die sich aus der Kombination unserer aktuellen Börsennews und -analysen mit den Echtzeit-Premiumdaten von Investing.com ergibt, wodurch ein noch nie dagewesenes mächtiges Toolkit für jeden Kleinanleger entsteht."

"Die Übernahme von StreetInsider ist Ausdruck der Pläne von Investing.com, mehr in erstklassige Nachrichten zu investieren und diese für alle zugänglich und erschwinglich zu machen", sagte Shlomi Biger, Chief Product Officer bei Investing.com. "Ob kostenloser Zugang über Investing.com oder preiswerter Zugang über unseren Abo-Service InvestingPro, wir ermöglichen Millionen von Nutzern weltweit, weiterhin von innovativen Tools zu profitieren, mit denen sie das wahre Potenzial des erfolgreichen Handels an den Finanzmärkten ausschöpfen können."

"Das ist ein weiterer Schritt auf einer Reise, bei der wir unsere Bemühungen zur Differenzierung von Investing.com mit wertvollen, marktrelevanten und brandaktuellen Informationen weiter fortsetzen", so Ding'An Fei, Gründungspartner bei Joffre Capital, Eigentümer von Investing.com. "Diese Übernahme unterstreicht unsere Vision, Kleinanlegern die Daten, Tools und den Content zur Verfügung zu stellen, den sie benötigen, um fundierte Finanzentscheidungen zu treffen, insbesondere in Zeiten volatiler Märkte."

Der Kauf von StreetInsider gründet auf dem im Mai 2022 von Investing.com lancierten Premium-Abonnementdienst InvestingPro, der Kleinanlegern erweiterte Finanzinstrumente zu einem bezahlbaren Preis bietet und ihnen das Rüstzeug gibt, um effektiver mit institutionellen Investoren zu konkurrieren.

InvestingPro entstand 2021 durch die Übernahme von Finbox, einer Plattform, die präzise und topaktuelle Informationen über börsennotierte Unternehmen auf der ganzen Welt bietet, wozu auch die größte online verfügbare Sammlung von Bewertungsmodellen und Risikokennzahlen gehört. Finbox, der Vorgänger von InvestingPro, arbeitet mit S&P Market Intelligence zusammen, und deckt weltweit über 60.000 Unternehmen ab. Finbox nutzt die Investing.com-Plattform, um Privatanlegern auf der ganzen Welt Zugang zu denselben Daten zu verschaffen, auf die sich die größten Investmentbanken und Vermögensverwalter der Welt verlassen.

Nach dem Erwerb des Domainnamens im Dezember 2012 ist der Traffic von Investing.com von 50 Millionen Pageviews pro Monat im Jahr 2013 über 400 Millionen im Jahr 2016 auf heute mehr als 4 Milliarden in die Höhe geschnellt. Mit 33 Sprachversionen und Nutzern in 136 Ländern ist die Finanzmarktplattform laut SimilarWeb heute die weltweit führende Finanzwebsite und gehört zu den beiden beliebtesten Krypto-Websites der Welt.

Investing.com stellt Echtzeitdaten, Kurse, Charts, Finanztools, aktuelle Nachrichten und Analysen für 250 Börsenplätze weltweit zur Verfügung. Neben den globalen Aktienmärkten bietet Investing.com auch Daten zu Rohstoffen, Kryptowährungen, Weltindizes, Bonds, Fonds, ETFs und internationalen Währungen und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf erstklassige Finanztools, mit denen über 200.000 Finanzinstrumente analysiert werden können.

Medienkontakt: James Fattal

James.F@Investing.com; 516-289-1496

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung