K&S AG (KSAG88)

23,080
+0,260(+1,14%)
  • Volumen:
    1.085.641
  • Geld/Brief:
    22,900/23,000
  • Tagesspanne:
    21,700 - 23,080

KSAG88 Übersicht

Vortag
23,08
Tagesspanne
21,7-23,08
Umsatz
3,69B
Eröffnung
22,84
52 W. Spanne
10,915-36,45
EPS
11,35
Volumen
1.085.641
Marktkap.
4,42B
Dividende
0,20
(0,87%)
Ø Volumen (3M)
1.476.367
K/G-Verhältnis
2,61
Beta
0,83
1J Performance
91,77%
Aktien im Umlauf
191.400.000
Nächste Bekanntgabe
10. Aug. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu K&S AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

K&S AG Analyse

K&S AG Unternehmensprofil

K&S AG Unternehmensprofil

Industrie
Chemikalien
Mitarbeiter
10711

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenKaufenVerkaufenStark VerkaufenKaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenKaufenStark VerkaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenNeutralStark VerkaufenStark Kaufen
  • Sie holen in 22 und 23 so viel EBITDA rein wie aktuell die Marketcap ist wenn man Kepler trauen kann
    0
    • Long EK bei 23,80€. Schön zurückgelaufen und jetzt wieder sehr attraktiv bewertet.
      0
      • war die Aktie bei 26€ rum auch schon Alex. KGV 3,4..:)
        0
    • Gewinnmitnahmen durch Sektorrotation, weiter dranbleiben und nachkaufen. ✔️
      0
      • Beim Vergleich mit dem Rohstoff Index Reuters CRB fällt einem auf, dass K+S der Preissteigerung von Rohstoffen hinterherhinkt.
        0
        • K+S geht momentan stark mit dem Gesamtmarkt. Kann der Außenstab bei 30 und damit auch die wichtige Hürde 30 genommen werden, so sollte es bis 32 gehen wo der nächste Widerstand und die Oberseite des Trendkanals liegt. Wird auch die 32 genommen steht bei 36 das letzte Hoch, worauf die 39 folgen sollte. Wird dann auch die 39 überwunden gibt die Bewertung das minimale Kursziel von 44-49 her. (Sofern der Gesamtmarkt und vor allem der Dax mitspielen und die Gaslieferungen nicht ausgesetzt werden)
          0
          • Die Bedenken momentan sind wohl dass die Werke still stehen wenn kein Gas mehr aus Russland geliefert wird und dass Indien und China günstiges Öl und Gas aus Russland bekommen weshalb es fürMosaic und Nutrien schwerer sein könnte den Dünger weltweit zu verkaufen. Zusätzlich können Maschinen wegen der Handelskettenprobleme nur langsam repariert werden. In Summe führt das zu einer niedrigeren Produktionsmenge. Aber Gaslieferungen werden nicht ausfallen und wenn der Lockdown in Shanghai zu Ende ist sollten sich die Lieferketten erholen, der Krieg hingegen wird andauern.
            0
            • Im Preisbereich 27-27.50 gestern und heute mehrfach deutliches Kaufinteresse.
              1
              • Schätzungen übertroffen.
                0
                • Knapp beim Ebita übertroffen, Umsatz wie Prognose, hoffe der Sell on good news war bereits gestern, kann ja aktuell alles passieren
                  0
                • Hoffe das selbige 🤣👍
                  0
              • Will da jemand noch günstig rein vor den Zahlen ? -8% zur Eröffnung heute… wow
                0
                • Das ist wahnsinn, wie schnell das runter ging…
                  0
                • sell on good News. alte Regel die letzten Monate. langfristig ein toller Wert mit tollem Kaufkurs.
                  0
                • Da kennen einige Banken schon die Zahlen und mussten noch ein paar Longs rausdrücken.
                  0
              • Absoluter Kauf auf diesem Niveau, eventuell noch weitere Sanktionen gegen Belarus im Anmarsch (Kaliproduzenten)
                0