Zalando SE (ZAL111)

68,44
+2,22(+3,35%)
  • Volumen:
    847.288
  • Geld/Brief:
    68,24/68,28
  • Tagesspanne:
    65,60 - 69,20

ZAL111 Übersicht

Vortag
68,44
Tagesspanne
65,6-69,2
Umsatz
9,83B
Eröffnung
65,6
52 W. Spanne
64,4-105,9
EPS
1,31
Volumen
847.288
Marktkap.
17,18B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
808.743
K/G-Verhältnis
63,69
Beta
1,09
1J Performance
-26,96%
Aktien im Umlauf
251.017.195
Nächste Bekanntgabe
28. Feb. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Zalando SE?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Zalando SE Unternehmensprofil

Mitarbeiter
16619

Zalando SE ist ein in Deutschland ansässiger Online-Schuh- und Modehändler. Das Unternehmen bietet ein Sortiment von Damen-, Herren- und Kinderkleidung. Sein Sortiment umfasst Schuhe, Kleidung, Accessoires, Beauty-Produkte und Sportartikel mit mehr als 1.500 Marken, darunter Modefirmen, Designerarbeiten und Produkte von zLabels, der Eigenmarke des Unternehmens. Zalando SE bietet außerdem kostenlosen Versand und eine Frist zur kostenlosen Rückgabe von 100 Tagen. Das Angebot kann über Desktops, Tablets und Smartphones in etwa 15 europäischen Ländern erworben werden. Das Unternehmen ist in zwei geografischen Segmenten tätig: DACH, wozu der Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören, und Übriges Europa.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenKaufenKaufenVerkaufenNeutral
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenVerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtNeutralNeutralStark KaufenVerkaufenVerkaufen
  • Morgen sicher wieder Abverkauf 😂
    0
    • Dann sollst du sicherlich short kaufen€€€
      0
  • oha, Zalando reagiert endlich auf die Kaufempfehlungen
    1
    • Vor 3Monaten dachte ich bei 84 ist ein guter Einstieg. Weihnachten/Covid Zahlen steigen…mehr E-Commerce. Aber irgendwie nix. Bei 61,5 nochmal nachlegen?! Schwierig, schwierig…
      1
      • Ich leg bei ca. 60 nach. Das Unternehmen hat Zukunftspotential, ohne jeden Zweifel. Dunkle Wolken ziehen vorrüber.
        0
      • marc killohich weiß nicht, ob ich unbedingt bei 60€ einsteigen würde. Bei 58,09€ liegt die 200-Tage Linie. Es wäre sinnig abzuwarten, ob Sie dort abprallt oder darunter fällt. Wenn Sie darunter fällt, kann es noch mal eine ganze Schippe weiter runter gehen. So werde ich auf jeden Fall vorgehen.
        0
    • Bescheuerte Aktie! Nie wieder Zalando Aktien!
      3
      • Glaubt ihr die Aktie fällt noch auf vor-Corona-Niveau?
        0
        • denk ich nicht. glaub bei 60 Euro ist Schluss. da bekommt der Kurs horizontalen Support rein.
          0
      • Hab wirklich gedacht die Aktie wird jetzt etwas weniger volatil. Schade. Scheinen aber auch viele Shortsteller unterwegs zu sein.
        0
        • Schlechte Corona Nachrichten und Lockdown - Aktie fällt. Gute Corona Nachrichten und kein Lockdown - Aktie fällt auch.
          0
          • das Gleiche denk ich mir auch.
            0
        • für mich ein Nachkauf heute.
          0
          • Einer meiner schlimmsten Aktien. Aber gut, langfristig bin ich bullish.
            0
            • klar die kommen wieder musst du Geduld haben wie fast wie alle Aktien aber die sollen 1. bis 64 € runterfallen und dann über 100 kommen nicht verkaufen halten das ist meine Meinung
              0
          • wenn man einen langfristigen Aufwärtstrend einzeichnet, liegt der Kurs jetzt genau auf der unteren Begrenzung auf. Deshalb werde ich heute nachkaufen.
            0
            • Genau!
              0
            • Ich hab zwar heute sicherheitshalber auch nochmals was nachgelegt, doch der grosste Invest folgt bei 65.
              0
            • Money Makerliegt dein 0,5 retracement auch bei 65? sollte wirklich eine starke Unterstützung sein
              0
          • Ich versteh die Aktie wirklich nicht
            0
            • Nur bigtech performt gut, der Rest ist schwierig
              0
          • Was meint ihr wo die Reise nächste Woche hingeht?
            0
            • Money MakerDenke ich auch. Hoffe nur nicht, dass die EZB/ Zinsen uns einen Strich durch die Rechnung machen :/ oder wie sieht ihr das Risiko?
              0
