Deutsche Telekom AG (555750)

17,352
-0,075(-0,43%)
  • Volumen:
    19.213.953
  • Geld/Brief:
    17,335/17,369
  • Tagesspanne:
    17,352 - 17,576

555750 Übersicht

Vortag
17,352
Tagesspanne
17,352-17,576
Umsatz
107B
Eröffnung
17,49
52 W. Spanne
12,585-18,918
EPS
0,88
Volumen
19.213.953
Marktkap.
82,31B
Dividende
0,60
(3,35%)
Ø Volumen (3M)
6.997.592
K/G-Verhältnis
20,32
Beta
0,83
1J Performance
16,14%
Aktien im Umlauf
4.743.456.293
Nächste Bekanntgabe
11. Nov. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Deutsche Telekom AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Deutsche Telekom AG Nachrichten

  • Deutsche Telekom: Kurszielanhebung
    • Vonaktiencheck-

    Zürich (www.aktiencheck.de) - Rating-Update:Polo Tang, Analyst der UBS, stuft die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq...

  • Deutsche Telekom: Eine turbulente Woche
    • VonDer Aktionaer-

    Hinter der Deutschen Telekom liegt eine aufregende Woche. In einem komplexen Deal wurden die Beteiligung an T-Mobile US ausgebaut, die Softbank als Großaktionär gewonnen und die...

Deutsche Telekom AG Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenKaufen
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Kaufen

Deutsche Telekom AG Unternehmensprofil

Deutsche Telekom AG Unternehmensprofil

  • Mark, machst du Urlaub? :)
    0
    • intressanter chart
      0
      • So kurz davor wie ich bin, den Long wieder zu verkaufen, muss es jetzt eigentlich wieder hochgehen. Eigentlich sage ich mir, es geht weiter runter, aber ich werde es riskieren
        0
        • Sie haben mir gestern geschrieben, dass Sie die Welle 4 bald als abgeschlossen und danach die Welle 5 starten sehen. Soll dich bei deiner Handlung aber nicht beeinflussen. :)
          1
        • Mark, sieh dir die Wellen 1 bis 4 nochmals an. Die 1 und die 4 dürfen sich ja eigentlich nicht kreuzen, das sehe ich doch richtig, nicht wahr? Dies haben Sie aber in den letzten Tagen getan. Könnte doch schon die Welle 2 sein, welche nun Richtung 13-15 geht. Was denkst du? Den meist kommt es doch anderes als man denkt. Das macht mich etwas unsicher. Ich glaub ich wart die nächsten Tage mal ab.
          0
        • So gut kenne icg mich nicht aus, aber gut zu wissen
          0
      • Innerhalb weniger Wochen 9% verloren und das grundlos. Nur technisch getrieben. Ds muss jetzt drehen und zwar mit Schmackes
        0
        • Ich bin hin und hergerissen. Welle 2 kommt ja definitiv noch. Entweder jetzt oder nach Erreichen der 20. Mir fällt es schwer, vorzustellen, dass die Telekom nach der 20 nochmals so weit runterkommt. Von daher würde es Sinn machen, dass sie jetzt direkt auf 15 geht. Andererseits, was passiert jetzt mit dem Dax? Geht er nur bis 411 oder wird das eine grössere Korrektur? Bislang habe ich immer den Fehler gemacht, und mich von der Angst leiten lassen, dass es ganz tief runtergeht. Hopf sagt, ideales Ziel wäre die 411. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es bis zur Bundestagswahl wegen der Unsicherheit runtergeht. Also, ich weiss es nicht
          0
        • Habe die Info von Ihnen erhalten, dass das Zwischenziel nicht vor 2025/26 erreicht werden kann. Es braucht also Zeit und Geduld.
          0
        • Das war von mir ja nur ein Wink mit dem Zaunpfahl. Die Punkte musst du jetzt schon selbst abschätzen und dann treffen...
          0
      • Cyrill, in welchem Timeframe meinst Du, dass ein W entstehen könnte? 1W?
        0
        • Ich lege Montag ggf. noch mal nach.
          0
          • Wenn die 17 unterlaufen werden, was schon ein herber Rückfall wäre, dann werde ich meinen Bestand ebenfalls erhöhen
            0
          • Der hat genau am 38er Retracement gedreht
            0
          • Wobei man es nicht als drehen bezeichnen kann...
            0
        • Da dieser Tag so schlecht war im Daxvergleich, könnte es nächste Woche sehr gut weitergehen. Die 17.24 sind für mich erreicht
          0
          • Tagestief 17.256
            0
            • Bin auch wieder dabei
              0
          • Ab heute Aktionär ich hole mir das Geld meiner Eltern zurück!! :D
            1
            • Hahaha same here
              0
          • Das war's
            2
            • oder wirds ein W? Spannend!
              0
            • ob es runtergeht, wenn der dax runtergeht... ist nicht immer so
              0
            • Mark Oligmüller Telekom ist heute fast unabhängig vom Dax
              0
          • Bin gespannt, was bei 17.24 passiert
            2
            • Vielleicht eine letzte Panikspitze und dann schiesst der Kurs hoch
              1
            • Hoffe Mal, dass 17.24 nicht erreicht wird und es nun wieder aufwärts geht.
              0
          • charttechnisch sehe ich Support in der Zone zwischen 17,38 und 17,22. Da sollte der Kurs (vorläufig) verfangen und eine Reaktion zeigen.
            0
            • Hier mal mein Reim auf den Kursverfall (Olig, nichts gegen Elliot-Waves, wahrscheinlich behältst du und Hopf recht). Softbank hat grad einen komplexen Deal mit der Telekom zur Erhöhung der TMobileUS-Anteile bei der DT ausgehandelt. Dazu gibt es a) eine Kapitalerhöhung (denn die Telekom bezahlt Softbank mit diesen Aktien), b) gibt es auch noch Aktienoptionen, die bei einem bestimmten Kurs in Aktien getauscht werden. Dazu muss der Kurs dieses Niveau erreichen. Ich fürchte, Softbank, die ja als Wal bekannt sind, drückt den Kurs auf dieses Niveau. Ist meine Idee dazu, nur Halbwissen. ich weiß auch nicht, wo dieses Niveau liegt. Ergänzt gerne.
              0
              • Das ganze hängt natürlich auch mit dem T-MobileUS-Kurs zusammen. Der ist ebenfalls heftig auf Talfahrt. Die Aktien-Optionen von Softbank beziehen sich vermutlich auch auf diese Aktie.
                0
            • Warum fällt die Telekom so stark?
              0
              • Google und Telekom planen gemeinsam eine sichere Cloud, heute im handelsblatt. Ich denke der Konzern hat die weichen für die Zukunft sehr gut gestellt. Die Börse wird das noch erkennen. Gehe stark davon aus, dass wir in einem Jahr uns schon der 30 nähern.
                0
                • Sehe das genau so. Nur mit dem Unterschied, dass ich von Kursen über den 30 ausgehe. ;) Das hier wird DER Megabulle im DAX werden.
                  0
              • Mal eine Frage, wenn der DAX am 20.9 umgebaut wird müssen die ETF ja umschichten. Machen die das vorher, am 20.9 oder können die das in einer gewissen Frist machen. Weiß das jmd?
                0
                • Kann gerne passieren, dann kann ich die 2. Tranche investieren.
                  0
                • Auch wenn der Wert auf 16 oder gar 15 zurückfallen sollte. Das ist für langfristige Investoren einfach nur eine gute Gelegenheit aufzustocken. Massiv aufzustocken.
                  0
                • Ändert am langfristigen Ziel gar nichts.
                  0
              • Vielleicht 17.75 das Tief der nächsten Zeit
                1
                • sieht für mich auch nicht nach einem Ausverkauf aus
                  0
                  • Richtig. Einfach optimistisch bleiben.
                    0
                    • Ich Stöcke heute weiter auf... Bislang super Nachrichten... Nur der Gesamtmarkt lässt nach... Mir egal sollten sie auf 17.24 runter gehen... FOMO
                      0
                      • Vielleicht kommen heute die 17.24
                        1
                        • Was meint ihr, wo steht die Telekom Aktie in einem Jahr?25 Euro?
                          1
                          • Hoffe ich konnte dir weiter helfen. Bitte beachte aber, dass jeder für sein handeln selbst verantwortlich ist. Alles Gute und viel Glück bei einem Invest.
                            0
                          • Und bitte keine Raketen oder "to the moon" geschwafel. Da ist man bei AMC und GME besser aufgehoben.
                            0
                          • Danke, konntest mir helfen. Natürlich ist jeder für sein Handeln selbst verantwortlich.
                            0
                        • Erste Tranche reingestellt.
                          0
                          • Ich warte auf 17.24, dort gehe ich mot hohem Risiko rein
                            0
                          • Bin DV3GRN. Bin schon 24% im Plus.
                            0
                          • good job!
                            0
                        • invst.ly/vzki2
                          0
                          • gute chance für einen ersten kleinen einstieg?
                            0
                          • Ganz deiner Meinung. ;)
                            0
                        • jetzt wird man gut beobachten können, wie verlässlich die Retracements von Hopf sind
                          0
                          • Ich denke, dass das halt alles mit dem Verkauf von Telekom Netherlands zu tun hat und Kauf weiterer Telekom US Anteilen... Was hat das mit Charttechnik zu tun
                            0
                          • technisch gesehen, war es wohl ein Katalysator, um die SLs der Shorts zu fischen. Es geht schon wieder stark abwärts in Richtung des Ziels von 17.24
                            0
                          • wohl bald wieder negativ
                            0
                        Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                        Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                        Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.