Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Neuer Ethereum-Rivale: IOTA bringt Smart Contract Betaversion an den Start

Krypto22.10.2021 12:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com - IOTA tritt jetzt aufs Gaspedal. Nachdem die Entwickler der IoT-Blockchain mit dem Token MIOTA kürzlich wichtige Updates zu IOTA 2.0. gegeben haben, wollen sie nun offenbar den Augenblick nutzen.

In einem Blogbeitrag gestern verkündete die IOTA Foundation den Release einer Smart-Contract-Funktion in der Betaversion.

Das Ziel: bald zur ernsthaften Alternative zu Ethereum als DeFi- und NFT-Plattform zu werden und damit den Weg in den Mainstream zu finden.

Der Begriff DeFi steht für Decentralized Finance ("dezentrale Finanzwirtschaft") und beschreibt allgemein alle Anwendungen und Unternehmen, die Finanzdienstleistungen auf der Grundlage der Blockchain-Technologie anbieten.

Der DeFi-Sektor erlebt seit Frühjahr 2020 einen regelrechten Boom an dezentralen Anwendungen, der vor allem Ethereum entgegenkommt. Von diesem Kuchen will nun offenbar auch IOTA ein Stück abhaben.

Mit ihrer eigenen Smart-Contract-Funktion will die IOTA Foundation einige der dringendsten Probleme bestehender Lösungen angehen. Dazu gehören exorbitante Gebühren, eine geringe Skalierbarkeit und Interoperabilität.

In dem Blogbeitrag von IOTA heißt es dazu:

"Unser Ziel mit IOTA Smart Contracts ist es, einige der Schwachstellen bestehender Lösungen zu beseitigen und ein Ökosystem mit neuen Möglichkeiten für Entwickler und Early Adopters zu schaffen, die direkt von dem explosiven Wachstum unserer Branche auf dem Weg zum Mainstream profitieren können."

Eines der wohl wichtigsten Merkmale der programmierbaren Smart Contracts der IOTA Foundation ist die flexible Festlegung der Ausführungsgebühren durch den Nutzer selbst. Dies schafft ein flexibles Preismodell, weshalb die Nutzer "unser Angebot sehr ansprechend finden" werden, zitierte BTC Echo IOTA-Mitgründer Dominik Schiener.

Dies ist wohl der wichtigste Unterschied zur teuren Ethereum-Blockchain, der zur Reduzierung der Gebühren im gesamten Netzwerk führen könnte, schließlich stehen so mehrere Chains gleichzeitig im Wettbewerb, "was wiederum zu den niedrigstmöglichen Gebühren für die Ausführung eines Smart Contracts über alle verfügbaren Optionen im Krypto-Bereich führen wird“, hieß es in der Ankündigung auf der offiziellen IOTA Website.

Ein weiterer wesentlicher Punkt, den IOTA vor allem bei Ethereum als Defizit ausgemacht hat, ist die mangelnde Skalierbarkeit. Dies soll durch ein Multi-Chain-Netzwerk, das IOTA bereits ermöglicht, gelöst werden, bei dem mehrere Blockchains simultan laufen können.

Trotz IOTAs vielversprechender Ankündigung konnte der IOTA-Kurs davon kaum profitieren. Nach einem Minus von 1,57 Prozent gestern, legte MIOTA am Freitag knapp 3 Prozent zu. Zuletzt wechselte ein MIOTA für 1,345 Dollar den Besitzer.

Allerdings besteht nun die Chance auf eine Bodenbildung und ein höheres Tief im Bereich um 1,24 Dollar. Diese Marke gilt es zu behaupten, um die aktuellen Chancen auf der Oberseite nicht leichtfertig zu verspielen. Für ein höheres Hoch braucht der MIOTA-Kurs nun einen Spurt über 1,57 Dollar, erst dann wäre Potenzial in Richtung der Hochs von Anfang September bei 2,06 Dollar vorhanden.

Neuer Ethereum-Rivale: IOTA bringt Smart Contract Betaversion an den Start
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (6)
Martin Eg
Martin Eg 22.10.2021 18:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Starke news von IOTA!
Marco Grabow
Marco Grabow 22.10.2021 18:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Crypto hier Crypto da, als gibt es nichts anderes mehr...🤢🤢🤮🤮
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 22.10.2021 18:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Tulpe hier... Tulpe da... 🤣🤣🤣
Andy Schreiber
Andy Schreiber 22.10.2021 13:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie sieht die Zusammenarbeit mit the Graph aus läuft dies auch mit IOTa
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 22.10.2021 13:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja läuft 👍
kg kg
kg kg 22.10.2021 13:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
iotagang unite
kg kg
kg kg 22.10.2021 13:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
iotagang unite
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 22.10.2021 12:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das sind ja krasse News 🤑🤑🤑...
Martin Eg
Martin Eg 22.10.2021 12:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Yeah 🥳
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung