Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Ripple: 45 Prozent Kursexplosion – was steckt wirklich dahinter?

Krypto 23.09.2022 10:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
XRP/USD
-6,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – In den letzten Wochen verdichteten sich bereits die Hinweise, dass Ripple eine gute Chance hat, aus der Klage der US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC nicht als Verlierer hervorzugehen.

In den vergangenen Stunden konnte der XRP/USD nach oben ausbrechen und bis zu einem Kurs von 0,5569 Dollar um mehr als 40 Prozent steigen. Damit war er ohne Zweifel die Top-100 Kryptowährung mit dem größten Gewinn.

Nachdem sowohl Ripple als auch die SEC Anträge auf eine Beschleunigung des Prozesses eingereicht hatten, scheinen immer mehr Marktteilnehmer davon auszugehen, dass die Entscheidung des Gerichts zugunsten von Ripple ausgeht.

Ripple steht auch nicht mehr allein vor Gericht, denn die Chamber of Digital Commerce (CDC) reichte einen Amicus-Antrag ein, dem das Gericht bereits stattgab. Die Krypto-Lobby-Organisation wird Ripple vor Gericht künftig unterstützen, denn der Ausgang des Prozesses wird auf die gesamte Branche Auswirkungen haben.

Der Ripple CEO Brad Garlinghouse sagte gegenüber Fox Business, dass sich die US-Börsenaufsichtsbehörde verrannt habe und dafür zu Recht durch den Kakao gezogen wird:

„Mit der Veröffentlichung der Anträge auf ein Schnellverfahren wurde vielen klar, dass die SEC womöglich wirklich zu weit geht ... Ein Richter sagte sogar: Die Behörde halte sich nicht wirklich treu an das Gesetz ... Wir sind überzeugt, dass das Gericht über die notwendigen Informationen verfügt, um eine Entscheidung zu treffen, und wir meinen, dass es eindeutig ist, dass die SEC ihre Befugnisse in grober Weise überschreitet.

Ob es sich um den lang ersehnten nachhaltigen Ausbruch nach oben, oder lediglich um ein kurzes Strohfeuer handelt, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Ripple technische Kursmarken

Der XRP konnte heute die psychologische Marke von 0,5000 Dollar überwinden, um bei 0,5569 Dollar ein neues Zwischenhoch zu bilden. Der RSI erreichte auf dem Tageschart überkaufte Bedingungen, was für eine vorübergehende Konsolidierung/Korrektur der Gewinne spricht.

Eine unmittelbare Unterstützung liegt bei 0,5000 Dollar, welche durch das 23,6 Prozent Fibo-Retracement bei 0,4994 Dollar verstärkt wird. Solange dieser Bereich auf Tagesschlusskursbasis hält, kann mit einem erneuten Test des Hochs bei 0,5569 Dollar gerechnet werden.

Ripple: XRP/USD Tageschart

Bringen die Bullen hingegen nicht genügend Dynamik auf und es kommt zu einem Tagesschlusskurs unter dem 23,6 Prozent Fibo-Retracement, kann die Abwärtskorrektur in Richtung des 38,2 Prozent Fibo-Retracements von 0,4639 Dollar ausgebaut werden.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Ripple: 45 Prozent Kursexplosion – was steckt wirklich dahinter?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Heiko Lesser
Heiko Lesser 23.09.2022 12:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es ist doch gar nicht mehr die Frage, wer was gewinnt: Die SEC hat doch sehr transparent aufgezeigt, wie verkommen das System ist….. würde das Eröffnen einer Krypto so transparent wie ein Börsengang, könnten zumindest Anleger einigermaßen nachempfinden, ob sich nicht einfach nur zwei gute Programmier die Taschen voll machen wollen, wissen wieviel Geld sie bezahlen müssen, um bei Handelsplattformen gelistet werden und dann den Markt mit fleißig prodzierten Coins aussaugen, oder ob sie eine echte Vision haben….. genau aus diesem Grund werden noch viele gutgläubige Anleger einige Tränen vergießen ……. Wäre Ripple wirklich so seriös, hätten sie mit der SEC gemeinsam ein Transparenz-Modell entworfen und sich als Vorreiter gezeigt……. das stinkt alles bis zum Himmel
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung