Alphabet Inc Class A (GOOGL)

2.278,38
+49,34(+2,21%)
Nachbörslicher Handel
2.280,00
+1,62(+0,07%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    1.599.216
  • Geld/Brief:
    2.280,00/2.283,38
  • Tagesspanne:
    2.250,00 - 2.284,72

GOOGL Übersicht

Vortag
2.229,04
Tagesspanne
2.250 - 2.284,72
Umsatz
196,68B
Eröffnung
2.258,54
52 W. Spanne
1.339 - 2.429,24
EPS
77,42
Volumen
1.599.216
Marktkap.
1,53T
Dividende
N/A (N/A)
Ø Volumen (3M)
1.639.878
K/G-Verhältnis
28,79
Beta
1,03
1J Performance
65,32%
Aktien im Umlauf
670.163.793
Nächste Bekanntgabe
28. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Alphabet Inc Class A?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alphabet Inc Class A Nachrichten

Alphabet Inc Class A Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenStark KaufenKaufenStark KaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark VerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenNeutralStark Kaufen

Alphabet Inc Class A Unternehmensprofil

Alphabet Inc Class A Unternehmensprofil

Mitarbeiter
139995
Markt
USA

ALPHABET INC. ist eine Holdinggesellschaft. Das Unternehmen hält Anteile an Google Inc. Die Unternehmenssegmente sind Google und Other Bets. Das Segment Google umfasst Internet-Produkte, wie Search, Ads, Commerce, Maps, YouTube, Apps, Cloud, Android, Chrome, Google Play und Hardwareprodukte, darunter Chromecast, Chromebooks und Nexus, die vom Unternehmen verkauft werden. Auch die technische Infrastruktur und Virtual Reality sind im Segment Google enthalten. Das Segment Google ist in Werbung, Vertrieb von digitalen Inhalten, Anwendungen und Cloud-Services sowie im Verkauf von Google-Markenhardware tätig. Das Segment Other Bets besteht aus verschiedenen operativen Segmenten und umfasst Unternehmen wie Access/Google Fiber, Calico, Nest, Verily, GV, Google Capital X und andere Initiativen. Das Segment Other Bets ist über Google Fiber im Verkauf von Nest-Hardwareprodukten sowie Internet- und TV-Dienstleistungen und über Verily in der Lizenzierung sowie Forschung und Entwicklung tätig.

