LPKF Laser & Electronics AG (645000)

11,150
+0,140(+1,27%)
  • Volumen:
    99.708
  • Geld/Brief:
    0,000/0,000
  • Tagesspanne:
    10,990 - 11,350

645000 Übersicht

Vortag
11,01
Tagesspanne
10,99-11,35
Umsatz
103,11M
Eröffnung
11,16
52 W. Spanne
10,5-26,8
EPS
0,17
Volumen
99.708
Marktkap.
273,14M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
202.695
K/G-Verhältnis
66,35
Beta
1,32
1J Performance
-48,04%
Aktien im Umlauf
24.496.546
Nächste Bekanntgabe
27. Juli 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu LPKF AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

LPKF Laser & Electronics AG Nachrichten

LPKF Laser & Electronics AG Analyse

LPKF Laser & Electronics AG Unternehmensprofil

LPKF Laser & Electronics AG Unternehmensprofil

LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft ist ein deutscher Entwickler von Lasersystemen und Prozesslösungen für Leiterplatten und Mikroelektronik. Seine Produkte richten sich an Kunden in den Bereichen Automotive, Elektronik, Telekommunikation und Sonnenenergie. Die Firmengruppe ist in folgenden Segmenten aktiv: Rapid Prototyping (Lösungen für hauseigene Prototypen und chemikalienfreie Montage von verschiedenen Leiterplatten), Laserschneiden und -strukturieren (Lasersysteme und Prozess-Knowhow für die Herstellung von Schaltungen), Verbindungstechnik (Verkauf von Lasersystemen zum Kunststoffschweißen), Dünnschichttechnologien (Entwicklung und Herstellung von Lasersystemen zum Strukturieren von Dünnschicht-Solarzellen) und Sonstige (Produktionsdienstleistungen). Im Dezember 2013 erwarb das Unternehmen Anteile an seiner Tochtergesellschaft mit Sitz in Slowenien, LPKF Laser & Elektronika doo, und hält damit 100 % der Anteile an allen Tochtergesellschaften.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenVerkaufenStark VerkaufenVerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenKaufenStark VerkaufenStark KaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtKaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • ja erstmal einen boden ausarbeiten. hoffe da auf den bereich um 11 euro. glaube aber das wir kurzbunter 10 fallen.
    0
    • Q1 Zahlen sind nicht schlecht und Prognose passt auch. Mal schauen wie es weitergeht
      0
      • Klares versagen der Firma die nicht in der Lage ist Ziele zu erreichen und Aufträge abzuarbeiten
        2
        • übel der kursverlauf. so negativ hätte ich das nicht erwartet
          0
          • Das war so klar nach jedem Bericht nur schlechte Zahlen
            2
            • wird dann langsam schmerzhaft, genau wie shop zwei nebenwerte wo ich nicht raus bin hier werde ich lange warten müssen
              0
              • Sie kommt einfach nicht hoch
                0
                • Tolle letzten Handelstage! Wird ein Bomben Jahr 2022
                  0
                  • bisher noch nicht. leider kein neues lokales hoch geschaft... bzw nicht höhrr als das letzte... daher qieder abwärts. mot glück bilden qir bei ca. 18 ein höheres lokales tief aus um dann die 22 zu knacken. das wäre dann die ersehnte trendumkehr
                    0
                • Nutzt man jetzt den Rücksetzer zum Nachkaufen oder wie schätzt ihr das ein?
                  0
                  • Was eine KommunikationIn einem Quartal kommen die nächsten Verschiebungen und die nächsten negativen newsKomische Firma
                    2