Eilmeldung
0

US Kaffee - Mai 2019 (KCK9)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
94,65 -2,00    -2,07%
20/03 - Geschlossen. Währung in USD ( Haftungsausschluss )
Typ: Rohstoff
Segment: Agrar
Einheit: 1 Pfund
  • Vortag: 94,65
  • Eröffnung: 96,65
  • Tagesspanne: 94,40 - 96,80
US Kaffee 94,65 -2,00 -2,07%

US Kaffee Übersicht

 
Diese Seite beinhaltet Informationen über US Kaffee. Kaffee wird aus Kaffeebohnen hergestellt. Die zwei meistgepflanzten Kaffeebohnensorten sind Arabica und Canephora, welche in Lateinamerika, Südostasien und Afrika wachsen. Kaffeebohnen werden geröstet, gemahlen und aufgebrüht um den industriegefertigten Kaffee herzustellen. Mehr Informationen können in anderen Kategorien gefunden werden, wie z.B. Historische Daten, Graphen und Technische Analysen.
Loading
Letzte Aktualisierung:
  • 1 Tag
  • 1 Woche
  • 1 Monat
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 1 Jahr
  • 5 Jahre
  • Max.
Vortag94,65
MonatMai 2019
Tick Größe0,05
Eröffnung96,65
Kontraktgröße37.500 Lbs.
Tick Wert18,75
Tagesspanne94,4 - 96,8
Settlement ArtPhysical
BasissymbolKC
52-Wochen-Spanne92 - 125,5
Schlusstag08/05/2019
Sollwert1 = $375
Performance 1 Jahr - 18,38%
Letzter Prolongationstag17/02/2019
MonateHKNUZ
Wie ist Ihre Einschätzung zu US Kaffee?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

US Kaffee Nachrichten


Kaffee-Preis mit kleiner Wiedergutmachung
Kaffee-Preis mit kleiner Wiedergutmachung Von Investing.com - 15.03.2019

Investing.com - Ein wenig Wiedergutmachung betrieben die Preise für Kaffee am Freitag. Nach neuen Mehrjahrestiefs am Dienstag legte die Bohne in den folgenden Tagen um 1,8...

US Kaffee Analyse


Malte Kaub
Da ist Musik drin: Kaffeepreis legt zu Von Malte Kaub - 14.03.2019

Nach dem gestrigen Ausverkauf hat der US-Kaffeepreis am Mittwoch ein sensationelles Comeback hingelegt und seine Vortagesverluste fast vollständig wieder aufgeholt. Von den...

Verwandte ETFs

Meldung erstellen
Portfolio hinzufügen
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen  
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

 NameSymbolAkt.+/- %Vol.Zeit
 ETFS Commodity Securities CoffeOD7B0,665-2,43%429,77K20/03 
 ETFS 2x Daily Long Coffee ETC4RT20,607-4,89%65,08K20/03 
 Faktor-Zertifikat auf den 6X Long Index linked to DEVL51.0,195,56%013/03 
 ETFS Daily Daily Short Coffee9GA362,08+2,46%020/03 
 iPath Series B Bloomberg Coffee Subindex Total RetJO34,07-1,73%174,66K20/03 

Technische Zusammenfassung

Art 5 Min 15 Min Stündlich Täglich Monatlich
Gleit. Mittelwerte Verkaufen Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen
Technische Indikatoren Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen
Übersicht Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen Stark Verkaufen

Candlestick Muster

 

Tabelle filtern nach:

Kerzeneigenschaften:

Zeitrahmen
Art
Musterindikation
Reliabilität
Muster Zeitrahmen Reliabilität Kerzen vorher Kerzenzeit
Neu Entstehende Muster
Bullish doji Star 1H Aktuell
Vollständige Muster
Bullish Engulfing 30 7 20.03.2019 14:30
Engulfing Bearish 1M 9 Jun. 2018
Dragonfly Doji 1M 10 Mai 2018
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

US Kaffee Diskussion

Was denken Sie über US Kaffee
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer Vor 15 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die MA50 im 4H sollte langsam durchbrochen werden ansonsten geht es noch so hin und her :-(
Antwort
0 0
Pe Gie
GiePe Vor 14 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
der Preis fällt anscheinend weiter. Die BIG Player sind short
Antwort
0 0
Klein Anzeigen
Klein Anzeigen 19.03.2019 17:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wird wohl nichts mehr mit kaffee
Antwort
0 1
Holger Braun
Bronski 14.03.2019 14:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo Robert,.Du verfügst über sehr viel Kentnisse im Kaffee..Danke für deine Infos.Im Moment bin ich long und hoffe der "Gordische knoten" platzt bald..Keine Lust auf Margin.
Antwort
1 2
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer 14.03.2019 14:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
über 101 in den nächsten Tagen wäre ich zufrieden! unmöglich ist es nicht
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 14.03.2019 14:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sandra Steinbauer Das ist gut möglich, was mich aber stutzig macht, ist, dass die Kleinspekulanten immer weiter neue longs eröffnen. Ist ja meistens die Gruppe, die am Ende falsch liegt. Short Squeeze bei diesem langen Trend ist aber immer drin.
Antwort
0 1
Pe Gie
GiePe 14.03.2019 14:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Robert Zach/Investing.comsollte man besser short gehen?
Antwort
0 0
Holger Braun
Bronski 13.03.2019 10:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo Robert, deiner Einschätzung folge ich. Ja traurig, aber da könnte was drann sein..Vielleicht ist die Gegenbewegung um so heftiger....Wäre nur von Vorteil.
Antwort
2 0
Vorherige Antworten anzeigen (12)
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 13.03.2019 10:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
GiePe Jap, ist aber noch unter 3,94, aber über dem 200-Tage-MA. Könnte aktuell eine Range darstellen, womöglich bis zur Abstimmung über die Rentenreform (Braslien), glaub die ist im Juni oder Juli.
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 13.03.2019 10:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sieht gut aus .. abgeprallt von 96,66
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 13.03.2019 10:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wen es interessiert, hier könnt ihr euch die börsennotierten Kaffeevorräte immer ziehen. Am besten dann immer die Bestände in Excel kopieren und daraus dann nen Graphen machen.
Antwort
0 0
Cem Ceminay
Cem Ceminay 12.03.2019 16:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was für ein Absturz
Antwort
1 0
Pe Gie
GiePe 12.03.2019 16:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ist genau auf  dem Tief vom 17.08.2018 angekommen - 94,80. letztes Jahr ging es dann um 30 Pips nach Oben.
Antwort
2 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 12.03.2019 16:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
GiePe Managed Money will anscheinend die Produzenten in die Knie bringen. Macht ja auch irgendwie Sinn. Das Smart Money will einen starken langfristigen Trend, dafür müssen einige Produzenten über den Jordan gehen, aber den Punkt, an dem das ganze unrentabel wird, und die ersten Farmer den Markt verlassen, sollten wir, wie ich gestern kurz geposted hatte, ja bereits überrschritten haben. Nur müssten die Preise auch etwas länger auf dem niedrigen Niveau bleiben, um das auch zu ermöglichen. Ist nur meine Meinung, jetzt nicht gleich wieder einen Shitstorm über mich bringen ;-)
Antwort
4 0
Piotr Paluch
Piotr Paluch 12.03.2019 15:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich handle immer nach cost average effekt
Antwort
0 0
Muhammad Bin Abdullah
Muhammad Bin Abdullah 12.03.2019 15:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
auch erfolgreich?
Antwort
0 0
Piotr Paluch
Piotr Paluch 12.03.2019 15:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja. Manchmal dauert länger. Mann braucht nur Geduld und Geldreserven wenn nach unten geht um weiter zu kaufen
Antwort
2 0
Piotr Paluch
Piotr Paluch 12.03.2019 15:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich kaufe ab jetzt . Risikowert.
Antwort
1 0
Holger Braun
Bronski 12.03.2019 14:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie stehen die Chancen für einen  Short Squeeze ??
Antwort
0 0
Pe Gie
GiePe 12.03.2019 14:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Real steigt heute, Kaffee reagiert noch nicht...
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 12.03.2019 14:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ist auch kein gutes Zeichen, dass Kaffee nur auf Real-Schwaeche resgiert, aber nicht, wenn er steigt.
Antwort
2 0
Holger Braun
Bronski 11.03.2019 17:09
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vielen Dank für diese Info. Für den Erzeuger ein Verlustgeschäft . Dies sollte sich doch irgendwann positiv bemerkbar machen, oder der Kaffeebauer pflanzt keinen Kaffee mehr an..Schließlich kostet das Pestizit auch Geld.
Antwort
2 0
Holger Braun
Bronski 11.03.2019 14:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hat jemand informationen wie im Moment das Verhätnis Long zu short ist ??.Bei den ganzen Berichten vermisse ich, dass der Verbrauch jährlich steigt. Bei diesen Preisen..kann kein Erzeuger überleben..Langfristig kann Kaffee nur steigen ( meine Meinung )
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 11.03.2019 14:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schau dir mal die CoT-Daten an, werden ja jetzt wieder veröffentlicht. Ich habe heute noch etwas interessantes im englischen Forum gefunden: In Brazilian Arabica producing regions, in January 2019, there was an average Total Operating Cost (TOC) of US $0.87/lb. In this same period, the average sale spot price was US $0.81/lb, 7% lower than the TOC. This has resulted in an Operating Profit of US $-0.06/lb.
Antwort
2 0
Fabio Castro
Fabio Castro 04.03.2019 14:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie lange wird man sich gedulden müssen sollte schön längst bei mindestens 105 sein.
Antwort
4 1
Vorherige Antworten anzeigen (5)
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 04.03.2019 14:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ist eigentlich relativ simple: faellt der USDBRL (brl wird staerker) steigt in der regel coffee c, weil dadurch weniger angebot auf den markt gelangt (da coffee c ja in USD bepreist ist) und umgekehrt. Mach dir mal einen chart mit usdbrl, coffee c und sugar im weekly, dann siehst du diese negative korrelation zwischen usdbrl, coffee c und zucker.
Antwort
2 0
Thorsten Blinn
Thorsten Blinn 04.03.2019 14:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Also nehmen wir an, du verkaufst etwas auf dem Weltmarkt und die Handelswährung ist USD. Deine Währung ist gegen dem USD 1:1. Du verkaufst deine Ware für 100 fantasiefranken. Der Käufer zahlt 100 Dollar. Nun wechselt deine Regierung und irgendwie geht es bergab mit dem Land und deine Währung fällt gegen dem Dollar 1:2. Du verkaufst immernoch für 100 fantasiefranken, der Käufer zahlt aber nur 50 Dollar. Beide sind zufrieden. Obwohl es dem land schlechter geht, deine Einnahmen sind wie zuvor. Der Preis ist aber nun mal in USD auf dem Markt geführt.Anderes Thema bei den Rohstoffen ist das hedging gegen fallende Preise. Hier kann sich der Verkäufer der waren gegen fallende Preise absichern. Da die erzeuger offenbar nicht nicht mit steigenden kursen rechnen, wird weiter leer verkauft. Dashat nichtsmit korrupt zu tun. Einen Markt zu manipulieren ist schwerer als man denkt. Gerade bei Rohstoffen bestimmt Angebot und Nachfrage noch mehr den Preis, als bei Apple, Google und co.
Antwort
2 0
Piotr Paluch
Piotr Paluch 04.03.2019 14:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Habt's Ihr Geld verdient weil ihr auf Prognosen gehört hat ,oder Gegenteil gemacht und zwischen Zeilen gelesen .
Antwort
0 0
Holger Braun
Bronski 04.03.2019 13:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Im Moment verstehe ich das auch nicht so richtig..2019/20 ist ein Off Jahr.Der Kaffeekonsum steigt..Z.Zt. Überangebot.Logischerweise kann der Kaffee nur steigen. Ich denke die shorts verhageln alles.
Antwort
1 0
Nikolas Na
STrader 01.03.2019 13:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Immer wenn man lesen kann Kaffee hat potenzial in diesem Jahr unendlich zu steigen, dann passiert das Gegenteil. Vielleicht ist er Korrupt...............
Antwort
3 1
Holger Braun
Bronski 27.02.2019 17:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich versuche mal den USDA Bericht zu lesen und verstehen..Viele Grüße
Antwort
