Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

Dividendenpower: 4 Aktien mit Renditen über 6 %

Von Investing.com (Ismael De La Cruz)Aktienmärkte31.08.2023 06:57
de.investing.com/analysis/dividendenpower-4-aktien-mit-renditen-uber-6--200484853
Dividendenpower: 4 Aktien mit Renditen über 6 %
Von Investing.com (Ismael De La Cruz)   |  31.08.2023 06:57
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
WBA
-2,51%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
QDIV
+0,43%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SPYD
+0,55%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
VIG
+0,41%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DVY
+0,62%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SDY
+0,43%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
  • Im S&P 500 werden in diesem Jahr 97 Titel keine Dividende zahlen
  • 77 Unternehmen im Index hingegen versprechen eine Dividendenrendite von mehr als 4 %
  • In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf 4 solcher Cash-Cows

Bei den Dividenden ist die Rendite ein wichtiger Faktor, da sie angibt, wie viel von der Investition allein durch ausgeschüttete Dividenden zurückgewonnen werden kann.

Normalerweise wird dieser Wert "vor Steuern" berechnet - die sogenannte Bruttodividende. Sie wird als Prozentsatz ausgedrückt und durch das Teilen der Erträge einer Investition durch den investierten Betrag ermittelt:

Rendite (in %) = (Ertrag / ursprüngliche Investition) * 100.

Stellen Sie sich vor, dass die Aktien eines Unternehmens bei 60 USD gehandelt werden und eine Dividende von 1,5 USD pro Aktie ansteht. Durch Anwendung der Formel ergibt sich eine Dividendenrendite von (1,5/60) x 100 = 2,5 %.

Die Aktionäre dieses Unternehmens können also bei jeder Dividendenausschüttung eine Rendite von +2,5 % ihrer ursprünglichen Investition erwarten, unabhängig von der Höhe ihrer Investition.

Dabei ist es wichtig, dass es beim dividendenorientierten Anlegen zwei Alternativen gibt: Sie können in einzelne Unternehmensaktien investieren oder sich für spezialisierte Anlageprodukte entscheiden. Bei den Anlageprodukten bieten sich natürlich Investmentfonds an, wie z. B. diese:

  • Global X S&P 500® Quality Dividend ETF (NYSE:QDIV)
  • S&P 500 High Dividend (NYSE:SPYD)

Im Segment der ETFs gehören diese Fonds zu den Klassikern:

  • Vanguard Dividend Appreciation Index Fund ETF Shares (NYSE:VIG)
  • S&P Dividend ETF (NYSE:SDY)
  • iShares Select Dividend ETF (NASDAQ:DVY)

Darüber hinaus gibt es auch einzelne Werte, die attraktive Dividendenchancen versprechen:

  • Altria (NYSE:MO): 8,92 %
  • Verizon (NYSE:VZ): 7,78 %
  • AT&T (NYSE:T): 7,77 %
  • KeyCorp (NYSE:KEY): 7,70 %
  • Truist Financial (NYSE:TFC): 7,20 %
  • Walgreens Boots Alliance (NASDAQ:WBA): 7,08 %
  • Lincoln National (NYSE:LNC): 7,07 %
  • Kinder Morgan (NYSE:KMI): 6,51 %
  • Simon Property Group (NYSE:SPG): 6,39 %
  • Crown Castle (NYSE:CCI): 6,27 %

Auf dieser Grundlage wollen wir nun vier Aktien mit attraktiven Dividendenaussichten analysieren und dabei die Tools von InvestingPro einsetzen.

1. Altria

Altria (früher Philip Morris) (NYSE:PM) ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Segmente Lebensmittel, Getränke und Tabakwaren konzentriert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Virginia ist für die legendäre Marke Marlboro bekannt und hält eine bedeutende Beteiligung an Anheuser Busch Inbev (NYSE:BUD) und Kraft Heinz (NASDAQ:KHC).

Am 10. Oktober wird Altria voraussichtlich eine Dividende von 0,98 USD pro Aktie ausschütten. Das entspricht einer Steigerung der bisherigen Dividende von 0,94 USD. Um für diese Dividende berechtigt zu sein, müssen Sie die Aktien vor dem 14. September halten. Und hier der Kicker: Die jährliche Dividendenrendite von Altria liegt bei satten +8,92 %! Das ist eine nicht nur für Dividendenfans verlockende Rendite.

Altria Dividendenentwicklung
Altria Dividendenentwicklung

Quelle: InvestingPro

Für dieses Jahr erwartet der Markt eine Gewinnsteigerung um 3,3 % und 4,2 % für das nächste Jahr.

Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Altria
Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Altria

Quelle: InvestingPro

Das Modell von InvestingPro sieht den fairen Wert bei 57,59 USD, während der Markt ihn konservativer auf 49,54 USD schätzt.

Altria Analystenziele
Altria Analystenziele

Quelle: InvestingPro

Altria Tageschart
Altria Tageschart

Im August dieses Jahres erreichte die Aktie eine Unterstützung und prallt derzeit von dieser Marke aus nach oben ab.

2. Verizon

Verizon ist der größte Mobilfunkbetreiber des Landes und verfügt mit mehr als 80 Millionen Nutzern über einen beeindruckenden Kundenstamm. Verizon mit Sitz in Basking Ridge, New Jersey, ist ein gut etabliertes US-Unternehmen.

In puncto Dividende hat Verizon kürzlich 0,6525 USD pro Aktie ausgeschüttet. Die jährliche Rendite liegt bei attraktiven +7,78 %. Mit einer derartig hohen Rendite ist Verizon eine attraktive Aktie für Anleger, die kontinuierlich Geld verdienen wollen

Verizon Dividendenentwicklung
Verizon Dividendenentwicklung

Quelle: InvestingPro

Verizon wird seine nächsten Geschäftszahlen am 24. Oktober bekannt geben. Die Umsatzprognosen für 2024 und 2025 stimmen zuversichtlich.

Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Verizon
Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Verizon

Quelle: InvestingPro

Für diese Aktie gibt es insgesamt 26 Analystenbewertungen. 17 Empfehlungen lauten auf "Hold", 6 auf "Buy", 3 auf "Sell". Die jüngste Bewertung kommt von der Citi, die ein Kursziel von 40 USD angibt.

Markseitig wird der faire Wert der Verizon-Aktie auf 41,22 USD geschätzt. InvestingPro kommt auf einen Wert von 42,20 USD.

Verizon Analystenziele
Verizon Analystenziele

Quelle: InvestingPro

Verizon Tageschart
Verizon Tageschart

Mitte Juli fand eine Bodenbildung statt, als die Aktie in den überverkauften Bereich abrutschte und von dort aus nach oben abprallte.

3. Kinder Morgan

Kinder Morgan ist ein wichtiger Akteur im nordamerikanischen Energieinfrastruktursektor und als größter Pipelinebetreiber in den Vereinigten Staaten bekannt, der für die Beförderung von etwa 40 % des Erdgasverbrauchs des Landes verantwortlich zeichnet.

Das 1997 gegründete Unternehmen hat sich eine starke Präsenz in der Branche aufgebaut.

Mit Blick auf die Dividenden hat Kinder Morgan kürzlich 0,2825 USD Dividende pro Aktie ausgeschüttet, was einer jährlichen Rendite von 6,51% entspricht.

Diese Zahl verdeutlicht das Bestreben des Unternehmens, seinen Aktionären beständige Renditen zu bieten, und macht es zu einer attraktiven Option für Anleger, die verlässliche Einkommensquellen bevorzugen.

Kinder Morgan Dividendenentwicklung
Kinder Morgan Dividendenentwicklung

Quelle: InvestingPro

Am 18. Oktober wird Kinder Morgan seine Ergebnisse bekanntgeben. Sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnprognose pro Aktie für 2024 und 2025 sind sehr günstig.

Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Kinder Morgan
Umsatz- und EPS-Prognose der Analysten für Kinder Morgan

Quelle: InvestingPro

Die Aktie wird bislang von insgesamt 21 Analysten bewertet. 5 raten zum "Kauf", 15 zum "Halten" und 1 zum "Verkauf". Die Modelle von InvestingPro prognostizieren Kurspotenzial bis 19,65 USD, der Markt hält 20,29 USD für realistisch.

Kinder Morgan Analystenziele
Kinder Morgan Analystenziele

Quelle: InvestingPro

Kinder Morgan Daily Chart
Kinder Morgan Daily Chart

Die Unterstützung bei 16,05 USD hat der Aktie jedes Mal, wenn sie berührt wurde, Auftrieb gegeben.

4. Crown Castle

Crown Castle mit Hauptsitz in Houston, Texas, ist ein führender Anbieter von elektronischen Komponenten und Infrastrukturen, die für die mobile Telekommunikation unverzichtbar sind.

Mit einer Präsenz in über 100 verschiedenen Märkten ist das Unternehmen ein wichtiger Dienstleister für Branchenführer wie Verizon, AT&T (NYSE:T) und T-Mobile (NASDAQ:TMUS).

Crown Castle hat für den 29. September eine Dividendenausschüttung in Höhe von 1,5650 USD pro Aktie angekündigt. Wer in den Genuss dieser Dividende kommen will, muss bis zum 14. September im Besitz der Aktien sein.

Mit einer attraktiven jährlichen Dividendenrendite von +6,27 % ist Crown Castle eine gute Wahl für Anleger, für die ein stabiles Einkommen Priorität hat

Crown Castle Dividendenentwicklung
Crown Castle Dividendenentwicklung

Quelle: InvestingPro

Das Unternehmen wird seine Quartalszahlen am 18. Oktober veröffentlichen.

Crown Castle Prognose vs. Ergebnis
Crown Castle Prognose vs. Ergebnis

Quelle: InvestingPro

Die Aktie wird von 19 Analysten bewertet. Davon halten sie 8 für kaufenswert, 8 raten zum Halten und 3 zum Verkauf. Das Kursziel liegt bei 130,18 USD.

Crown Castle Analystenziele
Crown Castle Analystenziele

Quelle: InvestingPro

***

Haftungsausschluss: Der Autor besitzt keine der genannten Anlagen. Dieser Inhalt wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.

Dividendenpower: 4 Aktien mit Renditen über 6 %
 

Verwandte Beiträge

Dividendenpower: 4 Aktien mit Renditen über 6 %

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
René Selz
René Selz 02.09.2023 13:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Also wenn ich mir die Payout Ratio der vier Unternehmen anschaue, ist diese nur bei Verizon „gesund“. Warum wir darauf im Artikel nicht eingegangen?
Privater Nutzer
Privater Nutzer 02.09.2023 13:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Weil ne payout ratio nicht am wichtigsten ist.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung