TeamViewer AG (A2YN90)

14,99
+0,62(+4,28%)
  • Volumen:
    4.523.269
  • Geld/Brief:
    14,99/0,00
  • Tagesspanne:
    13,45 - 15,06

A2YN90 Übersicht

Vortag
14,38
Tagesspanne
13,45-15,06
Umsatz
489,81M
Eröffnung
13,99
52 W. Spanne
10,72-49,64
EPS
0,25
Volumen
4.523.269
Marktkap.
3,01B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
2.651.410
K/G-Verhältnis
57,63
Beta
-
1J Performance
-65,14%
Aktien im Umlauf
201.070.931
Nächste Bekanntgabe
03. Mai 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu TeamViewer AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

TeamViewer AG Unternehmensprofil

Industrie
Software
Mitarbeiter
1506

Die TeamViewer AG ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das sich mit der Softwareentwicklung beschäftigt. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf die Cloud-basierten Technologien, die Online-Fernunterstützung und -Zusammenarbeit weltweit ermöglichen. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen für den Fernzugriff und die Verbindung aller Endpunkte von Computern, Tablets, Laptops, mobilen Geräten und dem Internet der Dinge (IoT) an, wie z.B. Industriemaschinen, um die Fernsteuerung, Verwaltung und Überwachung von Geräten sowie die Interaktion und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Das Produktportfolio umfasst TeamViewer, TeamViewer Tensor, TeamViewer Pilot, TeamViewer loT, TeamViewer Remote Management, Servicecamp und Bizz. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Europa, den Vereinigten Staaten und im asiatisch-pazifischen Raum.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenKaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenStark KaufenKaufenStark KaufenStark KaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Verkaufen
  • So, Übernahmegerüchte sind wohl der Grund
    0
    • Reaktion ist allerdings überschaubar pm
      0
    • Was hätte Permira für einen Durchschnitt Ek? Die müßten ja zustimmen
      0
    • Hans MeierGibts da bereits ne quelle? oda sind das nur gerüchte?
      0
  • interne infos, bei Teamviewer soll Rekord umsätze kommen.
    0
    • Quelle? Intern. Aber sie haben doch eine Vorschau gegeben und die war halt ok. Was soll sich in den paar Tagen geändert haben?
      0
  • Irgendjemand kauft massiv Aktien
    0
    • News?
      0
      • Teamviewer als beste AR Technologie weltweit ausgezeichnet. bravo die kursziel 26€ ist sicher.
        2
        • Sodala. Nun tut sich was. Die vorläufigen 2021 Ergebnisse haben einen guten undcwichtigen Schub gegeben. Schon 35% plus seit dem Tief. Wenn wie aus der Formation ausbrechen, ist an sich bis 21, 22 viel Luft nach oben.
          0
          • T wie Trendwende
            0
            • Und schon wieder nach unten.
              1
              • man kann es einfach nicht verstehen
                0
              • Sehe ich momentan noch entspannt, ist für mich ein Durchschnaufen vor den Zahlen am 2. Februar
                0
            • 2021 war sehr gewiss nicht leicht vorherzusehen. TV musste Lehrgeld zahlen. Vertrauen wurde heute leider kaum gewonnen.
              4
              • TV meldet, Ergebnis 2021 doch besser als zunächst in der Warnung. Die Wende in SICHT? Das kurbelt den Kurs ordentlich an, endlich. ✌️🍀
                2
                • was denkst du, welcher höchstkurs ist 2022 möglich?
                  0
              • hui. mal ein großes gap zum start. muss ich mir mal genauer ansehen hier
                8
                • Sehr gut,es geht doch was im neuen Jahr!👍📈
                  0
                  • leider noch viel zu wenig
                    1
                  • bin raus kein Vertrauen mehr....und das Jahr ist nicht ideal für Tech
                    6
                • Zielkurs 26€ teamviewer Tensor soll richtig gut laufen.
                  3
                  • ou sure are you sure will go at 26 e ?are y
                    0
                • Wenn ich die Meldungen von Leerverkäufern kombiniere mit fehlenden Erfolgsmeldungen dann wundert mich der Kurs nicht - bin aber trotzdem mal eingestiegen weils ja keine Wirecard is - hoff ich
                  3
                  • wer braucht in Zukunft noch TMV? MSFT Teams breitet sich immer mehr aus!
                    14
                    • Alessandro, pardon, aber wenn du das so schreibst, hast du nicht nachgeschaut und/oder verstanden was das Portfolio und Geschäftsmodell von TV eigentlich ist...
                      2
                    • lol der graf hat echt keine Ahnung, sogar Microsoft intune hat teamviewer in seinem Program integriert.
                      1
                  • Glückwunsch! Mit - 72% IST Teamviewer 2021 die Aktie mit dem größten Jahresverlust in der Dax-Familie. Dafür ist der CEO der bestbezahlte und der Werbeetat mit dem Manchaster Sponsoring prozentual zum Umsatz der höchste. Lauter Rekorde, die auch das Problem sehr klar umreissen, das eigentlich ein Skandal ist. Kommunikation weiter gleich Null. Und der Aufsichtsrat mit dem Vorsitzenden Dr. Abraham Peled handelt auch nicht, wie er als Kontrollorgan sollte. Kein Wunder, denn Peled ist, wie auch Steil, ein führender Berater beim Investor Permira und CEO von Peled Ventures. In jedem Fall gibt das alles gar kein gutes Bild für die Wirtschaft und den Finanzplatz in Deutschland ab. Und... warum kontrolliert das auch die Bafin nicht, nachdem sie auch bei Wirecard komplett versagt hatte?
                    2
                    • Ron, ich weiss nicht was dein Einstand ist, ich hätte aber hier momentan nicht verkauft. Ich spekuliere auf einen Managementwechsel und/oder auch Übernahme durch einen der grossen IT-Player.
                      0
                    • Hatte ja eh nur noch einen kleinen Bestand. Ich hatte immer wieder dank scheinbar guter Charttechnik gute Einstiegs- und Verkaufspunkte erwischt. An sich hatte ich noch einen Kaufauftrag bei 10,20 €. Nun habe ich mich komplett verabschiedet, weil die 10,20 € nicht gekommen sind. Und nach oben .... Keine Ahnung wie lange ich wegen den paar Aktien darauf warten sollte. Die heute realisierten Verluste kann ich somit prima mit den Gewinnen verrechnen lassen. Somit bekomme ich mit den heutigen "Buchverlusten" sogar noch schon gezahlte Steuern zurück. Ist doch alles prima. UND: Man soll es nicht glauben, aber durch mein ständiges Kaufen und Verkaufen zu günstigen Zeitpunkten habe ich unterm Strich fast keine Verluste mit TMV gemacht. Das Prinzip "Kaufen und liegen lassen" mache ich definitiv nicht mehr. Und ich habe mich über Jahre so intensiv mit Charttechnik beschäftigt, dass ich mittlerweile davon profitieren kann. Ich bin gespannt, wie es im neuen Jahr mit TMV weiter geht. Ich schaue immer wieder mal hier rein und hoffe, dass ich hier mit so einigen wie mit dir in Kontakt bleibe!!! Guten Rutsch und alles Gute fürs neue Jahr ;-)
                      3
                    • Warum ist es ein Problem wenn der Aufsichtsrat auch ein Investor ist, genau das sollte ja dazubeitragen, dass da noch genauer hingeschaut wird. Oder hab ich was falsch verstanden?
                      1
                  • Nach 3-monatiger Durststrecke könnte es nun bergauf gehen. Das Thema Übernahme ist mMn auch weiter im Raum.
                    0
                    • Sie schreiben hier bisher sehr gute Infos für alle. Danke dafür! ;-) Und JA, selbst aus charttechnischer Sicht sieht es aktuell wesentlich stabiler aus. Um die 11 € wäre scheinbar ein guter Einstieg gewesen. Vielleicht kommen die noch mal ... Sieht aktuell allerdings nicht mehr danach aus. Zumindest aus charttechnischer Sicht! Wichtig ist ja letztendlich alle Infos zu einer Firma in eine aktuelle und zukünftige Bewertung einfließen zu lassen, um dann ein "Gespür" zu bekommen, ob man da investiert oder eben nicht. TMV scheint aktuell eher wieder ein Kaufkandidat an der Börse zu sein. Mal schauen, was die Realität bringt.