1 0
Holger Braun
Bronski 27.02.2019 16:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja, richtig, aber das ist leider nicht von Interesse..Langfristig kann Kaffee nur steigen.Frage ist nur wann.??
Antwort
1 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 27.02.2019 16:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So sehe ich das auch, aber leider machen wir zwei nicht den Markt, und der Trend ist so stark nach unten gerichtet. Wir bräuchten jetzt ein, zwei gute Nachrichten + starken BRL, damit wir hier endlich den Turn hinbekommen. Die brasilianischen Exporte sollten nun allmählich nachlassen, also könnte sich so auch eine Preisstabilisierung ergeben. Der Mai-Kontrakt muss erstmal wieder über 100 US-Cents, dann schau ich weiter, drin bin ich ja eh schon.
Antwort
0 0
Holger Braun
Bronski 27.02.2019 15:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kaffee ist unterbewertet!! Bei allen Prognosen habe ich das Gefühl das der Jahresmehrverbrauch nicht berücksichtigt wird..Wahrscheinlich sind zu viele short..Durchhalten!!
Antwort
2 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 27.02.2019 15:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und die armen Kaffeebauern sollte man nicht vergessen, die die leittragenden von Spekulanten sind, die anscheinend nicht das Defizit im Blick haben trotz Rekordernte. Schau ma mal, was noch kommt.
Antwort
0 1
TO MAS
OCCASIO_TRADER 27.02.2019 15:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sich Long aufstellen und dann "vom armen Bauer" Sprecher, wenn die Position gegen einen läuft - wirklich nicht die feine Traderart!
Antwort
1 1
Fabio Castro
Fabio Castro 27.02.2019 15:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hallo ich denke wird bald bis 110 gehen!?
Antwort
0 0
Alex Schulik
Evolvo 26.02.2019 17:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sollte bald hoch gehen, mindestens an die 105
Antwort
2 1
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer 25.02.2019 14:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hallo, hat jemand ein Update zu Kaffee? viel erfährt man ja nicht die letzte Zeit!
Antwort
0 0
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer 20.02.2019 19:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ist mit einem Fall bis 97 zu rechnen? GAP-Schließung?
Antwort
0 0
Cem Ceminay
Cem Ceminay 20.02.2019 19:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ich hoffe mal nicht.... Mit Kaffee hab ich keine Erfahrung.
Antwort
0 0
Klein Anzeigen
Klein Anzeigen 20.02.2019 19:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hoffe eher das es mal wieder steig auf 1,20
Antwort
0 0
Cem Ceminay
Cem Ceminay 20.02.2019 13:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo zusammen... jetzt tut sich endlich mal was beim Kaffee... darauf trinke ich gleich mal einen Espresso...
Antwort
0 0
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer 12.02.2019 12:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo, weiß jemand auf wie viel die neuen Future-Kontrakte stehen und ob es sich lohnt trotz Überschlag Long einzusteigen?
Antwort
0 0
Sandra Steinbauer
Sandra Steinbauer 29.01.2019 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo, viel steht hier nicht ehrlich gesagt? hat jemand eine Meinung wie es weitergeht?
Antwort
0 0
Vorherige Antworten anzeigen (4)
Muhammad Bin Abdullah
Muhammad Bin Abdullah 29.01.2019 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bin auch long. läuft gut bis jetzt
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 29.01.2019 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Also ich hab jetzt seit monaten immer zugekauft und spekuliere auf einen ausbruch nach oben.
Antwort
2 0
TO MAS
OCCASIO_TRADER 29.01.2019 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
neue Tiefs?
Antwort
1 0
TO MAS
OCCASIO_TRADER 18.12.2018 17:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Furcht vor Trockenheit/ Dürre scheint zu verfliegen
Antwort
0 0
Witali Deew
Witali Deew 22.10.2018 23:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
warum ist der Kaffepreis gefallen
Antwort
0 0
Robert Zach/Investing.com
Robert Zach/Investing.com 22.10.2018 23:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
War alles überkauft und der BRL hat moderat federn lassen ...
Antwort
0 0
Mehr Kommentare anzeigen
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung