Sichern Sie sich 40% Rabatt
🚀 Q1 war krass! Sechs Aktien stiegen um +25%! Q2 wird noch besser - entdecke die Gewinner!Liste freischalten

X-Sequentials:Fresenius, Hannover Rück, Heidelberg Materials, Henkel und Infineon

Veröffentlicht am 01.01.2024, 21:16
Aktualisiert 29.10.2023, 12:24

X-Sequentials DAX 40 Index Aktien Kursprognosen KW1 2024: Fresenius (ETR:FREG), Hannover Rück (ETR:HNRGn), Heidelberg Materials (ETR:HEIG), Henkel (ETR:HNKG_p) und Infineon (ETR:IFXGn) ; 1.1.2024

Sehr geehrte Damen und Herren,

Fresenius:
Die Fresenius Aktie formierte im letzten Jahr 2023 ein negatives X-Sequentials X7 Kursmuster. Dem folgte ein Tiefpunkt im Oktober bei 23,93 EUR und ein Kursanstieg bis zur "X" Widerstandsmarke bei 29,20 EUR. Das Widerstandshoch lag bei 29,51 EUR. Die Fresenius Aktie schloss am 29.12.2023 bei 28,07 EUR. Eine nennenswerte Kursbewegung bis 36,70 EUR ist erst zu erwarten, wenn die Marke von 31,22 EUR überboten wird. Es liegt ein Handelssignal vor.

Fresenius 1 Tages X-Sequentials Chart:

Fresenius devin sage x-sequnetials xsequentials aktien kursprognose, aktien analyse

Hannover Rück:
Die Hannover Rück Aktie befindet sich innerhalb eines Aufwärtstrends. Es ist mittelfristig mit einem Kursanstieg bis in den Kursbereich von 255 EUR bis 280 EUR zu rechnen. Unterstützung befindet sich bei 206,6 EUR. Der Schlusskurs am Freitag, dem 29.12.2023 lag bei 216,3 EUR. Es liegt ein Handelssignal vor.

Hannover Rück 1 Tages X-Sequentials Chart:

Hannover Rück devin sage x-sequentials xsequentials aktien kursprognose, aktien analyse

Heidelberg Materials:
Bei der Heidelberg Materials Aktie ergibt sich ein langfristiges Kursziel bei 118 EUR bis 127 EUR bis 135 EUR. Der Schlusskurs am Freitag, dem 29.12.2023 lag bei 80,94 EUR. Kein Handelssignal.

Heidelberg Materials 1 Tages X-Sequentials Chart:

Heidelberg Materials devin sage x-sequentials xsequentials aktien kursprognose, aktien analyse

Henkel:
Die Henkel Aktie formierte vom April 2014 bis zum Juni 2017 ein negatives X-Sequentials X7 Kursmuster und bildete im März 2019 das zugehörige Tief aus. Dieses lag bei 51,56 EUR. Bei der Henkel Aktie ist ein Kursanstieg bis zur X-Sequentials "X" Mittellinie dieses Kursmusters bei 92,40 EUR zu erwarten. Der Schlusskurs am Freitag, dem 29.12.2023 lag bei 64,98 EUR. Ungeachtet des Kursziels ergibt sich aufgrund der fehlenden Aufwärtsdynamik kein Handelssignal.

Henkel 1 Tages X-Sequentials Chart:

Henkel, devin sage x-sequentials xsequentials aktien kursprognose, aktien analyse

Infineon:
Die Infineon Aktie erreichte gegen Ende letzten Jahres 2023 die "X" Mittellinie eines negativen X-Sequentials X7 Kursmusters. Der Schlusskurs am Freitag, dem 29.12.2023 lag bei 37,800 EUR. Ein Aufwärtstrend bis zunächst 44 EUR bis 46,40 EUR und im Anschluss bis 50,48 EUR bis 52,96 EUR ist erst zu erwarten, wenn die Marke von 40,270 EUR überboten wird. Es liegt ein Handelssignal vor.

Infineon 1 Tages X-Sequentials Chart:

Infineon, devin sage x-sequentials xsequentials aktien kursprognose, aktien analyse

Mit dem X-Sequentials Trading Börsenbrief erhalten Sie nun auch für sämtliche 40 DAX-Index-Aktien Analysen, Kursprognosen und Handelssignale. Dieses neben den Aktien-Indizes, Zinsmärkten, Forex und Rohstoffen.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Technical-Trading-Profits.com
X-Sequentials Trading Börsenbrief

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.