⌛ Verpasst? Die 13% Rendite von ProPicks im Mai rockte! Schnapp dir jetzt die Top-Aktien für Juni!Aktien anzeigen

Bitcoin-Halving: Die große Party in der Krypto-Welt

Veröffentlicht am 21.04.2024, 16:02
© Reuters
BTC/USD
-

Investing.com - Es war ein Ereignis, auf das die Krypto-Community seit Monaten hingefiebert hatte: das Bitcoin-Halving. Ein Moment, der fest im Code der Kryptowährung verankert ist, und bei dem die Belohnung für das Schürfen von Bitcoins halbiert wird. Ein Schritt, der jedes Mal ausgelöst wird, wenn 210.000 neue Blöcke in der Kette gesetzt werden. Und als in der Nacht von Freitag auf Samstag der 840.000 Block (NYSE:SQ) der Bitcoin-Blockchain angehängt wurde, brachen die Feierlichkeiten aus. Erhielten die Miner bisher 6,25 Bitcoin pro geschaffenem Block, sind es nun nur noch 3,125 Bitcoin.

Die Korken knallten virtuell, und der Bitcoin erreichte ein neues Zwischenhoch von über 65.000 Dollar. Doch diese Zahlen sind nicht nur Ziffern auf einem Bildschirm, sondern Symbole für eine ganze Welt von Hoffnungen und Erwartungen.

Schon im Vorfeld des Halvings hatte der Bitcoin eine beeindruckende Rally hingelegt. Mit einem Anstieg von über 50 % seit Jahresbeginn und einem unglaublichen Plus von über 130 % in den letzten zwölf Monaten war die Kryptowährung auf dem Vormarsch. Am 14. März 2024 erreichte der Bitcoin bei 73.740 Dollar sogar ein neues Rekordhoch.

Doch was steckt hinter diesem Hype? Warum geraten die Menschen in Ekstase über eine digitale Währung, die für viele noch immer ein Mysterium ist? Nun, das Halving hat eine besondere Symbolik. Es ist wie das Auslösen einer Rakete, die den Bitcoin-Kurs in neue Höhen schießen lässt. Schließlich hat die Vergangenheit gezeigt, dass nach jedem Halving eine Aufwärtsbewegung folgt.

Und was erwartet uns als nächstes? Das nächste Halving wird voraussichtlich 2028 stattfinden, und die Blockbelohnung wird erneut halbiert. Ein Schritt, der dazu beitragen soll, dass die maximale Anzahl von 21 Millionen Bitcoins nicht zu schnell erreicht wird. Eine Strategie, die darauf abzielt, Inflation zu vermeiden und die Nachfrage stabil zu halten.

Doch trotz aller Zahlen und Prognosen bleibt eines gewiss: Die Welt der Kryptowährungen ist voller Überraschungen. Und während wir uns auf die nächste Halbierung vorbereiten, können wir uns darauf freuen, dass die Party in der Krypto-Welt wohl noch lange nicht vorbei ist.

Hinweis: Bereit für eine Revolution in Ihrer Aktienauswahl? Schluss mit mühsamer Recherche und unsicheren Entscheidungen! Tauchen Sie ein in die Welt von ProPicks - unserem KI-gestützten Tool, das für Sie über 80 Top-Aktien jeden Monat auswählt. Seit 2013 haben unsere Picks den S&P um über 1.000 % outperformt. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance, ein Teil des exklusiven ProPicks-Nutzerkreises zu werden und den Markt zu schlagen. Nutzen Sie jetzt unseren exklusiven Rabatt: Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Code "PROTRADER" ein und sichern Sie sich zusätzlich 10 % Rabatt auf Jahres- und Zweijahresabos von Pro und Pro+. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.