Deutsche Wohnen AG (A0HN5C)

25,800
-0,410(-1,56%)
  • Volumen:
    89.329
  • Geld/Brief:
    25,620/26,100
  • Tagesspanne:
    25,780 - 26,510

A0HN5C Übersicht

Vortag
25,8
Tagesspanne
25,78-26,51
Umsatz
2,3B
Eröffnung
26,29
52 W. Spanne
24,8-53,04
EPS
2,29
Volumen
89.329
Marktkap.
10,24B
Dividende
0,04
(0,16%)
Ø Volumen (3M)
184.624
K/G-Verhältnis
10,82
Beta
0,13
1J Performance
-43,3%
Aktien im Umlauf
396.934.985
Nächste Bekanntgabe
15. Aug. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Deutsche Wohnen?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Deutsche Wohnen AG Nachrichten

Deutsche Wohnen AG Analyse

Deutsche Wohnen AG Unternehmensprofil

Deutsche Wohnen AG Unternehmensprofil

Deutsche Wohnen SE ist eine in Deutschland ansässige Immobiliengesellschaft, die sich auf die Verwaltung und Entwicklung ihres Wohnimmobilien konzentriert. Die Gesellschaft unterteilt ihre Aktivitäten in drei Segmente: Wohnungsbewirtschaftung; Verkauf, und Pflege und Betreutes Wohnen. Die Hauptaktivität des Segments Wohnungsbewirtschaftung umfasst das Management von Wohnimmobilien einschließlich der Modernisierung und Instandhaltung der Immobilien. Das Segment Verkauf umfasst alle Aspekte der Vorbereitung und Durchführung des Verkaufs von Wohnungen im Portfolio der Gesellschaft. Das Segment Pflege und Betreutes Wohnen wird von der KATHARINENHOF Seniorenwohn- und Pflegeanlage GmbH betrieben und bietet Wohn- und Pflegeeinrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Niedersachsen in Deutschland.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • Na hoppla, da sind wir doch prompt auf die EUR 45.- gekommen. Was für ein Zufall aber auch. :)
    0
    • frist abgelaufen am 21.10   wieviel aktien wurden angedient?
      0
      • Bin gespannt wohin die Reise geht.
        2
        • Ich denke eher, dass wir die 45 Euro zuvor nochmals sehen werden.
          1
        • Wie kommst darauf?
          0
        • Patri CkNur ein Gefühl. ;)
          1
      • Rakete jetzt!
        4
        • Ich hatte letztes Jahr mal den Einstieg bei 41 überlegt, aber nicht gemacht. Jetzt lacht mich die 38 an. Entscheidung BVerfG zum Mietendeckel im Q2? Hatte ich das richtig abgespeichert?
          0
          • Warum fällt die so? Es gibt doch ein neues kursziel bei 51€
            0
            • Die Leute lassen sich vom Mietdeckel blenden. Der wird sowieso verfassungswidrig sein und selbst wenn nicht, die Wohnungspreise in Berlin steigen weiter. Die Rot-Rot-Grüne Suppe versteht einfach nichts von Wirtschaft. Seit dem 23. November sind fast 50% der Mietwohnungen vom Markt genommen worden. Jetzt stellen sich dutzende zu Besichtigungen an und der Wohnraum wird immer knapper, weil vorerst nur mehr Eigentumswohnungen gebaut werden und die natürlich nicht im Preissegment des Berliners. Berlin braucht die Deutsche Wohnen, um den Wohnraum zu schaffen, den sie ja so sehr haben wollen. Im 2. Quartal 2020 kommt das Urteil aus Karlsruhe. Dann erwarte ich hier eine regelrechte Explosion auf mind. 50 €.
              2
            • Danke für deine informative Meinung! :D Ich bin auch optimistisch und halte die Aktie.
              0
            • Das mit dem Anstehen bzw. langen Warten auf Produkte wird vielen im Berliner Osten ja noch bekannt vorkommen. Ich hoffe einfach, dass diese gefährliche Regierungs-Kombi NIE wieder reagieren kann. Wenn das auf Bundesebene käme ... ich darf nicht dran denken ... da kriege ich Agressionen;) ....
              0
          • Lohnt sich hier ein Investment bei 41,4€?
            1
            • Würde die Quartalszahlen abwarten
              0
          • was ist denn gar so schlimmes los?
            0
            • Nix wie ich meine. Vonovia hat heimlich eine Kapitalerhöhung gemacht und somit ihren Kurs um ca. 4,5% gedrückt, dann haben ein paar panisch alle Immo Aktien verkauft. Ich bin zwar nicht in DW investiert, sondern in Vonovia, weil die einfach besser wirtschaften, aber ich denke, dieser Rücksetzer wird aufgekauft werden. Ich würde mir hier keine Sorgen machen, die Urbanisierung schreitet immer mehr voran in Deutschland und es gibt keine Wohnungen ohne Vonovia und DW.
              1
          • wird die Aktie bei Bekanntgabe der Quartalszahlen fallen?
            0
            • Kann man schwer sagen - würde aber nichts bis dahin kaufen. iv crash könnte passieren
              0
          • go up baby
            2