Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Cardano: Was steckt wirklich hinter dem ADA-Catalyst Community-Fonds?

Krypto29.09.2021 16:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com – Der Cardano Summit 2021 ist vorüber und heute nehmen wir die Aussagen von Dor Garbash, Leiter der Produktpolitik, unter die Lupe. Er sprach hauptsächlich über das Projekt Catalyst. Das Projekt, welches für die weitere Entwicklung des ADA von größter Bedeutung ist.

Catalyst wurde am 16. September, nur vier Tage nach dem Alonzo-Upgrade, in einem Blogpost vorgestellt. Die Plattform dient dazu, öffentliche Fonds zu verwalten, welche Innovationen rund um das Finanzwesen und Cardano selbst fördern sollen. Bis zu diesem Tag hatte das Projekt bereits eine fünfmonatige Testphase hinter sich und noch erschien alles ganz unspektakulär.

Dor Garbash sagte in seinem Blogpost Mitte September:

„Wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Aber mit der Unterstützung der Community beabsichtigen wir das Tempo des Fortschritts beizubehalten, das wir bereits vorgelegt haben. Während Fonds 0 lediglich ein Testlauf war, folgte mit Fonds 1 bereits die Generalprobe. Der heute angekündigte Fonds 2 ist die Premiere, bei der die Stars der Community die Chance haben, Gelder zur Finanzierung ihrer Projekte zu erhalten.“

Zu diesem Zeitpunkt war allen klar, was der Zweck von Catalyst sein wird und das die IOHK über den ersten realen Fonds innovative Projekte finanziert. Was jedoch verborgen blieb war, wie hoch das zur Verfügung stehende Kapital ist, um das die Entwickler innerhalb der Community wetteifern werden.

Details zum Cardano Community-Fonds

Dor Garbash meldete sich auf dem Cardano Summit 2021 erneut zu Wort und die Details, die jetzt ans Licht kamen, stellten selbst die kühnsten Erwartungen in den Schatten. Die Art und Weise wie Catalyst funktioniert und die Community animiert die Blockchain in vollem Glanz erstrahlen zu lassen, ist einfach nur unglaublich.

Die ursprüngliche Idee hinter dem Catalyst Community-Fonds war, dass eine funktionierende Blockchain nur das Fundament für den Fortschritt in diesem Sektor darstellt. Und während es mittlerweile sehr viele Blockchains gibt und Entwickler heiß begehrt sind, musste eine Lösung gefunden werden, den klügsten Köpfen einen Anreiz zu bieten auf ADA zu wechseln.

Die IOHK ist sich sicher, dass es da draußen viele nützliche Ideen gibt, aber es fehlt den Entwicklern oftmals an Geld diese umzusetzen. Ganz zu schweigen von Projekten, die der Community zwar einen Mehrwert bieten, mit denen aber kein Geld zu verdienen ist – um diese machen auch Investoren einen großen Bogen.

Und genau hier setzt der Catalyst Community-Fonds an, indem sich aktuell über 1,2 Milliarden Dollar befinden.

Garbash sagte über den Fonds:

„Ein schöner Aspekt von Catalyst ist, dass die Plattform praktisch wie eine Maschine funktioniert. Sie wandelt einfache Token aus der Schatzkammer in eine Ressource um, die diejenigen in die Hände bekommen, die das Netzwerk aufbauen. Die grundlegende Funktion ist, die zur Verfügung stehenden Mittel an die Entwickler, die Gutachter und die Verwalter des Systems zu übertragen.“

Das ganze funktioniert übrigens so, dass innerhalb des Catalyst-Ökosystems vier verschiedene Parteien an der Vergabe der Gelder beteiligt sind – Antragsteller, Wähler, Community-Berater und Vermittler.

Die Aufgabe der Community-Berater wird es sein, die Qualität der eingereichten Vorschläge zu bewerten und ein entsprechendes Auswahlverfahren vorzunehmen. Anschließend liegt es an der Community darüber abzustimmen, welche der Projekte finanziell unterstützt werden.

Die Wähler selbst sind auch ein wichtiger Bestandteil des Systems, weshalb 14 Prozent der bewilligten Gelder an diese übertragen werden. Um Betrügereien vorzubeugen, sind nur Personen abstimmungsberechtigt, die nachweislich mindestens 8000 ADA halten.

Die praktischen Erfahrungen, die mit dem Catalyst Community-Fonds gesammelt werden, sind auch für die weitere Entwicklung der Cardano Blockchain entscheidend. Denn irgendwann kommt der Tag, an dem mit Voltaire die letzte der Evolutionsstufen eingeläutet wird und die Verwaltung der Blockchain von der IOHK an die Community übergeht.

Ob der Lösungsansatz über einen Community-Fonds wirklich dazu führt, die Innovation voranzutreiben, dass wird die Zukunft erst noch beweisen müssen. Interessant ist diese Herangehensweise allemal.

Von Marco Oehrl

Cardano: Was steckt wirklich hinter dem ADA-Catalyst Community-Fonds?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (3)
nego sta
nego sta 30.09.2021 7:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Cardano ein neuer und weiterer Star in der Scam- Branche
Richard Lüdecke
Richard Lüdecke 30.09.2021 7:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ein neuer weiterer Dummschwätzer
Vseh Bar
Vseh Bar 29.09.2021 21:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Beteiligt sich hier jemand an der community? Nur um ein Projekt zu wählen, gibt es Geld bez. Coint. Kling sehr interessant.
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 29.09.2021 21:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bin dabei 🤑
Skiing Fox
Skiing Fox 29.09.2021 19:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich denke PI wird kommendes Jahr der neue Star, da Inflation und andere Dinge sehr gut gelöst sind.Und das Mining gewinnt nicht die stärkste Hardware. Sprich der CO2 Footprint wird sehr gut sein.
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 29.09.2021 19:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja... das denke ich auch 🥳🤪🤗
Volkan Dogangüzel
Volkan Dogangüzel 29.09.2021 19:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Eggert Der Erste was ??? Du kannst denken !!! 😱😱😱
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 29.09.2021 19:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nein... kann ich nicht... Folge nur den Lemmingen 🤣🤑
Mike Sommer
Mike Sommer 29.09.2021 19:16
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wo kann man Pi denn kaufen?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung