Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Bitcoin: So beginnt die 1 Million Dollar Rallye

Krypto 28.04.2022 09:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
XAU/USD
+0,02%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
Gold
+0,01%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BTC/USD
-0,81%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ETH/USD
-0,49%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SOL/USD
-0,35%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Der Bitcoin steigt am Donnerstag, dem 28. April 2022 um 2,04 Prozent auf 39.432 Dollar. Damit ist er neben Ethereum und Solana eine der wenigen Kryptowährungen, die unter den Top-20 Coins einen Gewinn aufweisen kann.

Der Gründer und ehemalige CEO der Bitcoin Mercantile Exchange (BitMEX), Arthur Hayes, geht davon aus, dass dem Bitcoin eine rosige Zukunft bevorsteht. Er rechnet fest damit, dass der BTC noch vor Ende des Jahrzehnts die magische Marke von 1 Million Dollar erreicht.

In einem Blog-Beitrag ging Hayes darauf ein, welche Konsequenzen die Coronavirus-Pandemie und der Krieg in der Ukraine für die weltweit größten Volkswirtschaften haben werden. Er befürchtet, dass die daraus resultierenden Konsequenzen zeigen werden, dass die Zentralbanken das Geschehen nicht mehr unter Kontrolle haben.

Und während die Schwachstellen der westlichen Finanzpolitik zutage treten, werden der Bitcoin und Gold die größten Profiteure der neuen Situation sein, wie Hayes erklärte:

„Die Kontrolle der Renditekurve ist das Endgame. Sobald sie implizit oder explizit beschlossen wird, ist es mit dem Wert des USD im Vergleich zu Gold und vor allem dem Bitcoin vorbei. Mit der Renditekurvenkontrolle ist der Weg frei, damit der Bitcoin auf 1 Million Dollar steigt, während Gold auf 10.000 bis 20.000 Dollar klettert. Es gibt keine andere politisch vertretbare Option, und die Aktionen gegen Russland sind eine Garantie dafür, dass die Renditekurvenkontrolle schneller kommt, als man denkt.“

Bitcoin technische Kursmarken

Der Bitcoin war kürzlich unter die Unterstützung des 61,8 Prozent Fibo-Retracement von 38.815 Dollar geraten. Es gelang ihm jedoch den gestrigen Tag über diesem Niveau zu beenden, was für einen Ausbau der kurzfristigen Erholung spricht.

Bitcoin Tageschart

Diese kann nun in Richtung des 50 Prozent Fibo-Retracement von 40.607 Dollar fortgesetzt werden. Sollte es den Bullen gelingen, den hier befindlichen Widerstand zu knacken, sind Gewinne bis zum 38,2 Prozent Fibo-Retracement von 42.399 Dollar möglich.

Auf der anderen Seite bietet das 78,6 Prozent Fibo-Retracement von 36.265 Dollar eine weitere Unterstützung, falls die Bären das 61,8 Prozent Fibo-Retracement zu Fall bringen.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Bitcoin: So beginnt die 1 Million Dollar Rallye
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (16)
Maik Seeliger
Maik Seeliger 07.09.2022 10:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
07.09.2022 der Bitcoin hat sich halbiert ich hab mit meinem Schein 30% Gewinn gemacht und lache immer noch über kryptos
Martina Hafermann
Martina Hafermann 14.07.2022 16:58
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
1.000.000 dollar... gehirnamputiert?
02.05.2022 9:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Andy Hecht hat am 29.04. einen wunderbaren Bericht über BTC geschrieben, den sicher jeder mal sorgfältig wertfrei durchlesen sollte…. Vielleicht mal eine Anmerkung: hier wird immer so rum gezickt, als wenn es darum ginge, wer recht hat, aber das ist doch völlig unwichtig…… Sollte es nicht darum gehen, einfach nur Argumente auszutauschen, um dann für sich selber eine qualitativ hochwertige Entscheidung zu treffen? Ich glaube zum Beispiel, dass sollte der BTC 2 Tage am Stück unter 30.000 fallen, wird das Glaubensgerüst mit fatalen Folgen zusammen brechen. Aber selbstverständlich freue ich mich für jeden Investierten, wenn er auf 2 Mio hoch schießt
der RheinTaler
der RheinTaler 30.04.2022 3:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
martina hafermann begründe deine meinung bitte. ohne Begründung ist kein rationaler Austausch möglich.
Martina Hafermann
Martina Hafermann 30.04.2022 3:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
kkjk
Martina Hafermann
Martina Hafermann 28.04.2022 23:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
jkkk
Martina Hafermann
Martina Hafermann 28.04.2022 23:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
der tickt nicht ganz sauber..eine Million..ich lach mich krumm...der bitcoin wird in zehn Jahren keine Bedeutung mehr haben
Oliver Schaffer
Swordfish 28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich halte ja auch BTC&ETH….freue mich über positive Kurse…aber ganz ehrlich…ich kann diesen Scheissdreck nicht mehr lesen.
Vorherige Antworten anzeigen (1)
28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wer Altcoins kauft, hat keinen Plan von der Materie, und weiss nicht was er tut.
Martina Hafermann
Martina Hafermann 28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
die Journalisten schreiben jede menge Mist
Martina Hafermann
Martina Hafermann 28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bitcoin ist was für loser
Oliver Schaffer
Swordfish 28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
der RheinTaler das mag schon sein…aber da ich 10 BTC&30 ETH seit 6200$ und ETH seit 720$ halte ist das okay für mich.
der RheinTaler
der RheinTaler 28.04.2022 17:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
lieber swordfish, es geht mir nicht um deinen gewinn. (nebenbei Gratulation!) Ein Unternehmen zu unterstützen das sich als dezentral verkauft würde ich nicht wollen. so hoffe ich, das du dich mit den folgen deines investments vertraut machst. die "demokratischen" länder verkaufen sich ja auch als demokratie, als Vertreter des volkes. wer aber nach anfänglichen zweifeln die fakten studiert, dem wird bewusst, vertreten wird nur eine minderheit. Die Gier in uns, leitet uns fehl. Eine von vielen Weisheiten die mich bitcoin lehrte.
Assel Kopp
Assel Kopp 28.04.2022 16:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was niemand bedenkt ist das bei gleichleibender inflation diese eine million eine kaufkraft von heute 300k haben wird.
Bruce will es
Bruce will es 28.04.2022 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bis der letzte coin gemined ist vergehen noch paar Jahrzehnte aber dann geht's richtig ab...
Thomas Lo
Thomas Lo 28.04.2022 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
paar Jahrzehnte, xD das erleben wir nicht mehr^^
28.04.2022 11:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ach übrigens ich tippe auf 5.000.000 zum 01.01.26…… Bin ich jetzt Erster?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung