Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

Risikobereitschaft ungebrochen: US-Aktienmarkt trotzt den Rücksetzern

Von James PicernoAktienmärkte11.08.2023 07:40
de.investing.com/analysis/risikobereitschaft-ungebrochen-usaktienmarkt-trotzt-den-rucksetzern-200484356
Risikobereitschaft ungebrochen: US-Aktienmarkt trotzt den Rücksetzern
Von James Picerno   |  11.08.2023 07:40
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
US500
-0,38%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
TTEF
-0,79%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SPY
-0,37%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
TIP
-0,02%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
IEF
+0,02%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
XHB
+0,05%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Die jüngste Rallye bei Risikoanlagen hat zahlreiche Marktanalysten in Erstaunen versetzt. Doch ungeachtet der Deutungsunsicherheit, ob dieser Trend angemessen begründet ist oder nicht, ist unverkennbar, dass die Belebung der Animal Spirits – jene metaphorische Umschreibung für die impulsiven und emotionalen Elemente menschlichen Verhaltens in den Finanzmärkten – die Anlegergemeinschaft in Bewegung hält. Eine differenzierte Betrachtung mittels verschiedener Indikatoren, insbesondere auf der Grundlage von ETF-Paaren, vermittelt ein facettenreiches Bild des aktuellen Marktverhaltens.

Vor beinahe einem vollen Monat berichtete CapitalSpectator.com von zunehmend deutlichen Signalen für gesteigerte Risikobereitschaft. Die heutige Lageaktualisierung spiegelt wider, dass die Märkte nach wie vor ein insgesamt optimistisches Profil aufweisen. Indessen zeichnet sich die Lesbarkeit der Marktlage keineswegs kristallklar ab, weshalb eine gewisse Zurückhaltung in Bezug auf die nachfolgende Analyse geboten ist. Gegenwärtig jedoch drängt sich kein offenkundiger Schluss auf, dass die "Weisheit" der Anlegermasse die jüngst neu entfachten optimistischen Erwartungen bereits wieder über Bord geworfen hätte.

Lassen Sie uns einleiten mit einem Vergleich zwischen Aktien mit hohem Beta (also solchen, die überdurchschnittlich auf Marktschwankungen reagieren) wie dem Invesco S&P 500® High Beta ETF (NYSE:SPHB), und Aktien mit geringer Volatilität (also geringen Kursschwankungen) repräsentiert durch den Invesco S&P 500® Low Volatility ETF (NYSE:SPLV). Dieses Gegenüberstellen dient als ein Indikator dafür, wie stark der Appetit der Investoren auf risikoreichere oder aber sicherere Positionierungen im Kontext der US-Aktienmärkte ausfällt.

Dieses Verhältnis ist in den letzten Monaten in die Höhe geschossen und nähert sich dem bisherigen Höchststand von Ende 2021, kurz bevor die scharfe Korrektur des letzten Jahres einsetzte. Es ist fraglich, ob die jüngste Hausse zu Ende gegangen ist oder ob es sich bei der aktuellen Pause um einen vorübergehenden Rückschlag handelt, bevor neue Höchststände angegangen werden. So viel ist klar: Sollte das Verhältnis SPHB:SPLV sinken, wäre das ein Zeichen dafür, dass auch die Bullen allmählich kalte Füße bekommen.

High Beta vs Low Vol
High Beta vs Low Vol

Ein weiteres ermutigendes Zeichen für die Optimisten ist die Rallye bei den Aktien von Hausbauunternehmen (SPDR® S&P Homebuilders ETF (NYSE:XHB)), die nach wie vor auf eine anhaltende Stärke dieses konjunktursensiblen Sektors hindeutet, während er sich im Vergleich zum breiten US-Aktienmarkt (SPDR® S&P 500 (NYSE:SPY)) erholt.

US-Häuslebauer
US-Häuslebauer

Halbleiteraktien (VanEck Semiconductor ETF (NASDAQ:SMH), die gemeinhin als Indikator für die Risikobereitschaft gelten, zeigen im Vergleich zum breiten Aktienmarkt (SPY) ebenfalls Stärke.

US-Halbleiter vs. US-Aktien
US-Halbleiter vs. US-Aktien

Auch das Verhältnis von Aktien (SPY) zu Anleihen (Vanguard Total (EPA:TTEF) Bond Market Index Fund Shares (NASDAQ:BND)) signalisiert weiterhin eine erhebliche Risikobereitschaft.

US Akten vs US Anleihen
US Akten vs US Anleihen

In der Zwischenzeit verharrt die Reflations-/Inflationsthematik basierend auf inflationsindexierten Treasuries (iShares TIPS Bond ETF (NYSE:TIP)) gegenüber herkömmlichen Treasuries (iShares 7-10 Year Treasury Bond ETF (NASDAQ:IEF)) in einer Warteschleife. Dies ist ein ermutigendes Zeichen für die Optimisten, denn es lässt vermuten, dass der Markt weiterhin von einem nachlassenden Inflationsdruck ausgeht, was wiederum die Risikobereitschaft unterstützt.

US Inflation-Reflation
US Inflation-Reflation

Ein Blick auf den Trend zu einer aggressiven Allokation (iShares Core Aggressive Allocation ETF (NYSE:AOA) gegenüber einer konservativen Strategie für globale Vermögenswerte (iShares Core Conservative Allocation ETF (NYSE:AOK)) deutet ebenfalls auf eine anhaltende Tendenz in Richtung Risiko hin.

Globale Portfoliostrategie
Globale Portfoliostrategie

In der anhaltenden Reflexion über das jüngste Geschehen an den Finanzmärkten kristallisiert sich stets eine zentrale Frage heraus, die wie ein ständiger Begleiter die Köpfe der Marktbeobachter umgarnt: Handelt es sich bei den zurückliegenden Ereignissen lediglich um einen Prolog für das, was uns an den Märkten noch erwartet? Eine Frage, die zweifellos zu intensiven Debatten anregt und die Geister in der Finanzwelt zu gespaltenen Meinungen verleitet. Doch ein Blick zurück offenbart einen wertvollen Einblick: Das Trendverhalten vergangener Phasen liefert den dringenden Rat, anzunehmen, dass sich ein Trend fortsetzt, solange nicht überzeugende Gegenargumente vorliegen.

Risikobereitschaft ungebrochen: US-Aktienmarkt trotzt den Rücksetzern
 

Verwandte Beiträge

Risikobereitschaft ungebrochen: US-Aktienmarkt trotzt den Rücksetzern

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung