📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

AKTIE IM FOKUS: Hugo Boss weiter im Abwärtsstrudel - China trübt die Stimmung

Veröffentlicht am 02.05.2024, 12:58
Aktualisiert 02.05.2024, 13:00
© Reuters.
BOSSn
-
MDAXI
-

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Geschäftszahlen zum ersten Quartal haben Hugo Boss (ETR:BOSSn) am Donnerstag in einem verhaltenen Marktumfeld nur kurz angetrieben. Nach einem anfänglichen Kurssprung, der fast vier Prozent betragen hatte, kam es wegen enttäuschender Aussagen zum China-Geschäft noch zu einem Kurssturz. Zuletzt weiteten sich die Kursverluste auf etwa neun Prozent aus. Damit waren die Papiere mit Abstand das Schlusslicht im kaum veränderten Index der mittelgroßen Werte MDax .

Die Aktien von Hugo Boss erreichten das Niveau von November 2022. Die 21-Tage-Linie, die ein beliebter kurzfristiger Chartindikator ist, wurde klar unterschritten.

Das Jahr 2024 verläuft für die Aktie des Modehändlers bislang sehr schlecht, wie der Rückschlag um mittlerweile fast 32 Prozent zeigt. Da änderte es auch nichts, dass sich die Geschäfte des Modehändlers zu Jahresbeginn trotz eines zögerlichen Kundenverhaltens besser als gedacht entwickelten. Dank geringerer Marketingkosten sei der Gewinn etwas höher ausgefallen als erwartet, schrieb die JPMorgan-Expertin Chiara Battistini in einem ersten Kommentar.

Die Zahlen wurden nicht zu dem Treiber, von dem sich manch ein Experte einen Befreiungsschlag für die Aktien erhoffte. Die Stimmung wurde deutlich getrübt von Äußerungen des Managements in der Telefonkonferenz, die es zu den Resultaten gab. Ausgehend von einer anspruchsvollen Vorjahresbasis war das China-Geschäft im ersten Quartal im hohen einstelligen Prozentbereich rückläufig. Auch der französische Modekonzern und Gucci-Eigner Kering (EPA:PRTP) hatte zuletzt mit der Zurückhaltung wohlhabender Käufer in China gehadert.

Es half den Aktien am Morgen auch nur kurz, dass die Baader Bank sie nach den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen auf ihre Auswahlliste der "Top Picks" setzte. Analyst Volker Bosse hob dabei das niedrige Bewertungsniveau hervor und sich stabilisierende Wirtschaftsindikatoren. Er verwies dabei auf die gegenwärtige Verbraucherstimmung und den Ifo-index.

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.