Eilmeldung
0

Tageseinschätzung EUR/USD: noch ist das Chartbild bullisch zu interpretieren

Von Winfried VeehForex11.01.2019 08:45
de.investing.com/analysis/tageseinschatzung-eurusd-noch-ist-das-chartbild-bullisch-zu-interpretieren-200230241
Tageseinschätzung EUR/USD: noch ist das Chartbild bullisch zu interpretieren
Von Winfried Veeh   |  11.01.2019 08:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Rückblick:

Der EUR notierte gestern morgen bei 1,1550. Der EUR formatierte sein TH am Morgen im Bereich des TH des Vortags. Von hier aus ging es dann zunächst in den Bereich der 1,1520/15 und dann nach einer kurzen Zwischenerholung weiter unter die 1,1500. Das TT wurde am Abend bei 1,1484 formatiert. Von hier aus ging es dann erst wieder im Frühhandel über die 1,15000.

Wir hatten in unserem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR/USD zunächst den Bereich bei 1,1562/64 anlaufen könnte. Diese Bewegung hat sich zwar eingestellt, das Anlaufziel wurde aber nicht erreicht. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 1,1500/1,1498 hingegen exakt an unsere nächste Anlaufmarke bei 1,1485/83.

TH: 1,1558 (Vortag: 1,1558) TT: 1,1484 (Vortag: 1,1438) Range: Pips 86 (Vortag 120)

Abgleich der Range: (erwartet/Ist) Hoch: 1,1574 / 1,1558 Tief: 1,1485 / 1,1484

Chartcheck - Betrachtung im 4h Chart:

Der EUR hat gestern Abend bis an die EMA20 zurückgesetzt, konnte sich aber an dieser Linie wieder nach Norden abstoßen. Damit hat er nach wie vor die Möglichkeit sich weiter zu erholen. Die übergeordneten Anlaufmarken liegen bei 1,1550/60 bzw. bei 1,1630. Eintrüben würde sich das Chartbild mit einem Tagesschluss unter der 1,1490.

EUR/USD Tageschart 10.01.2019
EUR/USD Tageschart 10.01.2019

Ausblick für heute:
Der EUR notiert heute Morgen bei 1,1530 und notiert damit 20 Pips unter dem Level von gestern Morgen.

Kann sich der EUR heute über der 1,1530 halten, so könnte er zunächst versuchen die 1,1441/43 und dann die 1,1551/53 zu erreichen. Kann sich der EUR über die 1,1551/53 schieben, so wären die nächsten denkbaren Anlaufmarken beim TH von gestern und dann bei 1,1564/66, bei 1,1572/74 und bzw. bei 1,1583/85 zu finden. Kann er sich über die 1,1583/85 schieben, so könnte er dann versuchen die 1,1594/96, die 1,1603/05, die 1,1611/13, die 1,1622/24 und dann die 1,1633/35 anzulaufen.

Kann sich der EUR nicht über der 1,1530 halten, so könnten die Rücksetzer zunächst bis in den Bereich der 1,1521/19, der 1,1510/08, der 1,1500/1,1498 und dann der 1,1485/83 gehen. Unter der 1,1485/83 könnte der EUR dann die 1,1476/74, die 1,1463/61, die 1,1450/48 bzw. die 1,1442/40 anlaufen.

Widerstände und Unterstützungen heute

Die Widerstände: 1,1548/62/72.......1,1602/58.....1,1706/99
Die Unterstützungen: 1,1530/15/01.....1,1444......1,1385/31/01....1,1211........1,1178/26......1,1088/27.....1,0955
Wir rechnen heute mit einem seitwärts / aufwärts gerichteten Markt

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.
1,1558 (1,1574) bis 1,1485 (1,1450) ist heute die von uns erwartete Tagesrange.

Hinweis:
Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder –instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellt ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen, Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen. Sie handeln bzw. traden auf eigenes Risiko - jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und § 33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD´s, ETF´s und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500, Nikkei, Hang Seng, EUR/USD, EUR/JYP sowie auf Gold und Silber. ohne Gewähr

Tageseinschätzung EUR/USD: noch ist das Chartbild bullisch zu interpretieren
 

Verwandte Beiträge

Tageseinschätzung EUR/USD: noch ist das Chartbild bullisch zu interpretieren

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Hinweis: Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder –instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellt ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen, Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen. Sie handeln bzw. traden auf eigenes Risiko - jegliche Haftung wird ausgeschlossen.\r\n\r\nInteressenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und § 33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD´s, ETF´s und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500, Nikkei, Hang Seng, EUR/USD, EUR/JYP sowie auf Gold und Silber.\r\n\r\nohne Gewähr
Mit Google registrieren
oder
Registrierung