Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Die Wachstumsaktie zum Schnäppchenpreis

Aktien21.10.2021 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Die Wachstumsaktie zum Schnäppchenpreis

Hinter Zalando (DE:ZALG) (WKN: ZAL111) verbirgt sich eine beeindruckende Wachstumsgeschichte. 2008 gegründet, ist es erst kürzlich in den DAX aufgestiegen. In nur 13 Jahren hat Zalando es geschafft, einen fast 20 Mrd. Euro schweren Onlinekleidungsgiganten mit rund 45 Mio. Kunden aufzubauen, der in fast ganz Europa vertreten ist (Bezugsdatum: 16.10.2021; gilt für alle Kurse).

Dieses Wachstum ist bis heute am Laufen. So sind der Umsatz und der Nettogewinn in den letzten fünf Jahren um kumuliert fast 120 % beziehungsweise fast 88 % gestiegen.

Viel wichtiger ist jedoch, dass Zalando noch viel Potenzial besitzt. Zalandos Ziel ist es, bis 2025 das Bruttowarenvolumen (GMW) auf über 30 Mrd. Euro zu steigern. Langfristig will Zalando sogar einen Anteil von 10 % am europäischen Modemarkt erreichen, der ein Volumen von 450 Mrd. Euro hat.

Was würde das für den Kurs von Zalando bedeuten? Bei einem GMW von 10,7 Mrd. Euro im Jahr 2020 ergibt sich für Zalando ein Kurs-GMW-Verhältnis von 1,86. Sollte Zalando sein 2025-Ziel einhalten, dann würde das, wenn man von einem gleichbleibenden Kurs-GMW-Verhältnis ausgeht, eine Marktkapitalisierung von fast 56 Mrd. Euro beziehungsweise eine Kurssteigerung von fast 180 % bedeuten!

Wiederholt man dasselbe für das langfristige Ziel Zalandos, einen Anteil von 10 % am europäischen Modemarkt zu erreichen, dann ergibt das eine Marktkapitalisierung von fast 84 Mrd. Euro beziehungsweise eine Kurssteigerung von fast 320 %. Womöglich sind diese Prognosen sogar zu gering, da es sein kann, dass Zalando bis dahin nach Nordamerika und Ostasien expandieren könnte, wodurch es in viel größeren Märkten operieren würde.

Warum sollte Zalando ein solches Wachstum gelingen? Zalando ist die Onlinekleidungsplattform. Mit rund 45 Mio. Kunden und der Marktführerschaft in Europa muss jedes Kleidungsunternehmen entweder über Zalando verkaufen oder den mühseligen Weg gehen, eine eigene Plattform von Grund auf zu errichten, was natürlich sehr kostspielig ist. Hierbei profitiert Zalando von einer leichten Skalierbarkeit, da mehr Kunden zu mehr Marken führen, die wiederum mehr Kunden bedeuten.

Dass es essenziell ist, dass tatsächlich immer mehr Kunden über Zalando kaufen, versteht das Management von Zalando. Aufgrund dessen hat es die Kundenzufriedenheit zur Priorität erklärt. So bietet Zalando das an, was Kunden wollen: ein großes und saisonal aktuelles Sortiment mit einer personalisierten und relevanten Auswahl. Durch die Perfektionierung des Liefer-, Zahlungs- und Kundenservices und des Rückgabeprozesses will Zalando den Onlinekleidungsverkauf so simpel wie möglich gestalten.

Zalando geht sogar noch einen Schritt weiter: Im Oktober letzten Jahres hat es den Schweizer 3D-Body-Scan-Spezialisten Fision übernommen. Dadurch will Zalando die größte Herausforderung des Onlinekleidungsverkaufs meistern: Kunden Kleidung zu präsentieren, die ihnen perfekt passt. Das soll die Body-Scanning-App der Schweizer gewährleisten.

Wie sieht die Bewertung von Zalando aus? Ich finde, dass es ein Schnäppchen ist, eine solche Aktie zu einem KGV von fast 58 und einem KUV von circa 2,4 kaufen zu können. Das KGV ist nämlich nur deshalb so hoch, da sich das Management von Zalando auf Wachstum und nicht auf Gewinn fokussiert. Obendrauf ist das KUV so mancher Large-Cap-Aktien höher, obwohl diese kaum Wachstum vorweisen können, wohingegen Zalando wahrscheinlich noch eine prächtige Zukunft vor sich hat.

Darüber hinaus kann man die Zalando-Aktien zu einem Rabatt erwerben, da diese seit ihrem Höhepunkt im Juli um über 24 % gesunken sind. Ein so großer Schwung nach unten ist für Wachstumsaktien gar nicht so ungewöhnlich. Die langfristigen Chancen für die Zalando-Aktie trübt meiner Meinung nach dieser Dämpfer nach unten aber nicht.

Alexander Frymark besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Die Wachstumsaktie zum Schnäppchenpreis
 

Verwandte Beiträge

ChargePoint-Aktie: Ausblick angehoben
ChargePoint-Aktie: Ausblick angehoben Von Investing.com - 08.12.2021

Von Sam Boughedda Investing.com - Die Freude über robuste Quartalsergebnisse hat die Aktien des Ladestationen-Spezialisten Chargepoint (NYSE:CHPT) am Dienstagabend nach...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung