😎 Sommerzeit, Hammer-Deals! Bei InvestingPro winken jetzt bis zu 50% Rabatt auf KI-Aktien-TippsJETZT ZUGREIFEN

KGV 6,85, Dividendenrendite 5 %: Kennzahlen, die bei dieser Dividendenaktie irrelevant sind

Veröffentlicht am 26.06.2021, 08:16
KGV 6,85, Dividendenrendite 5 %: Kennzahlen, die bei dieser Dividendenaktie irrelevant sind
BIONn
-

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) und Dividendenrendite können bei Dividendenaktien natürlich einen Einblick bieten, allerdings besitzen diese Kennzahlen gewisse Grenzen. Im Endeffekt geht es häufig um einen unternehmensorientierten Ansatz. Aber auch andere Dinge können relevant sein.

Heute wollen wir dieses Spielchen mit Blick auf ein KGV von 6,85 und eine Dividendenrendite von 5 % mal ins Extreme zeigen. Bei dieser speziellen Dividendenaktie sind diese Kennzahlen nämlich eigentlich irrelevant. Schauen wir im Folgenden einmal, welche Aktie das ist. Und warum das eigentlich so ist.

KGV 6,85, Dividendenrendite 5 %: Die BB Biotech-Aktie Die Aktie, um die es heute geht, ist die von BB Biotech (DE:BIONn) (WKN: A0NFN3). Wenn wir klassische, fundamentale Kennzahlen berücksichtigen, liegt der aktuelle Aktienkurs beispielsweise bei 85,60 Schweizer Franken (25.06.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen). Bei einem 2020er-Gewinn je Aktie in Höhe von 12,48 Schweizer Franken erkennen wir rein rechnerisch ein KGV von 6,85. Die Dividendenrendite liegt in jedem Jahr bei 5 %. Wobei die Ausschüttungspolitik des Unternehmens das vorschreibt. Interessante Werte, die jedoch ihre Grenzen haben.

KGV und Dividendenrendite sind ein absolut zweischneidiges Schwert bei der Aktie von BB Biotech. Alleine der Blick in die Gewinnhistorie zeigt: Im Jahr 2018 lag der Gewinn je Aktie noch bei -8,13 Schweizer Franken beziehungsweise bei einem Verlust. Bei einer Beteiligungsgesellschaft, die im Wert schwankt, ist diese Kennzahl aufgrund nicht realisierter Wertveränderungen alles andere als aussagekräftig für die Bewertung.

Auch die Dividendenrendite ist leicht schwankungsanfällig. Die Dividendenpolitik ist schließlich an den Aktienkurs gekoppelt. Das bedeutet, dass die Ausschüttungsrendite teilweise schwanken kann. Wenn das Managementteam jedoch seine Arbeit gut erledigt, steigt der Wert je Aktie. Und damit auch die Dividende. Trotzdem: Es gibt Schwankungen.

Wesentlicher ist dabei das Net Asset Value je Aktie. Dieser Wert liegt derzeit bei 72,10 Schweizer Franken. Mit einem Kurs-NAV-Verhältnis von ca. 1,2 könnte eine moderate Bewertung vorhanden sein, zumindest jedoch mehr Aussagekraft als bei schwankenden KGVs oder Dividendenrenditen.

Es geht hier um Vermögensaufbau! KGV und Dividendenrendite können nur begrenzte Aussagekraft bei der Aktie von BB Biotech besitzen. Vor allem, weil es hier nicht um klassische Gewinne oder Dividenden geht. Nein, sondern um Wertsteigerungen mithilfe von anderen Beteiligungen. Entsprechend ist der Wert der Beteiligungen überaus relevant.

Das solltest du als Foolisher Investor berücksichtigen. Ob das die Aktie von BB Biotech interessant für dich macht? Eine andere Frage. Sie könnte jedoch relevant sein, wenn du in den Markt der Biotechnologie mit möglichst viel Erfahrung und Know-how investieren möchtest. Ein Knackpunkt, bei dem man als Laie möglicherweise Schwierigkeiten haben könnte. Wichtig ist jedoch ein langfristig orientierter Buy-and-Hold-Ansatz bei der Aktie.

Der Artikel KGV 6,85, Dividendenrendite 5 %: Kennzahlen, die bei dieser Dividendenaktie irrelevant sind ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.