Tesla Inc (TSLA)

864,51
-61,39(-6,63%)
Nachbörslicher Handel
862,00
-2,51(-0,29%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    37.350.777
  • Tagesspanne:
    856,63 - 913,82
  • 52 W. Spanne:
    620,57 - 1.243,49

TSLA Übersicht

Vortag
925,9
Tagesspanne
856,63-913,82
Umsatz
67,17B
Eröffnung
908,01
52 W. Spanne
620,57-1.243,49
EPS
9,33
Volumen
37.350.777
Marktkap.
902,97B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
30.888.171
K/G-Verhältnis
-
Beta
2,18
1J Performance
23,66%
Aktien im Umlauf
1.044.490.015
Nächste Bekanntgabe
18. Okt. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Tesla?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Tesla Inc Nachrichten

Tesla Inc Analyse

Tesla Inc Unternehmensprofil

Tesla Inc Unternehmensprofil

Mitarbeiter
70757
Markt
USA
  • Typ:Aktie
  • Markt:USA
  • ISIN:US88160R1014
  • CUSIP:88160R101

Tesla, Inc. entwirft, entwickelt, fertigt, verkauft und vermietet vollelektrische Fahrzeuge und Energieerzeugungs- und -speichersysteme und bietet Dienstleistungen im Zusammenhang mit seinen Produkten an. Das Automobilsegment des Unternehmens umfasst Design, Entwicklung, Herstellung, Verkauf und Leasing von Elektrofahrzeugen sowie den Verkauf von Emissionszertifikaten für Kraftfahrzeuge. Darüber hinaus umfasst das Automobilsegment auch Dienstleistungen und Sonstiges, das den Kundendienst für Fahrzeuge ohne Garantie, den Verkauf von Gebrauchtwagen, den Einzelhandel, den Verkauf durch die erworbenen Tochtergesellschaften an Drittkunden und die Fahrzeugversicherung beinhaltet. Das Segment Energieerzeugung und -speicherung umfasst die Entwicklung, Herstellung, Installation, den Verkauf und die Vermietung von Produkten zur Erzeugung von Solarenergie und zur Energiespeicherung sowie damit verbundene Dienstleistungen und den Verkauf von Anreizen für Solarsysteme. Zu seinen Automobilprodukten gehören Model 3, Model Y, Model S und Model X. Powerwall und Megapack sind seine Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeicherprodukte.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteNeutralVerkaufenVerkaufenKaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtKaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
  • Guten Morgen ☀, mich würde wirklich interessieren warum am Freitag der Kurs so abgesackt ist, obwohl der Split schon bekannt war. Sollte doch eigentlich gut für den Kurs sein die Nachricht.
    0
    • Manuela WürstlGute Nacht…
      0
    • 0
    • Chris Frohfalls du mich meintest. Ich habe die frage sehr wohl verstanden. Die antwort dagegen nicht. Ausser du meintest manuela bättig
      0
  • Elon Musks schlechte Nachrichten zum Tesla Cybertruck: Später, teurer, anders! FN
    2
    • Der LA Times und der davon abgeschriebene Spiegel Bericht sind wohl nur Flautenfüller und eh Schnee von gestern! Tatsache ist im Tesla bist Du sicherer als im Rest der Fahrzeuge und Punkt… Lo demas es maquillaje:))
      4
      • Ja Bernie, ist es dir vllt auch schon aufgefallen, dass nichts kommt wenn man eine konkrete Frage stellt. Ich lese ja Heiko's Beiträge sehr gerne , er scheint mir sehr neugierig und stellt Manuela des öfteren Fragen. Aber leider kommt daraufhin überhaupt nichts oder es wird um den heißen Brei geredet
        3
      • Gaby Zayedwie immer Gaby
        2
      • Was war denn fie Frage:)
        0
    • Bernie laut Der Fahrzeugbehörde handelt es sich um 38 Fälle bei welchen Tedla Fahrzeuge an Unfällen beteiligt waren nicht um 271…. Wo hast Du denn diese aufgeblasene Nummer her?;))
      2
      • Werbung »falsch oder irreführend«US-Fahrzeugbehörde klagt gegen TeslaDie Fahrzeugbehörde im US-Bundesstaat Kalifornien hat Klage gegen Tesla eingereicht. Der Vorwurf: Der Autobauer soll Kunden über die Autopilot-Fähigkeiten seiner Wagen täuschen. Spiegel Wirtschaft!
        2
      • Ich sag nur, Follow the Money;))
        1
      • The same old song… Gähn;)
        1
    • Elon Musk sagt, dass er und „ganz SpaceX“ ein Jahr lang Drogentests machen mussten, weil er einen Joint geraucht hat
      0
      • Ich lach über den Maskenmann den ganzen Tag🤣🤣
        0
      • Bitte nicht die Tatsachen verdrehen Manuela!
        0
      • Gaby ZayedProst Gaby!
        0
    • Autopilot wurde ja bekanntlich angelehnt an die Autopilotenfunktion bei der Fliegerei! Niemals hat diese Bezeichnung sugerirert dass die Fahrzeuge dadurch ohne Fahrerintervention selbstfahrend sein werden. Genau diese Funktion soll im 2023 FSD übernehmen! Was soll also das ganze Geschrei. Es ist nur ein besser funktionierendes Fahrerassistenz System. Bis anhin hat Tesla eine Unfallstatistik welche belegt dass Tesla Unfälle 50% weniger Todesfälke zu verzeichnen hat und Unfälle mit Tesla meist ohne schwere Verletzungen enden. Im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ist die Gefahr sich in einem Tesla bei Unfall schwer zu Verletzten oder sogar zu Tode zu kommen nur etwa 50% so hoch wie bei anderen MFZ. Dies ist was zählt.Also… legt los;)
      1
      • Kalifornien soll Tesla verklagt haben!
        3
        • Ich persönlich fahre seid 2015 mit Autopilot auf allen Strassen welche eine vernünftige Markierung besitzen und hatte nicht eine gefährliche Situation! Einige Phantombremsungen hatte ich scho aber der Autopilot ist ja mit einem switch sofort abschaltbar. Dann fährt und bremst mann halt wieder manuell. Hinter der ganzen Klagestruktur steht Bigoil und Bigcar dies wissen doch alle. Macht doch die Augen auf. Quelle Manuela
          1
        • Die Patente liegen doch offen;)
          0
        • Bernd Bernie MayerGibt es bei anderen Fahrzeugen überhaupt Statistiken darüber wieviele Unfälle mit Fahrerassistenz passiert sind? Meines Wissens werden diese Unfälle wia alle anderen begandelt! Nur bei Tesla nicht. Dies sollte doch mal in die Untersuchung. Ein Unfall ist und bleibt beim Fahrer hängen. Ausreden danach werden doch immer gesucht. Dies liegt in der Menschlichen Natur;)
          0
      • Laut Elon sollen bis 2030 10-12 Gigafactories mit je 1.5 - 2 Milionen Produktionsrate gebaut werden. Damit wären die 20 Millionen Cars Jährlich locker drin ;)
        3
        • Unabhängig ob ich Tesla-Fan bin, obe die Autos hässlich sind oder nicht, am Ende ist es scheissegal wie eine Firma Geld verdient solange diese Einnahmequelle bestehen bleibt.Und man kann weiterhin zu Tesla stehen wie man will und man muss trotzdem konstatieren, dass sich dieses Unternehmen einen Technologievorsprung erarbeitet hat den die anderen Mitbewerber erst aufholen müssen. Wie lange das dauert ist die spannende Frage. Und liebe SandraSpeicher, Schönheit liegt im Auge des Betrachters
          1
        • ManuelaBättig, wichtig ist die Menge an Fahrzeugen die ich produzieren kann erst dann, wenn ich diese Fahrzeuge auch absetzen kann. Und an dieser Stelle sehe ich viele Widrigkeiten, wie du weisst, aber die Zeit wird zeigen wo die Reise hingeht.
          0
        • Heiko Metzja genau an der Produktion arbeitet Tesla Fieberhaft denn an Nachfrage und Absatz liegt es sicher nicht.
          0
      • Tesla wird möglicherweise zur höchstbewertetrn Firma wenn FSD und Optimus realisiert sind;)😜
        1
        • Ah, natürlich Sprudelquelle: Rob Maurer, Tesla Daily:)
          0
        • Wobei man ehrlich sein muss, Steven Mark Ryan sagt das ja schon seit Jahren. Aber Steven Mark Ryan hat auch nur die eine Platte: "Tesla wird alles plattmachen, Tesla wird endlos wachsen, Tesla wird noch mehr noch mehr noch mehr Umsatz und Gewinn machen" ^^
          0
        • Ich muss korrigieren. "möglicherweise" sagt Steven nicht. Sagt Rob echt noch möglicherweise? Ich schau den nur noch sporadisch, wie alle eigentlich.
          0
      • Quelle : Tesla
        0