            • Sehr sehr gering. Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Aber wer weiß das schon.
              0
            • Wenn dann nur kurzfristig. In einem halben Jahr, sehen wir neue ATH.
              0
          • 2G+ ist grundsätzlich eine gute Sache.Aber ich denke die Leute werden keine Lust haben sich jedes mal vor dem Einkaufen Ewigkeiten zum testen anzustellen.Deshalb neheme ich an das wieder mehr online bestellt wird. Hoffentlich dann über Zalando :D
            1
            • Ich schätze 74 ist jetzt erstmal etwas auf Distanz gehalten
              0
              • Seh ich nicht so
                2
              • Und da ist die 74 wieder
                2
            • und alle shoppen auf Zalando
              0
              • Ist ja auch eine der wenigen die steigt. :)
                0
            • es tut mir leid aber die Aktie fällt bis 74 € und dann wieder kaufen und gute Rendite machen mit Corona hat nichts zu tun leider ist das so
              4
              • Woran siehst du das?
                0
              • A,B,C Korrektur
                0
              • unter 70? Was denkst du wie weit es runter geht?
                0
            • Kann mir den heutigen Kursrutsch jemand erklären. Der Umsatz sollte wegen Drohenden Lockdown doch steigen? 🤔
              1
              • und du denkst deshalb wird die Aktie jetzt jeden Tag steigen?
                2
            • Versteh nicht warum die jetzt so sinkt. Corona doch nicht so schlimm oder was
              0
              • Tom Hoheachso und warum?
                0
              • Ich denke es ist ein Retest der 82,9 € Zone um dann die W-Formation zu bestätigen. In den nächsten Tagen/Wochen erwarte ich deutlich höhere Kurse.
                0
              • Langfristig hat sich nichts verändert. Der Lockdown wird nicht ewig gehen.
                1
            • Das wars!
              3
              • Wie kommts?
                0
            • Lockdown pusht hier richtig, die steht im Handumdrehen wieder über 100!!!
              1
              • Österreich macht‘s vor. Die Sorge, dass andere sich „anlehnen“ ist groß. Profiteure werden wieder die E-Commerce und Logistiker sein. Sie Post zieht auch wieder ein wenig an. Das Weihnachtsgeschäft leutet bei diesen wohl verfrüht ein dieses Jahr
                0
              • Für Zalando könnte es nicht besser kommen. Würd mich auch nicht wundern wenn die Leute dieses Jahr aus Frust besonders viel zu Weihnachten raushauen...
                0
            • Zalando fällt nachbörslich 5%
              9
              • Vorige Woche noch mit einer größeren Posi eingestiegen. Ich schätze, dass der Umsatz bis Weihnachten explodieren wird, genauso wie die Coronazahlen explodieren
                0
                • Bin skeptisch ob das heute wirklich nachhaltig ist
                  0
                • Fällt nachbörslich -5%
                  2
              • Einsteigen oder noch warten? Bitte nicht nur ja oder nein schrieben. Argumente für einen Einstieg oder auch nicht wären hilfreich.
                4
                • Def einsteigen! Q4 ist das stärkste quartal
                  1
                • Abwarten, denn die A,B,C Korrektur ist noch nicht abgeschlossen. Wir werden noch tiefer kommen. Nur weil eine Endjahresralley ansteht, heisst es nicht, dass alle Titel mitziehen. Jeder Wert hat eine andere Wellenberechnung. Sieh dir nur DAIMLER an, hier wirst du auch trotz Endjahresrallye, eine massive Korrektur sehen. Behalte dir lieber die PORSCHE SE im Auge. ZALANDO wird kommen, doch die Zeit ist noch nicht reif.
                  0
                • Bin der Meinung, dass wir jetzt erstmal zwischen 75 und 80 verharren werden. Ein Einstieg drängt sich also nicht auf.
                  2
              • Bis wann seht ihr wieder die 100€?
                1
                • Vor den Zahlen hätte ich Ende 2021 gesagt, jedoch rechne ich nach einem so übertriebenen Abverkauf nicht mehr damit. Wir werden sehen was 2022 bringt…
                  0
                • In 6-9 Monaten.
                  0
              • Das war aber ein sehr kurzer Dip
                0
                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.