                      0
                  • Ein Boden scheint gefunden 🙌Im neuen Jahr dann hoffentlich eine stetige Erholung 📈
                    0
                    • TV kostet echt Nerven. Negative Nachrichten hatten extreme Auswirkungen. Positive wurden meist nicht Mal erwähnt. ein groß Investor(2%) springt ab und es macht Runde. Blackrock und JP steigen ein und kein Wort darüber. ein shortseller streicht seine Position instand. Handelsvolumen geht regelmäßig durch die Decke ohne daß sich der Kurs bewegt. Wie so oft werden die Kleinanleger hier gemolken. Es besteht ein großes Interesse an TV welches möglichst vermeiden werden möchte.
                      0
                      • Ja korrekt Sebastian. Und diese Nachricht vom 23.12.21: "Leerverkäufer Qube Research & Technologies Limited hat Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der TeamViewer AG stark verringert..." scheint vielleicht zu zeigen, dass die Kleinanleger eben NICHT mehr so schnell Panik bekommen und zu eilig verkaufen! Denn wenn es keine Verkäufer gibt, dann haben diese Shortseller irgendwann auch ein Problem. Die Kurse lassen sich nicht "unendlich" nach unter drücken. Somit kommt irgendwann der gewisse "Kipp-Punkt", wo sich der Trend  wieder wendet. Und bei um die 11 € scheint wohl diese Trendwende vorhanden sein. Mal schauen was weiter passiert. Entweder die Firma macht in der nächsten Prognose oder Verkündung von Geschäftszahlen positive Nachrichten, dann gehts weiter aufwärts. Oder es findet weiter eine Stagnation statt und dann rührt sich der Kurs auch nicht großartig. Oder es kommen schlechte Zahlen und dann gehts definitiv unter 10 €. Ich gehe vom positiven Fall aus.
                        0
                      • .... viele Zenarien - eines davon wird wohl eintreffen ;-)...
                        0
                      • Ja,so ist es. Weiter oben habe ich allerdings meine persönliche Meinung abgegeben! Ich "vermute", dass TMV wieder ein sogenannter Kaufkandiat an der Börse sein könnte. Börse ist allerdings fast immer Spekulationen! Demzufolge muss man mit allem rechnen. Es wäre wirklich schade, wenn so eine Firma (mit den ursprünglichen Ideen und Visionen) auf Grund von menschlichen Fehlversagens scheitert. Aber an der Börse geht es nicht um "menschlich" und um "das Gute für die Menschheit", sondern um knallhartes Geschäft und um Intrigen und um zum Teil auch kriminelle Machenschaften. Da ist der "wohlwollende Kleinanleger" eigentlich völlig fehl platziert. Leider
                        0
                    • ... es wird noch Überraschungen geben!
                      0
                      • An was genau denkst du da?
                        0
                    • einfach nur verrückt was hier passiert.
                      0
                      • wie ich sagte.. Kursziel 5 Euro.dann kauf ich an der Resterampe..
                        5
                        • Wenn der Kurs da ist, ist es womöglich für die Reputation des Unternehmens zu spät. Dann würde ich bestimmt nicht mehr kaufen.
                          0
                      • Hab mal versucht bei TV Investorrelations anzurufen. Wollte nachfragen warum keinerlei Info, keine Massnahmen etc.. Geht keiner ran, dann Bandansage. Werde nun eine Mail schreiben.
                        0
                        • Da drücken die und sammeln, streubesitz ist um 5% runtergegangen. Welche big player kauft alles ab?? Wer spielt hier diese dreckiges Spiel? Und warum?
                          0
                          • Manipulation auf höchstem Niveau. Einfach Kurse nach unten drücken um dann bis 20 Euro hochjagen.
                            0
                            Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                            Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                            Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.