Redhill Biopharma Ltd (RDHL)

NASDAQ
0,520
+0,017(+3,32%)
Nachbörslicher Handel
0,511
-0,009(-1,788%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    1.539.383
  • Tagesspanne:
    0,500 - 0,530
  • 52 W. Spanne:
    0,473 - 6,500

RDHL Übersicht

Vortag
0,503
Tagesspanne
0,5-0,53
Umsatz
83,42M
Eröffnung
0,5
52 W. Spanne
0,473-6,5
EPS
-1,9
Volumen
1.539.383
Marktkap.
29,35M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
1.930.551
K/G-Verhältnis
-
Beta
1,95
1J Performance
-89,91%
Aktien im Umlauf
58.319.787
Nächste Bekanntgabe
15. Nov. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Redhill ADR?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Redhill Biopharma Ltd Nachrichten

Redhill Biopharma Ltd Unternehmensprofil

Redhill Biopharma Ltd Unternehmensprofil

Industrie
Pharmazie
Mitarbeiter
182
Markt
USA
  • Typ:Aktie
  • Markt:USA
  • ISIN:US7574681034
  • CUSIP:757468103

Redhill Biopharma Ltd ist ein in Israel ansässiges biopharmazeutisches Spezialunternehmen, das sich hauptsächlich auf Magen-Darm- (GI) und Infektionskrankheiten konzentriert. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Vermarktung der GI-bezogenen Produkte Movantik (Naloxegol), Talicia (Omeprazol, Amoxicillin und Rifabutin) und Aemcolo (Rifamycin) in den Vereinigten Staaten (USA). Ein Teil der Pipeline des Unternehmens besteht aus sechs therapeutischen Kandidaten RHB-204 zur Behandlung von nichttuberkulösen Mykobakterien (NTM), RHB-104 zur Behandlung von Morbus Crohn, RHB-102 Antiemetikum Ondansetron, das für mehrere gastrointestinale Indikationen in der Entwicklung ist, RHB-106 eine orale Kapsel Formulierung zur Darmvorbereitung, Opaganib, ein oral verabreichter Inhibitor mit krebshemmenden, entzündungshemmenden und antiviralen Aktivitäten, und RHB-107-Inhibitor von Serinproteasen, die auf mehrere Indikationen abzielen, darunter COVID-19, Krebs, entzündliche Lungenerkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenVerkaufenVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenKaufenStark KaufenVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtNeutralNeutralVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • Einen Hoffnungsbringer für schwer kranke und intubierte Covid- 19-Fälle will auch  Redhill an den Start bringen. Unter dem Namen Opaganib bekannt, verfügt das oral einzunehmende Medikament im Kampf gegen den Erreger gleich über einen doppelten Wirkmechanismus: 1. soll es entzündungshemmend auf die Zellen wirken und 2. die Vermehrung der Viren unterbinden. Entwicklung ist recht weit vorangeschritten, es steht eine weltweite Phase-2/3-Studie mit Opaganib an 460 Patienten kurz vor dem Abschluss. Mit den daraus feststehenden TopLine- Daten ist im zweiten Quartal 2021 zu rechnen. Sollten nun die Endergebnisse entsprechend positiv ausfallen, ist die unmittelbare Zulassung als globale Notfallanwendung (EUA) geplant, was Anleger in Euphorie bringen dürfte..Dazu TOP PIPELINE
    0
    • war dann wohl eher ein Reinfall. 😉
      0