Weiterlesen
  • Glaubt ihr da geht in den nächsten 4 Wochen noch was? Der Markt ist momentan ja etwas schwierig. Bei den Zahlen hätte die Aktie eigentlich mehr als 3% steigen müssen.
    3
    • Ja, da geht noch was.
      1
  • ist so ein parabolischer Chart nicht etwas ungesund ? das geht ja nur noch senkrecht nach oben
    2
    • Solange die fundamentale Bewertung passt, ist das gesund.
      0
    • Das ist nur die Zugspitze, müssen aber auf den Mount Evrerest
      0
  • googles marcetcap wird auch die anderen noch einholen. die sind so extrem bullisch unterwegs. das ist absolut krank. quartal für quartal gehts nur hoch... krank, da hat flaterik recht
    1
    • eps erwartet 15, inoffiziell 17,5 und die melden 25... das ist mal richtig krass
      0
      • Seit Oktober bei Kurs 1300€, hat sich gelohnt.
        0
    • Morgen werden bestimmt noch die Kursziele nach oben revidiert, was der Aktie morgen nochmal einen extra Push geben wird.
      2
      • Nein. bei 5% gibts keinen push mehr
        2
      • Kurze Hochrechnung: Wenn man diese Jahr mit 28$ Eps im Durschnitt rechnet, ergibt das insgesamt 112$ und der aktuelle Kurs dann durch 112$, ergäbe ein 2021 KGV von 21,4. Da ist noch deutlich Luft nach oben.
        0
      • Ja!, nur nicht morgen
        1
    • Alter klasse zahlen
      1
      • ab geht die Post
        1
        • nicht soviel fragen, KAUFEN.zauderei wird sich micht rentieren.
          2
          • G$$GL geht immer... :)
            1
            • Also $GOOGL hält sich bei der aktuellen Korrektur mit teils sogar grünen Tagen echt gut :)
              1
              • bei wie viel Dollar kann man nachkaufen? Auf dem jetzigen Stand sind wir ja wieder mal auf einem all-time-high. Würde gerne nochmal nachfassen :D
                3
                • gleich, ist seit ein paar Tagen auf gleichem Niveau und Ausbruch um ca. 10 Prozent steht bevor
                  1
                • Kommt doch vorallem auf deinen Anlagehorizont an. Ich kaufe mir Alphabet für die nächsten 30-40 Jahre.
                  1
                • schon nachgekauft :). Wenn die ganze Börse schon mal rot ist, kann man schön nachlegen
                  1
              • Habt ihr keinerlei Bedenken, dass Aktien wie Google, Apple etc. extrem an wert verlieren werden, falls es zu einem heftigen crash kommen wird? Ich habe die Befürchtung, dass viele ihre etfs mit alphabet / Apple Positionen aufgeben. Anderseits stehen diese Aktien weit oben auf meiner Liste bei der nächsten Korrektur.
                12
                • Der letzte heftige Crash war gerade mal vor 46 Wochen und klar gehts dann so gut wie überall runter, wenn alle Indizies rot sind. Gerade bei den BigTechs bin ich aber von den Geschäftsmodellen überzeugt und die earnings zeigen immer wieder wie extrem erfolgreich diese Unternehmen bzgl Umsatzwachstum sind und was für Milliardengewinne diese erwirtschaften. Als langfristiger Investor kann ich gerade bei solchen Firmen mit gutem Gewissen die Dips kaufen. Bedenken habe ich bei den bigTechs höchstens durch politische Regulierung oder Zerschlagung, was aber auf langzeitsicht auch nicht unbedingt negativ sein muss. Bei Ebay/Paypal hat das den Kurs im nachhinein nur umso mehr befeuert.
                  0
                • Alphabet ist moderat bewertet, bei einer Korrektur werden Hypeaktien sicher stärker korrigieren
                  0
                • Wir stehen noch am Anfang der digitalen Revolution und Firmen wie Alphabet bringen die richtige Aufstellung für die äußerst turbulent werdenden nächsten 20 Jahre.
                  0
              • Hätte ja gerne gekauft hätte ich wenigstens 1000€ gehabt leider besitz ich nichg soviel um da mitzumischen
                1
                • nico oertle Ein 5er FaktL hätte dir letzten März das Genick gebrochen. Plötzlich ist der Knockout doch näher als du denkst.
                  0
                • Es gibt außerdem auch Aktien-Sparpläne. Gerade bei teureren Aktien nicht verkehrt.
                  0
                • Gibt auch 2er long Zertifikate; gegebenfalls SL drunterziehen und Stopps nachjustieren
                  0
              • Solide Wachstumsrate ohne Zockerei, gehört einfach als Basisinvestment in jedes Depot
                0
                • Ganz meine Meinung
                  0
                • Aktuell vllt etwas überhitzt, aber auch zurecht
                  0
              • Was denkt ihr, wo wir heute schließen werden?
                0
                • Flat erik ganz schön dünnhäutig.
                  2
                • Safe über 2k $$; Was ein Raketenstart :)
                  0
                • nö Flaterik ist nur ehrlich. Lies mal zur Abwechslung in einem Thread zu einem beliebigen Wertpapier deiner Wahl auf Wall*Street*online... du wirst sehen wie tief das Niveau hier ist. Nichts für ungut
                  0
              • To the moon
                1
                • Sry Flaterik konnte es nicht unterdrücken
                  0
                • xD
                  0
              • Yeah +8% im Plus :)Wird hoffe Morgen direkt weiter hoch statt abverkauft ;D
                1
                • Rakete
                  0
                  • kann den mist nicht mehr hören
                    1
                  • yoo auf den Begriff hät ich mit ner massiven shortposi auch kb mehr drauf ;D Aber sieht Morgen nach Raketenstart aus ;)
                    0
                  • Jack Schmidthabe keine, finde nur das börse kein Kinderspielplatz ist
                    0
                • Mal wieder brutale Zahlen
                  0
                  • jop, aber der eg unterschied das akt. zumindest auch der kurs davon profitiert
                    0
                • Wer kauft denn eben so viel. weiß jemand etwas?
                  1
                  • JC4FM gekauft... mal sehen ob ich vor oder nach den zahlen verkaufe
                    1
                    • tippe mal auf super Quartalszahlen morgen. Wird den Kurs befeuern
                      2
                      • Ich kann Falteriks Kommentar genauso unterschreiben. Waymo bietet massives Potenzial und wenn man den Aussagen des CEOs im Manager Magazin glaubt, sind sie in der Thematik autonomen Fahren wesentlich weiter als Tesla und Co.
                        3
                        • Ist aber leider nicht wahr bezüglich FSD. Eher das in die Enge getriebene Tier
                          2
                      • Man traut sich das bei FAANG aktien ja gar nicht zu sagen. aber aus meiner Sicht ist Google im Vergleich unterbewertet. Bin mal gespannt  ob die Sparte WAJMO bzw. das produkt funktioniert und iwe diese dann eingepreist wird
                        2
                        • Und weiter geht die wilde Fahrt! :D
                          0
                          Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                          Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                          Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.