Amazon (AMZN)

3.450,0
-53,8(-1,54%)
  • Volumen:
    2.600.538
  • Geld/Brief:
    3.449,6/3.450,9
  • Tagesspanne:
    3.434,5 - 3.524,7

AMZN Übersicht

Vortag
3.503,8
Tagesspanne
3.434,5-3.524,7
Umsatz
419,13B
Eröffnung
3.507,6
52 W. Spanne
2.630,1-3.554
EPS
52,55
Volumen
2.600.538
Marktkap.
1,75T
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
3.470.921
K/G-Verhältnis
66,68
Beta
1,15
1J Performance
26,75%
Aktien im Umlauf
504.323.736
Nächste Bekanntgabe
28. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Amazon?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Amazon Nachrichten

  • Amazon: Das bedeutet zusätzliches Wachstum
    • VonDer Aktionaer-

    Die ersten Daten vom Prime Day waren bereits vielversprechend. Jetzt haben sich erste Analysten zum Shopping-Event geäußert – ebenfalls positiv. Die Amazon-Aktie kann sich trotz...

  • 3 wichtige Wachstumstreiber für die Roku-Aktie
    • VonThe Motley Fool-

    Da die Aktien von Roku (NASDAQ:ROKU) (WKN:A2DW4X) um etwa 30 % von ihrem Höchststand Anfang des Jahres gefallen sind, ist es ein guter Zeitpunkt, einen Blick auf die Aktie...

  • UBS belässt Amazon auf 'Buy' - Ziel 4350 Dollar
    • Vonaktiencheck-

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Amazon auf "Buy" mit einem Kursziel von 4350 US-Dollar belassen. Die Aktie sei auf gegenwärtigem...

Amazon Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenStark VerkaufenVerkaufenKaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen

Amazon Unternehmensprofil

Amazon Unternehmensprofil

Mitarbeiter
1298000
Markt
USA

Amazon.com, Inc. bietet über seine Websites eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen an. Die Produkte des Unternehmens umfassen Waren und Inhalte, die es zum Weiterverkauf von Anbietern kauft und die von Drittanbietern angeboten werden. Darüber hinaus werden elektronische Geräte hergestellt und verkauft. Es operiert über drei Segmente: Nordamerika, International und Amazon Web Services (AWS). Zu den AWS-Produkten gehören Analytik, Amazon Athena, Amazon CloudSearch, Amazon EMR, Amazon Elasticsearch Service, Amazon Kinesis, Amazon Managed Streaming für Apache Kafka, Amazon Redshift, Amazon QuickSight, AWS Data Pipeline, AWS Glue und AWS Lake Formation. Die Lösungen von AWS umfassen maschinelles Lernen, Analytik und Datenseen, Internet der Dinge, Serverless Computing, Container, Unternehmensanwendungen und Speicher. Darüber hinaus erbringt das Unternehmen Dienstleistungen, wie z.B. Werbung. Es bietet auch Amazon Prime, ein Mitgliedschaftsprogramm, das kostenlosen Versand, Zugang zum Streaming von verschiedenen Filmen und Fernseh-(TV-)Episoden beinhaltet.

Weiterlesen
  • Heute brechen wir aus...nur leider in die falsche Richtung....
    0
    • Was ist denn da los.
      0
      • Einfach nicht mehr nachvollziehbar
        0
        • 🤣🤣🤣🤣geduld ! DE000GF5VTJ2 mal 18790 stk dann weisst du, dass du geduld haben musst
          0
      • Wann brecht das Teil endlich aus
        2
        • bricht
          0
        • Hoffentlich nicht jetzt- und zwar nach unten
          0
        • 🥶😇4e4 hat.0.30oo.30 Taktik i442n 4v5ef.d3 5fü🤽‍♂️🤾‍♂️🥶r 6🤩🥶.00 in 4
          1
      • Ein schwanken auf hohem Niveau...wo geht die Reise hin?! :)
        2
        • 1% noch
          2
          • blicke da schon auf die nächsten QZs und auf hoffentlich 3200€. Wird spannend, ob das dann gehalten werden kann
            0
          • Ist ja eh nur seitwärst seit 10 Monaten
            0
        • Heute ATH 😅😅😅😅🤙🏿🚨die neuen Varianten kommen und es gibt nur einen gewinner . A M A Z O N 🚨hab aussderm zig Fakelscheine 🤣🤣🤣
          2
          • Ich denke die Marktmacht/ position ist schon so dominant, dass man die Entwicklungen sowieso nicht mehr aufhalten kann. Da helfen auch keine höheren Unternehmenssteuern und die Verhinderung der Steuerflucht. Der Zug ist meiner Meinung nach längst abgefahren. Von daher wird sowieso weitersteigen, Corona geht in diesem Jahr noch nicht und wohl auch nicht im nächsten
            1
          • Sie wollen auch den Menschen komplett an das Unternehnen binden. Ob nun mit ihrer amazo-n music, Kreditkarte, Onlineshop natürlich, Lebensmittel usw. Irgendwann bieten sie noch Krankenversicherung oder sonst irgendwas an. Ist schon ziemlich eindeutig, worauf das Gesamtpaket abzielt. Komplette Kontrolle und Bindung an das Unternehmen. Nur mal paar Gedanken ausgesprochen und die prime Angebote sind nur vermeintlich billig, mal mit google geprüft
            1
          • Tech Fanja is wahr,aber die nachfrage ist da….reimt sich sogar 🤣🤣🤣
            1
        • Denkt ihr das diese woche ath geknackt wird?
          2
          • 1
          • Die rede an sich steht den ganzen tag schon fest- danach kommt aber fragerunde… darum geht es
            1
          • Was kam raus bei der frage runde siehts gut aus für uns?
            0
        • Bam bam bam hoffe das powell sagt was alle hören wollen
          2
          • Einfach nicht mehr nachvollziehbar alle möglichen Firmen machen neue Allzeit hochs und Amazon nicht
            2
            • Abwarten Benjamin. Auch Amazon wird das AZH durchbrechen und dann geht die Rakete richtig ab! ;) Nur Geduld.
              1
            • Robby Göhleri know habe viel kohle drauf mit turbos
              1
          • Enden wir heute noch grün???
            5
            • Ob es wieder losgeht Richtung Süden?
              3
              • Mario Jozeljichahahhaha dachte du bist unterwegs 🤣🤣🤣🤣
                0
              • Ivan Kupreskicbin ich auch :)
                0
              • Mario Jozeljicgute fahrt bratan
                0
            • verhältnismäßig hohes Volumen heute + relative Stärke... bin sehr auf nächste Woche gespannt.
              3
              • Bleibt alle drinne, die wird diesmal ausbrechen die Staatsanleihen fallen ein Paradies für diese Firmen
                3
                • Lukas Karlsenkosten der finazierung sinken bei techkonzernen, wenn die renditen der staatsanleihen fallen. Guck mal fB markus koch. Der redet städig darüber
                  2
                • 0
                • Danke für die Antwort
                  0
              • Sieht mir nach dem altbekannten Muster aus…
                5
                • Man muss ehrlicherweise zugeben, dass man als Aktienbesitzer von Amazon vorm AZH schon skeptisch ist, ob er nicht wieder ins alte Muster fällt. Jedoch muss die Aktie irgendwann mal ausbrechen. Die Zahlen stimmen, das Unternehmen ist stabil. Da ist es nur eine Frage der Zeit bis es ausbricht. Und warum nicht jetzt? :)
                  2
                • Robby Göhlersehe ich auch so
                  2
              • Ist es der Anlauf zum AZH und dann drüber oder ist es wieder nur ein Abprallen am alten Hoch? Was meint ihr? Like =Ja/Dislike=Nein
                3
                • Irgendwann schiesst Ama-zon hoch. Seit 10 Monaten seitwärst. Einfach Abwarten
                  1
                • Das wird dann so ähnlich wie bei Alpha-bet aussehen
                  1
                • oder Fac-ebook von 220$
                  1
              • Leute...ist das jheute nicht schön?
                1
                • Warum gehts denn heite so hoch?
                  1
                  • Warum nicht? Wird Zeit das die Aktie mal wieder in Fahrt kommt. :D Der Trigger für die letzten Gewinne wird wohl der bevorstehende Primeday sein. :)
                    1
                  • Jeff Bezos fliegt ja bald auch ins Weltall. Die Aktie fliegt mit 😁
                    1
                • Yeah Baby, make Dandy rich :D
                  1
                  • Money, Money, Money. ^^Wie lange bleibst du drin? :)
                    3
                  • Bin long, schätze bis es Anzeichen für wirkliche Konkurrenz gibt oder im Unternehmen was schief läuft...Ansonsten werde ich wohl irgendwann mal einen Split erleben...dauert aber noch lange...ist auch meine 2. größte Tech Position...
                    1
                  • Sehr gut, sehe ich auch so. Ich hoffe auch, dass irgendwann ein Split erfolgt. :)
                    1
                • 3430 ist eine hartnäckige Hürde...
                  1
                  • What:)
                    1
                  • Ging dann doch etwas schneller als gedacht. :D Umso besser. ^^
                    1
                • Endlich Jetzt sehen wir bald das Allzeit hoch und höre Kurse
                  2
                  • Profitieren wir Aktionäre irgendwann auch von den Reisen zum Weltall?
                    4
                    • Ich bin froh wenn wir die Nervensäge Musk endlich auf den Mars geschossen haben. Hoffe er bleibt dann grad da oben
                      3
                    • Du kannst mitfliegen
                      2
                    • ...ey Techi komm mal zu uns ins Tesla Forum, wird lustig!! ;)
                      0
                  • Anleihen fallen weiter..könnte ja gut sein😊
                    1
                    • Kursschwankungen sind unbedeutend. Ich hätte die Aktie lieber bei 2200€ zum nachkaufen.
                      0
                  • Also heute läuft der Hase ja dem Markt weg.
                    2
                    • Wen juckst, steht sowieso bald bei 4000$ dann 6000$, warte einfach zwei Jahre und lass die Haters reden, verdiene lieber Geld
                      2
                    • Da muss man keinen Doktor in Havard gemacht haben um das zu wissen
                      1
                    • Die werden in 2 Jahren immernoch von Blase und anderem Schwachsinn reden und du hast dein Geld verdoppelt
                      1
                  • Leut bitte Geduld im August werden wir gute Zahlen sehen
                    5
                    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.