Bayerische Motoren Werke AG (519000)

99,020
-0,300(-0,30%)
  • Volumen:
    662.344
  • Geld/Brief:
    98,650/99,090
  • Tagesspanne:
    98,550 - 100,060

519000 Übersicht

Vortag
99,02
Tagesspanne
98,55-100,06
Umsatz
112,31B
Eröffnung
99,88
52 W. Spanne
68,21-100,42
EPS
16,74
Volumen
662.344
Marktkap.
65,32B
Dividende
1,90
(2,25%)
Ø Volumen (3M)
1.202.689
K/G-Verhältnis
5,30
Beta
1,26
1J Performance
42,66%
Aktien im Umlauf
659.684.500
Nächste Bekanntgabe
22. März 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Bayerische Motoren Werke AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

  • BMW: Die Dreistelligkeit lockt! Aktienanalyse
    • Vonaktiencheck-

    Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - BMW: Die Dreistelligkeit lockt! AktienanalyseDie BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol:...

  • BMW erzielt starkes Absatzergebnis - Aktienanalyse
    • Vonaktiencheck-

    Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von "Der Aktionär":Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BMW AG...

Bayerische Motoren Werke AG Unternehmensprofil

Mitarbeiter
120726

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenNeutralNeutralStark KaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenVerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenNeutralVerkaufenStark KaufenStark Kaufen
  • "Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für BMW auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Die Konsolidierung des China-Joint-Ventures sei noch nicht voll eingepreist, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der üppige Kassenbestand der Münchner belaste aber die Bewertung klar."
    0
    • Da sind die 100 !! 🤗🍀
      0
      • "für die Anleger lobte er eine vielversprechende Dividendenperspektive. Mit einem Kursziel von 123 Euro sieht er beim Aktienkurs ein Viertel Luft nach oben."
        0
        • "Die Aktien von BMW seien am Montag nach einem optimistischen Analystenkommentar sowohl im DAX als auch im europäischen Sektorvergleich positiv aufgefallen. Während sich der deutsche Leitindex im Minus bewege und der Sektor mit 0,7 Prozent im Plus, steige die Aktie des Autobauers nach einer Kaufempfehlung von Goldman Sachs an der DAX-Spitze um 2,8 Prozent. Auf dem höchsten Stand seit 2015 begebe sich die Aktie erstmals seit vielen Jahren wieder auf Tuchfühlung zur 100-Euro-Marke. Die einflussreiche US-Bank habe die BMW-Aktie zu Wochenbeginn auf "buy" hochgestuft. Analyst George Galliers habe vor dem Hintergrund der geplanten Konsolidierung des Gemeinschaftsunternehmens BMW Brilliance Automotive die günstige Bewertung des Autobauers gelobt. Von der Transaktion verspreche er sich einen deutlich umsatz- und margensteigernden Effekt. Positiv dürften sich aber auch der Produktzyklus sowie Kapazitätserweiterungen auswirken und für die Anleger lobte er ... "
          0
          • "Der BMW-Konzern (4:BMWG) hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal mehr als 2,2 Millionen Autos der Stammmarke BMW verkauft - trotz weltweiten Halbleitermangels. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur: "Damit sind wir mit der Marke BMW auch auf Platz eins im globalen Premiumsegment - und zwar mit deutlichem Abstand.""
            0
            • "Der BMW-Konzern (4:BMWG) hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal mehr als 2,2 Millionen Autos der Stammmarke BMW verkauft - trotz weltweiten Halbleitermangels. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur: "Damit sind wir mit der Marke BMW auch auf Platz eins im globalen Premiumsegment - und zwar mit deutlichem Abstand.""
              0
              • 100€ kommt🥳
                1
                • das ist so ein kranker Mechanismus: BMW meldet ungeahnte Erfolge mit einem absoluten Zukunftsprodukt und muss deswegen Stellen aufbauen, und das Einzige was die Börse hört, ist "Stellenaufbau" und korrigiert 🙄
                  1
                  • Glaubst du wegen stellebabbau, also etwas was gut fpr aktionäre ist, wenigerkosten und so, ist der grund dür die schwäche? Denk mal nach
                    0
                • "Wegen besonders großer Nachfrage nach dem Elektro-Coupé i4 sollen die Mitarbeiter von BMW in München zusätzliche Schichten einlegen. Halbleiterknappheit spielt dabei keine Rolle – BMW sicherte sich mit einem Deal künftigen Nachschub."
                  0
                  • "Neun Monate müssen Kunden aktuell warten, wenn sie das Elektro-Coupé i4 bestellen. BMW will darum die Produktion im Werk München schneller hochfahren."
                    0
                    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.