Infineon Technologies AG NA O.N. (623100)

36,367
+0,052(+0,14%)
  • Volumen:
    901.530
  • Geld/Brief:
    36,324/36,411
  • Tagesspanne:
    36,135 - 36,820

623100 Übersicht

Vortag
36,315
Tagesspanne
36,135-36,82
Umsatz
10,54B
Eröffnung
36,67
52 W. Spanne
22,465-38,5
EPS
0,32
Volumen
901.530
Marktkap.
47,34B
Dividende
0,22
(0,66%)
Ø Volumen (3M)
3.845.778
K/G-Verhältnis
105,91
Beta
1,37
1J Performance
58,06%
Aktien im Umlauf
1.301.314.464
Nächste Bekanntgabe
09. Nov. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Infineon Technologies AG NA O.N.?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Infineon Technologies AG NA O.N. Nachrichten

Infineon Technologies AG NA O.N. Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenKaufenVerkaufenNeutralStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenKaufenStark VerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenNeutralVerkaufenStark Kaufen

Infineon Technologies AG NA O.N. Unternehmensprofil

Infineon Technologies AG NA O.N. Unternehmensprofil

  • "Analysten sehen Infineon weiter auf Kurs. Die Erweiterung der Kapazitäten dürfte bereits ab dem in wenigen Tagen beginnenden neuen Fiskaljahr 2021/22 Früchte tragen. Das durchschnittliche Kursziel der Experten liegt aktuell bei 40,35 Euro. Mit dem passenden charttechnischen Kaufsignal könnte die Aktie diesen Bereich nun zügig ansteuern."
    1
    • Sieht aber ganz und gar nicht danach aus.
      0
  • "Es ist kein Geheimnis: Die Liefersituation in der Chipbranche ist ungespannt. Auch Infineon leidet unter den widrigen Bedingungen, hält aber weiter dagegen. Um die rasant steigende Nachfrage zu befriedigen, hat der Konzern mitten in der weltweiten Chipkrise ein neues Werk im österreichischen Villach aus dem Boden gestampft, das heute feierlich eröffnet wird.„Die Nachfrage nach Halbleitern ist ungebrochen, sie sind der Schlüssel für die Energiewende und die Digitalisierung."
    0
    • "Villach Die Welt giert nach Halbleitern – und Infineon kann sie künftig verlässlicher als bisher liefern. An diesem Freitag hat Europas größter Halbleiterkonzern seine neue Fabrik für Leistungshalbleiter im österreichischen Villach offiziell eröffnet. „Das Timing könnte nicht besser sein, denn die Kunden reißen uns die Chips aus der Hand“, sagte Produktionsvorstand Jochen Hanebeck."
      0
      • Das wird 3 Stellig
        1
        • Oder auch nicht
          1
        • Gerhard StehleHerr Stehle, falls Sie bevorzugen auf die Stelle zu treten, dann jetzt es ist ein gutes Moment gunstig zu verkaufen ...
          0
        • Gerhard Stehle... das letzte Moment ... eigentlich ...
          0
      • "Die Infineon-Aktie befindet sich auf dem Sprung. Zum Wochenschluss gelang der Sprung auf ein neues Mehrjahreshoch. Bleiben die Bullen nach diesem Kaufsignal am Drücker, dann dürfte die Aktie jetzt Kurs auf die 40-Euro-Marke nehmen. Analysten sehen den Chipriesen weiter auf Kurs. Das durchschnittliche Kursziel der Experten liegt aktuell bei 40,35 Euro."
        0
        • "Die Schwächephase der Infineon-Aktie ist schon wieder beendet. Das 20-Jahreshoch bei 37,44 Euro rückt erneut in den Fokus. Geht es nach Analysten, dürfte der DAX-Titel seine Rekordfahrt schon bald fortsetzen. Anleger können daher dem AKTIONÄR folgen und ebenfalls auf ein frisches Kaufsignal spekulieren.DER AKTIONÄR hat bereits erklärt: Aktuell empfehlen von den 30 Experten die sich näher mit der Infineon-Aktie beschäftigen 24 den Titel zum Kauf."
          0
          • "Derzeit empfehlen von den 30 Experten die sich näher mit der Infineon-Aktie beschäftigen 24 den Titel zum Kauf. Nur sechs Strategen stehen dem Wert neutral gegenüber. Verkaufsempfehlungen? Fehlanzeige! Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 40,38 Euro – also rund zwölf Prozent über dem aktuellen Niveau."
            0
            • ob das reicht für die Zündung der nächsten Stufe..m. E. zu knapp.
              0
              • "Die Schwächephase der Infineon-Aktie ist schon wieder beendet. Das 20-Jahreshoch bei 37,44 Euro rückt erneut in den Fokus. Geht es nach Analysten, dürfte der DAX-Titel seine Rekordfahrt schon bald fortsetzen. Anleger können daher dem AKTIONÄR folgen und ebenfalls auf ein frisches Kaufsignal..."
                0
                • Scho weit drüber.
                  0
                  • So Ralf, deine Meinung jetzt, bitte?
                    0
                • Heute bitte über 37,40 schließen.
                  1
                  • Kann jemand Aktien zum kaufen und halten empfehlen
                    0
                    • Deutsche oder Amerikanische Werte?
                      1
                    • Für das kommende Jahr würde ich mich eher an DAX Werte halten.
                      0
                    • jetzt kaufen.
                      0
                  • Welche WKN ISIN habt ihr bei der aktie?
                    0
                    • Jede Aktie verfügt nur über eine WKN.Solltest Diese hebeln, kommt es auf Dein gewünschtes Produkt an. (Zertifikat, Optionsschein).
                      0
                  • "Die Infineon-Aktie befindet sich auf dem Sprung in eine neue Dimension – zumindest was den Aktienkurs betrifft. Zum Wochenstart kratzte der Kurs bereits an einem 20-Jahreshoch. In der Spitze fehlten dem Kurs lediglich 20 Cent für einen Höchststand seit Mitte 2001. Bleiben die Bullen am Drücker, könnte das Kaufsignal sogar noch vor dem Wochenende generiert werden.Die strukturellen Wachstumstreiber und Trends sind intakt. Die Nachfrage nach Halbleitern ist ungebrochen. Die Orderbücher sind prall gefüllt. Infineon hat mittlerweile Aufträge für fast zwei Jahre an Land gezogen. "
                    0
                    • Sehe ich genau so.
                      0
                  • "St. Louis (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Jurgen Wagner, Analyst vom Investmenthaus Stifel, stuft die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) von "hold" auf "buy" herauf. Das Kursziel werde von 32,00 auf 43,00 EUR erhöht."
                    0
                    • ' St. Louis (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Jurgen Wagner, Analyst vom Investmenthaus Stifel, stuft die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) von "hold" auf "buy" herauf. Das Kursziel werde von 32,00 auf 43,00 EUR erhöht. '
                      0
                      • ” Die Orderbücher sind prall gefüllt. Infineon hat mittlerweile Aufträge für fast zwei Jahre an Land gezogen. „Die Nachfrage nach Halbleitern ist ungebrochen, sie sind der Schlüssel für die Energiewende und die Digitalisierung“, so Infineon-Vorstand Reinhard Ploss bei der Vorlage der Q3-Zahlen Anfang August."
                        0
                        • Hopf sagt, morgen knallts. Nach oben
                          2
                          • Hat er wirklich den Zeitpunkt genannt?
                            2
                          • Oder auch nicht
                            2
                          • ... niemand nennt niemals den Zeitpunkt ... , ausnahme Psychopathen ...
                            0
                        • ""Der Aktionär" halte ebenfalls an seiner grundlegend positiven Einschätzung fest. Die strukturellen Wachstumstreiber und Trends seien intakt. Nach dem Sprung über den horizontalen Widerstand bei 36 Euro dürfte die Infineon-Aktie schnell Kurs auf das Jahreshoch von Anfang April bei 37,31 Euro nehmen. "Der Aktionär" spekuliere auf steigende Kurse, so Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 27.08.2021)..."
                          0
                          • "NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Infineon auf "Overweight" mit einem Kursziel von 42 Euro belassen."
                            0
                            • "An der Börse wird aber die Zukunft gehandelt. Die Analysten erwarten im kommenden Fiskaljahr weiteres Wachstum und sehen für die Aktie des Chipherstellers noch viel Luft nach oben.Die US-Bank JPMorgan („Overweight“) hat das Kursziel 42 Euro für die Infineon-Aktie im Rahmenb einer Branchenstudie erneut bestätigt."
                              0
                              • Wenn ich nochmal im 5J schaue, muss es noch deutlich korrigieren. Es ging seit März 2020 schnurstracks hoch, ohne Rücksetzer
                                4
                                • Das sehe ich anderes. Jetzt folgt die Welle 5. Die Korrekturwelle 4 haben wir hinter uns.
                                  0
                                • Ich glaube auch, dass wir ende des jahres aller spätestens die 37€ sehen werden.
                                  1
                              • Warum fällt Infineon so?
                                0
                                • Im 5J sieht es aus wie eine Bullenflagge
                                  0
                                  • Seit dem 10 August ist kein Aufwärtstrend mehr erkennbar.
                                    0
                                    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.