⌛ Verpasst? Die 13% Rendite von ProPicks im Mai rockte! Schnapp dir jetzt die Top-Aktien für Juni!Aktien anzeigen

Jetzt auch an der Wall Street: 5 attraktive brasilianische Aktien aus dem Fintech-Sektor

Veröffentlicht am 14.04.2024, 13:14
NDX
-
PYPL
-
PAGS
-
STNE
-
XP
-
NU
-
INTR
-
  • Mehrere brasilianische Fintech-Unternehmen haben sich kürzlich für eine Notierung an US-Börsen entschieden.
  • Wir möchten diese Unternehmen mit Hilfe von InvestingPro genauer unter die Lupe nehmen.
  • In diesem Artikel stellen wir Ihnen die fünf besten brasilianischen Unternehmen vor, in die Sie investieren können, um am südamerikanischen Fintech-Markt zu partizipieren.
  • Investieren Sie wie die großen Fonds - Intelligente Aktienauswahl für weniger als 8 Euro im Monat mit den innovativen KI-gesteuerten ProPicks. Erfahren Sie mehr>>
  • In jüngster Zeit haben sich mehrere brasilianische Fintech-Unternehmen aus Gründen wie Liquidität, Transparenz, Sicherheit und geringer Volatilität für einen Börsengang an der NYSE oder Nasdaq entschieden.

    Wir haben diese Unternehmen mit den Tools von InvestingPro analysiert, um herauszufinden, welche Unternehmen die attraktivsten Investitionsmöglichkeiten bieten. Nachfolgend eine Liste der fünf größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung.

    1. Nubank

    • Fairer Wert: 10,02 USD (-13,2 %)
    • Kursziel der Analysten: 12,15 USD
    • Bewertung der finanziellen Gesundheit: 4
    • Marktkapitalisierung: 55,05 Mrd. USD

    Nubank (NYSE:NU) ist ein brasilianisches Unternehmen, das durch die Beteiligung von Warren Buffet international bekannt wurde. Sie hat sich als eine der beliebtesten Banken Brasiliens etabliert.

    Das Kurs-Gewinn-Verhältnis von 55 mag hoch erscheinen, ist aber im Vergleich zum kurzfristigen Gewinnwachstum des Sektors eher günstig. Zudem dürften die Gewinne in diesem Jahr weiter steigen.

    Insbesondere der Leveraged Free Cash Flow und das Betriebsergebnis der Bank weisen ein starkes Wachstum auf, was auf eine solide Finanzlage hindeutet.

    Entwicklung der finanziellen Gesundheit

    Quelle: InvestingPro

    Zwei Analysten haben jedoch kürzlich ihre Prognosen für das Unternehmen gesenkt. Außerdem übersteigt die kurzfristige Verschuldung der Nubank ihr Nettovermögen. Von den fünf hier vorgestellten Fintechs ist Nubank das einzige Unternehmen, das von InvestingPro als teuer eingestuft wird.

    2. StoneCo

    • Fairer Wert: 24,75 USD (+48,7 %)
    • Kursziel der Analysten: 19.51 USD
    • Bewertung der finanziellen Gesundheit: 4
    • Marktkapitalisierung: 5,14 Mrd. USD

    StoneCo (NASDAQ:STNE), bekannt für seine Kartenautomaten, zeichnet sich durch mehrere positive Aspekte aus. So hat StoneCo einen perfekten Piotroski-Score von 9 von 9 und prognostiziert steigende Gewinne für das laufende Jahr.

    Stone hat auch aktiv Aktien zurückgekauft, was vom Markt in der Regel positiv aufgenommen wird, schüttet aber keine Dividenden an die Aktionäre aus.

    Entwicklung der finanziellen Gesundheit

    Quelle: InvestingPro

    Hinsichtlich der finanziellen Solidität von StoneCo waren die jüngsten Trends bei Gewinn, Verschuldung und Einnahmen positiv, wobei die Performance leicht über dem Durchschnitt lag.

    Die Rendite auf das investierte Kapital lag in den letzten zwei Jahren bei guten 17,5 %, während die Wachstumsrate im gleichen Zeitraum bemerkenswerte 101,0 % betrug. Laut InvestingPro könnte der Aktienkurs um mehr als 40 % steigen.

    3. XP

    • Fairer Wert: 34,41 USD (+42,8 %)
    • Kursziel der Analysten: 30,51 USD
    • Finanzielle Gesundheit: 2,69 (C)
    • Marktkapitalisierung: 13,2 Mrd. USD

    Xp Inc (NASDAQ:XP), ein führender Broker in Brasilien, ist einer der Pioniere bei der Förderung von Investitionen in Brasilien. Die Rentabilität ist in letzter Zeit stark geblieben und das Unternehmen kauft aktiv Aktien zurück.

    Allerdings ist das hohe KGV von 17 im Verhältnis zum kurzfristigen Gewinnwachstum zu beachten, und es werden keine Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet.

    Entwicklung der finanziellen Gesundheit

    Quelle: InvestingPro

    Die finanzielle Gesundheit des Unternehmens ist leicht unterdurchschnittlich, gibt aber keinen Anlass zur Sorge. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren kontinuierlich hohe Umsätze erzielt, den Nettogewinn gehalten und ein kumulatives Cashflow-Wachstum verzeichnet.

    Darüber hinaus deutet der faire Wert auf ein Kurspotenzial von über 40 % hin.

    4. PagSeguro

    • Fairer Wert: 22,52 (+74,6 %)
    • Kursziel der Analysten: 16,20 USD
    • Bewertung der finanziellen Gesundheit: 4
    • Marktkapitalisierung: 4,07 Mrd. USD

    PagSeguro (NYSE:PAGS), ein wichtiger Akteur im Bereich des Zahlungsmanagements und der Dienstleistungen für Kartenautomaten, glänzt mit der stärksten finanziellen Gesundheit unter allen aufgeführten Unternehmen.

    Mit einer Kapitalrendite von über 30,0 % sticht das Unternehmen sowohl aktuell als auch in den letzten Jahren aus der Branche hervor.

    Entwicklung der finanziellen Gesundheit

    Quelle: InvestingPro

    PagSeguro erzielt hervorragende Ergebnisse in den Bereichen Cashflow (3,08), Wachstum (3,25), Rentabilität (3,59) und relativer Wert (3,47), was den positiven Ausblick unterstützt.

    Die Analysten revidieren derzeit ihre Prognosen für die kommenden Ergebnisse nach oben und erwarten höhere Gewinne, zumal das Unternehmen auch Aktien zurückkauft. Zudem weist PagSeguro mit knapp 70,0 % das höchste Kurspotenzial auf.

    5. Inter

    • Fairer Wert: 7,28 USD (+30 %)
    • Kursziel der Analysten: 5,70 USD
    • Bewertung der finanziellen Gesundheit: 3
    • Marktkapitalisierung: 2,25 Mrd. USD

    Inter (NASDAQ:INTR) war zunächst an der B3 notiert, wird aber seit 2022 ausschließlich an der Nasdaq gehandelt. Namhafte Analysten prognostizieren dem Unternehmen für das Jahr 2024 steigende Umsätze und Gewinne.

    Entwicklung der finanziellen Gesundheit

    Quelle: InvestingPro

    Obwohl Inter in den letzten Monaten hohe Renditen erzielt hat, schüttet das Unternehmen keine Dividende aus. Das Unternehmen sieht sich auch mit Herausforderungen wie niedrigen Margen und hohen Bewertungsmultiplikatoren konfrontiert.

    Eine der finanziellen Stärken von Inter ist das Wachstum des Gewinns pro Aktie und des Betriebsergebnisses in den letzten Jahren. Mittelfristig trauen Analysten der Bank ein weiteres Kurspotenzial von über 20 % zu.

    ***

    Profitieren Sie von unserem InvestingPro+-Rabatt auf den Jahresplan (HIER klicken) - Sie können mithilfe einer Reihe von exklusiven Tools herausfinden, welche Aktien unterbewertet und welche überbewertet sind: ProPicks, KI-verwaltete Aktienportfolios und Expertenanalysen.

    Setzen Sie ProTips für vereinfachte Informationen und Daten, Fair-Value- und Financial-Health-Indikatoren für schnelle Einblicke in Aktienpotenzial und -risiko, Aktienscreener, historische Finanzdaten zu Tausenden von Aktien und vieles mehr ein!

    Für kurze Zeit können Leser mit dem Promo-Code "INVESTIR" einen Rabatt von 10 % auf 1- und 2-Jahres-Abos für Pro- und Pro+ erhalten. Jetzt abonnieren

    Disclaimer: Der Autor hält Long-Positionen in Paypal (NASDAQ:PYPL), S&P 500 und Nasdaq. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken; er stellt keine Aufforderung, kein Angebot, keine Beratung und keine Empfehlung für eine Anlage dar und soll keiner Weise zum Kauf von Vermögenswerten anregen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass aller Arten von Vermögenswerten unter verschiedenen Gesichtspunkten bewertet werden und mit einem hohen Risiko behaftet sind. Daher tragen Sie die Verantwortung für jede Anlageentscheidung und das damit verbundene Risiko ausschließlich selbst.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.