Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Facebook-Aktie - Q2-Zahlen: Werbegeschäft läuft gut, aber Apple-Update birgt Risiken

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte28.07.2021 11:26
de.investing.com/analysis/facebookaktie--q2zahlen-werbegeschaft-lauft-gut-aber-appleupdate-birgt-risiken-200459102
Facebook-Aktie - Q2-Zahlen: Werbegeschäft läuft gut, aber Apple-Update birgt Risiken
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  28.07.2021 11:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
  • Berichtet zum Q2 2021 am Mittwoch, dem 28. Juli, nach Handelsende an der Wall Street
  • Umsatzprognose: 27,85 Milliarden US-Dollar

  • Gewinnprognose: 3,04 USD pro Aktie

Gemessen an der aktuellen Dynamik der Facebook-Aktie (NASDAQ:FB) besteht kein Zweifel daran, dass die Anleger erneut mit starken Umsatzzahlen rechnen, wenn der Social-Media-Gigant heute seine neuesten Quartalsergebnisse veröffentlicht.

Die Aktie war in 2021 eine der besten in der Gruppe der FAANGs, zu der auch Apple (NASDAQ:AAPL) und Amazon (NASDAQ:AMZN) gehören. FB ist in diesem Jahr um mehr als 30% gestiegen und hat seine Marktkapitalisierung im letzten Quartal über die 1-Billionen-Dollar-Marke getrieben.

Facebook Aktie
Facebook Aktie

Der Umsatz dürfte auf 27,85 Milliarden US-Dollar hochgeschnellt sein, was einem Anstieg von 49% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspräche, während der Gewinn pro Aktie den Analysten nach von 1,80 US-Dollar im Vorjahr auf 3,04 US-Dollar steigen soll.

Hinter diesen starken Prognosen stehen robuste Ausgaben für digitale Werbung nach der Hochphase der Pandemie, vor allem von kleinen und mittelgroßen Unternehmen, für welche die Kundengewinnung im Internet überlebenswichtig ist.

Tatsächlich deuten alle Anzeichen darauf hin, dass diese Geschäftspriorität auch dem sozialen Netzwerk aus Kalifornien hilft, sodass es in diesem Hinblick nicht enttäuschen dürfte. Facebook hat in der Vergangenheit eher vorsichtige Schätzungen abgegeben und dann die Erwartungen übertroffen.

Diese Sichtweise wird durch die jüngsten Gewinnberichte kleinerer sozialer Netzwerke wie Twitter (NYSE:TWTR) und Snap (NYSE:SNAP) verstärkt, welche die Erwartungen bei weitem übertrafen und eine optimistische Prognose für die aktuelle Berichtsperiode abgaben.

Diese Unternehmen verzeichneten auch steigende Nutzerzahlen auf ihren Plattformen, da das Publikum diese Plattformen für Unterhaltung zu Hause nutzt. In vielen Ländern, in denen die Pandemie noch immer wütet und die Regierungen dazu zwingt, Sperren zu verhängen, werden sie auch genutzt, um mit dem Freundeskreis in Kontakt zu bleiben. In diesem Umfeld verlassen sich größere Werbetreibende stärker auf die sozialen Medien, während auch kleine Unternehmen ihre Ausgaben erhöhen, um über das Internet Kunden zu erreichen.

Für Facebook ist dies ein günstiges Umfeld gewesen, um die Anzeigenpreise zu erhöhen. Der durchschnittliche Preis pro Anzeige stieg im Q1 gegenüber dem Vorjahr um 30% und ihre Anzahl um 12%.

​Bedrohung durch Software-Update

Trotz dieser positiven Faktoren gibt es eine potenzielle Bedrohung, die Facebook schaden könnte. Apple brachte Anfang Juni ein Update für sein iOS-Betriebssystem heraus, das auf iPhones läuft, welches die Benutzer jeder App explizit fragt, ob sie bereit sind, ihre Internetaktivitäten über App- und Webseiten hinweg verfolgen zu lassen.

Bloomberg berichtete Anfang des Monats, dass iPhone-Nutzer, die vor die Wahl gestellt wurden, mit überwältigender Mehrheit die Frage nach ihrer Zustimmung zur Verfolgung ihrer Aktivitäten mit Nein beantworteten.

"Das beunruhigt Facebooks Werbekunden, die weniger zielgerichtet vorgehen können und bereits einen Rückgang der Effektivität ihrer Anzeigen feststellen."

Facebook-Manager sagten den Investoren im April, sie glauben, dass viele Benutzer diese Verfolgung ablehnen werden, was es den Werbetreibenden erschwert, ihre Kampagnen genau auf die Kunden zuzuschneiden.

"Wir sind weiterhin besorgt darüber, wie dieses Update die Fähigkeit kleiner Unternehmen beeinflussen wird, ihre Werbebudgets effektiv einzusetzen", sagte Finanzvorstand David Wehner während einer Telefonkonferenz im April. "Dennoch denken wir, dass die Auswirkungen auf unser Geschäft überschaubar bleiben werden."

Fazit zur Facebook-Aktie

Die Gewinndynamik von Facebook wird wahrscheinlich während eines Großteils dieses Geschäftsjahres anhalten, unterstützt durch das Wachstum der Nutzer- und Werbeeinnahmen auf seinen Plattformen, zu denen auch Instagram und WhatsApp gehören. Aber das Apple Software-Update könnte zum Problem werden, sollte es seinen Anzeigenkunden das Leben schwer machen.

Facebook-Aktie - Q2-Zahlen: Werbegeschäft läuft gut, aber Apple-Update birgt Risiken
 

Verwandte Beiträge

Facebook-Aktie - Q2-Zahlen: Werbegeschäft läuft gut, aber Apple-Update birgt Risiken

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung