E.ON SE (ENAG99)

10,199
+0,021(+0,21%)
  • Volumen:
    1.319.847
  • Geld/Brief:
    10,185/10,213
  • Tagesspanne:
    10,178 - 10,24

ENAG99 Übersicht

Vortag
10,178
Tagesspanne
10,178-10,24
Umsatz
79,35B
Eröffnung
10,205
52 W. Spanne
8,27-10,81
EPS
0,85
Volumen
1.319.847
Marktkap.
26,61B
Dividende
0,47
(4,68%)
Ø Volumen (3M)
8.759.797
K/G-Verhältnis
11,90
Beta
0,44
1J Performance
4,52%
Aktien im Umlauf
2.607.369.233
Nächste Bekanntgabe
10. Aug. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu E.ON SE?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

E.ON SE Nachrichten

E.ON SE Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenKaufenKaufenStark KaufenKaufen
Technische IndikatorenVerkaufenKaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtNeutralKaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen

E.ON SE Unternehmensprofil

E.ON SE Unternehmensprofil

Mitarbeiter
42271

  • Einstiegspreise für Long? ;)
    0
    • Nicht vergessen, eon ist am Nord Stream 2 beteiligt
      0
      • 500 hab ich wegen der Dividende gekauft,werde sie auf Dauer behalten. Steigen auch noch im Wert, und sind somit eine gute Anlage!!! Ende des Jahres sehe ich ca.11-12€
        0
        • mit stetem Tropfen gibts auch schön wachsende Stalagmiten.Bald wird noch die Kadenz erhöht ....
          0
          • nächstes Ziel 11,50 €
            1
            • "So hat Berenberg das Kursziel für E.on von 10,50 auf 11,00 Euro nach oben geschraubt und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Der Konzern sei eine treibende Kraft der Energiewende..." Ich hoffe schwer, dass sich E-On das so in der Art auf die Flagge schreibt und V E R M A R K T E T !
              0
              • Der Ausblick war ja auch echt solide. Hatte trotzdem nicht gedacht das der Kurs gleich so stark anzieht.
                0
                • Es tut sich was
                  1
                  • Hallo 9 Euro :-)
                    0
                • Ich wünschen allen die noch drin sind viel erfolg, die dividende ist ja sehr verlockend, im Gegensatz zum Kursverlauf
                  1
                  • Danke dir. Ja die Aktie sollte man auch nicht aufgrund vom Kursverlauf kaufen. Denke aber trotzdem das Eon in 5 Jahren weit über der 10 Euro Marke stehen wird. Und zudem hab ich dann mehr als 30% Dividende kassiert. W
                    2
                • Das sind doch mal gute Nachrichten: 42,5 Mio gibt es jetzt direkt vom Staat. Zusätzlich sollen (vermutlich) die bisherigen Verkäufe von Reststrommengen des Kernkraftwerks Krümmel an E.on rückabgewickelt werden. (Quelle finanzen.ch/nachrichten/aktien/vattenfall-chefin-atom-entschaedigung-letztlich-akzeptabel-1030154400) Mal schauen was der Markt daraus macht
                  0
                  • bin raus, 6 Monate nur Abwärts und keine Aussicht auf besserung
                    5
                    • Aus eigener Erfahrung wird genau zu diesem Zeitpunkt der Turnaround gestartet.
                      0
                    • Aussicht mittelfristig: ideas Magazin: E.ON – Ein Konzern erfindet sich neu (ideas-magazin.de)
                      0
                  • Hab heute die Position aufgestockt. Man muss halt hier Zeit mitbringen.
                    0
                    • naja ! vielleicht fehlts an EON bzw. dass EON immer noch überwiegend als Erzeuger statt als DIENSTLEISTER wahrgebommen wird (? tätig ist) Etwas läuft m.E. diesbez. mit der strategischen Ausrichtung und/oder PR "anders".
                      0
                      • Hmm irgendwie noch kein Boden in Sicht.
                        1
                        • Immerhin heute gegen den Markt Grün
                          0
                      • Heute zu 8,56 gekauft ... kann jetzt also wieder hoch gehen
                        0
                        • ja, hoffe dass stromerzeuger in zukunft gefragter werden... mit dem zunehmenden verbrauch an Strom sollte die nachfrage an ökostrom steigen...
                          1
                      • mit wie viel stk seit ihr investiert?
                        0
                        • 500 Stück bei 8,90
                          0
                        • Auf TG wurden gerade 65.136 Aktien zu 8.55 gehandelt. Mal eben 560Tsd Eur
                          0
                        • 1490@8,78€ 🥺 Aber immerhin hält mich TUI ordentlich über Wasser 😁
                          0
                      • Bin heute bei 8.70 nun auch hier eingestiegen...Mal schauen was kommt.
                        0
                        • Aber warum sind Versorger nicht so wichtig? Die brauchen wir doch in Zukunft.
                          0
                          • Naja das Geschäftsmodell ist halt langweilig und die haben jetzt nicht gerade die größten Margen. Die leiten eigentlich nur Strom durch die Netze. Und ja wir brauchen die Versorger in Zukunft nur es fehlt halt die gewisse Fantasie die den Kurs beflügeln könnte und vorallem in Zeiten in denen Wachstumswerte extrem gekauft werden hat es E-on als Value Wert Kurstechnisch nicht gerade leicht. Die haben halt ne gute Dividende und ein solides Geschäftsmodell. Als defensiven Wert im Portfolio find ich die ok
                            2
                        • Denkt ihr, fallen wir noch weiter?
                          0
                          • Ich glaube nicht. Sind eigentlich am Tiefpunkt. versorger sind noch nicht richtig gefragt, glaube erstmal etwas Seitwerts.
                            0
                          • Sehe da erstmal so im Bereich 8,70 den Wiederstand aber die können auch nochmal gegen 8 gehen - Versorger sind nicht sexy aber aktuell eigentlich Sinnvoll als Beimischung
                            0
                        • Heute mal eine erste Position bei 8,82 aufgebaut. Kann jetzt gerne wieder nach oben Richtung 10 Euro gehen ;)
                          5
                          • Eon ist zur Zeit angesichts des KGV ein Schnäppchen in dem Segment. Die Politik wird durch die Energiestrategie in Deutschland und europaweit insbesondere Netzbetreibern und Energieversorgern zu Wachstum verhelfen.
                            1
                            • überlege auch hin und her mit Eon. Der RWE Ausbruch ist leider etwas an mir vorbei gegangen... Würde EON aber eigentlich gerne im Bereich 8-8,3 einsammeln
                              2
                              • Naja eon ist jetzt fertig mit der umstrukturiert und das Geschäftsmodell ist halt langweilig aber stabil. In ein paar Monaten gibt's ne Dividende von 0,49-0,51 Euro. Also langfristig finde ich eon recht Interessant. Denke auch das wir hier in den nächsten Jahren deutlich höhere Kurse sehen und wenn nicht kassiere ich jedes Jahr gut 50cent Dividende. Wollen die die Dividende jährlich sogar steigern. Weiß aber grad nicht um wie viel %. Dein anlagehorizont ist eben entscheidend. Gruß
                                0
                              • Ich habe bei 8.88 gekauft und falls es noch auf die 8 geht würd ich nochmal kaufen. Habe aber dann nicht mehr gewartet mit dem Kauf weil die 10% unterschied waren dann für mich auch nicht mehr ausschlaggebend
                                0
                              • JULIUS HERRNBOECKJährliche Dividendensteigerung um 5% bis einschließlich Geschäftsjahr 2022. Rechne diesen Mai mit 0,48. 0,49-0,51 halte ich für äußerst Optimistisch aber wer weiß
                                1
                            • Heute kam wieder die schöne E.ON Abschlagsrechnung 47€ im Monat, da freu ich mich auf die Dividende dann ist der Strom das Jahr Gratis
                              0
                              • „Sie müssen mich bremsen“: Der neue Eon-Chef Leonhard Birnbaum
                                0
                                • Was meint ihr, auf dem Niveau um 9 Euro zuschlagen?
                                  0
                                  • Das 5 Jahreshoch lag um die 10 Euro. Finde für einen Kauf sollte es unter 9 sein
                                    0
                                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.